STAND
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: SWR3)
Björn Widmann
Björn Widmann (Foto: SWR3)

Die Polizei hat am Montag drei Leichen an zwei verschiedenen Orten in Stuttgart gefunden.

Ein Zusammenhang zwischen den Fällen bestehe nach jetzigem Ermittlungsstand nicht, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

Tote Frau in Mercedes-Benz-Parkhaus

Seit 7:30 Uhr am Montagmorgen war eine 32-jährige Frau als vermisst gemeldet. Alarmierte Beamte fanden sie gegen 11:30 Uhr tot in einem Auto im Parkhaus des Autobauers Mercedes-Benz im Stadtteil Bad Cannstatt. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Verdächtigt wird der Ehemann der 32-Jährigen, der getrennt von ihr lebt. Laut Polizei soll er sie getötet und im Parkhaus zurückgelassen haben. Nach dem 36-jährigen Deutschen wird nun gefahndet – möglicherweise hat er sich in die Türkei abgesetzt, zu der er Beziehungen hat.

Ein Parkhaus von Mercedes-Benz in Bad Cannstatt (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/VMD-Images | Simon Adomat)
In diesem Parkhaus fanden die Polizisten die 32-Jährige. picture alliance/dpa/VMD-Images | Simon Adomat

Leichenfund in Geschwister-Scholl-Straße

Am Montagnachmittag wurden die Leichen zweier Männer nach einem Zeugenhinweis im Untergeschoss eines Gebäudes in der Geschwister-Scholl-Straße entdeckt. Laut Polizei handelt es sich um zwei 53-Jährige. Sie weisen massive Verletzungen auf, „mutmaßlich entstanden durch scharfe Gewalt“, wie es im Polizeibericht heißt. Es gebe keine Hinweise auf eine Beteiligung anderer Personen. Nach unbestätigten Informationen soll es sich bei den Toten um den Betreiber und einen ehemaligen Betreiber von zwei Edel-Italienern in der Stuttgarter Innenstadt handeln.

Mittlerweile liegt den Ermittlern auch ein vorläufiges Ergebnis der Obduktion vor. Allerdings will die Polizei in Stuttgart dazu nichts sagen. „Es gibt nach wie vor keine Hinweise darauf, dass weitere Menschen beteiligt waren“, sagte ein Polizeisprecher. Den beiden Männern sei Blut abgenommen worden, ein toxikologisches Gutachten solle folgen. Zum Tathergang, den Hintergründen und zur Identität der Leichen halten sich die Ermittler weiterhin bedeckt. 

Nicole Freyler berichtet:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Zwei Tote in Stuttgarter Innenstadt gefunden

Dauer

Nicole Freyler berichtet.

Stuttgart

Massive Verletzungen festgestellt Polizei findet zwei tote Männer in Stuttgart: War es ein Streit im Gastromilieu?

Nach dem Fund zweier Leichen stellen sich der Stuttgarter Polizei noch viele offene Fragen. Die persönlichen Umstände könnten Anhaltspunkte liefern.

STAND
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: SWR3)
Björn Widmann
Björn Widmann (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Saarbrücken

    SWR3 Tatort-Kritik „Die Kälte der Erde“ Der Tatort aus Saarbrücken ist absolut packend!

    Ablehnung gegenüber der Polizei. Wut, Hass, Schläge. Bei den Ermittlungen in der Hooliganszene wirken die Kommissare besonders echt. Dennoch gibt es Vertrauensprobleme.

  2. Öko-Test warnt vor diesen Zahncremes „Unverantwortlich“: Mit diesen Pasten schrubben Kinder Gift in den Mund

    Was machen Kinder beim Zähneputzen, vor allem, wenn sie noch ungeübt sind? Sie schlucken kleine Mengen an Zahnpasta. Bei einigen Produkten ist das richtig riskant, sagt Öko-Test. Was ist das Problem?

  3. Wie kam die da rein? „Hallo Polizei, ich hab die falsche Frau im Bett!“ 🛌

    Kann ja mal passieren: Du kommst nach Hause und da liegt in deinem Bett eine absolut fremde Frau. Da rufst du besser die Polizei! Nicht.

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Melnyk fordert deutsche U-Boote für Ukraine

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Tiktok ist verknallt in diese Omis Egal wie laut die Hüfte knackt! Diese Ladys tanzen zu Miley Cyrus' „Flowers“

    Im aktuellen Song „Flowers“ singt Miley Cyrus über die guten Seiten einer Trennung. Und damit kennen sich diese Ladys offenbar aus! Denn sie zelebrieren eine Tanzversion mit Hingabe. Tiktok liebt es – und ihr? (P.S.: Wir auch!)

  6. Bad Mergentheim

    Horror-Tat in Bad Mergentheim Rentnerin von Fahrrad gestoßen: 14-Jähriger wegen Mordverdacht in U-Haft

    In Bad Mergentheim ist ein Jugendlicher auf eine Rentnerin losgegangen – wohl ohne Grund. Die Frau hat den Angriff nicht überlebt.