STAND
AUTOR/IN

Unbedarft schlendert der junge Mann durch das leere Gebäude des Australian Museum, macht Selfies und bedient sich beim Inventar – angeblich ein Deutscher.

Eilig scheint er es nicht zu haben: Ein junger Mann, der laut einigen australischen Medien ein 25-jähriger deutscher Gast-Student ist, hat es irgendwie ins ehrwürdige Australian Museum geschafft. Es wurde vor über 190 Jahren gegründet, ist das älteste Museum des Landes und gilt als das älteste naturhistorische Museum der Welt.

Selfie mit Dino

Zurzeit ist es wegen Umbauten geschlossen. Die Exponate sind aber da. Wie locker der junge Mann dort seinen Interessen nachgeht, muss man gesehen haben.

Er macht einen Selfie mit T-Rex und schnappt sich einen Lederhut im Corocodile-Dundee-Style, der wohl jemand aus der Belegschaft gehört. Am Ende seiner Besichtigungstour klaut er laut Polizei einen nicht näher genannten Kunstgegenstand:

This man broke into a Sydney museum and took selfies with a dinosaur 🦖 https://t.co/trlQDyW2AK

Das Ganze ist am Wochenende passiert. Der Student wurde am Sonntag festgenommen. Wie es dazu kam, hat die New South Wales Police nicht mitgeteilt. Am Montag sollte er vor einem Untersuchungsrichter erscheinen.

STAND
AUTOR/IN
  1. Große Suchaktion - aber Polizei gibt Entwarnung Nach Zelt-Ausflug: Zwei Jugendliche im Odenwald verschwunden

    Sie waren mit Freunden zelten – jetzt sind sie verschwunden: Im Odenwald werden zwei junge Männer gesucht. Die Einsatzkräfte gehen aber nicht mehr von einer Gefahrensituation aus.  mehr...

  2. Trotz Corona Wo finden 2020 in SWR3Land Weihnachtsmärkte statt?

    Keine Weihnachtsmärkte wegen Corona? Nach einigen Absagen sind noch wenige geplant. Auf jeden Fall ist dieses Jahr ist alles etwas anders. Die Kollegen von DASDING haben für euch gecheckt, ob, wo und wie Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz stattfinden.  mehr...

  3. Ticker zum Coronavirus Karlsruhe und Ludwigsburg sagen Weihnachtsmärkte ab

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  4. 12. – 23. Oktober Mit SWR3 Handys spenden und Gutes tun

    Die Deutschen horten Elektroschrott: Fast 200 Millionen alte, ungenutzte Handys liegen in den Schubladen und verschwenden Platz. Zeit, sie rauszuholen und für einen guten Zweck zu spenden!  mehr...

  5. Naidoo, Wendler & Co Peter Maffay über Corona-Leugner unter Musiker-Kollegen: „Sie schaden der Gesellschaft“

    Immer mal wieder meinen Promis, sie müssten gegen die Corona-Politik der Regierung Front machen oder Corona zu einem Mythos erklären. Dem 71-jährigem Rockmusiker geht das auf die Nerven.  mehr...

  6. Gedenken an den toten Nachbarn Zehnjähriger sammelt Tausende Pfund für Hospiz – mit Campen

    Seit über 200 Nächten kampiert Max Woosey im Garten seiner Eltern. Das Zelt hat er von einem Mann, den er sehr gemocht hat.  mehr...