STAND
AUTOR/IN

Der vom SWR koproduzierte, 90-minütige Dokumentarfilm „Eine Klinik im Untergrund – The Cave“ des syrischen Dokumentarfilmers Feras Fayyad wurde in der Kategorie Beste Kamera für einen nicht-fiktionalen Film mit einem „Emmy Award 2020“ ausgezeichnet.

Der Film wird am Donnerstagabend, 17. September um 23:45 Uhr im SWR Fernsehen gezeigt und ist danach für 30 Tage in der ARD Mediathek zu sehen.

Worum geht es in dem Film?

„Eine Klinik im Untergrund – The Cave“ Der Dokumentarfilm von Feras Fayyad ist eine Reaktion des Filmemachers auf den alltäglichen Terror in Syrien. Der Film stellt der Brutalität des Regimes die Stärke der 30-jährigen angehenden Kinderärztin Dr. Amani in einem verborgenen unterirdischen Feldkrankenhaus gegenüber. Der tägliche Mut von Dr. Amani und ihrem Team setzt damit ein Zeichen für die Hoffnung. So ist der Film inmitten des zerstörerischen Krieges ein Zeitdokument und ein Zeugnis für Solidarität und Menschlichkeit.

SWR-Intendant Kai Gniffke: „Das ist der Hammer“

„Der wichtigste Fernsehpreis der Welt für die SWR Koproduktion ‚Eine Klinik im Untergrund – The Cave‘ – das ist der Hammer! Es zeigt: Auch der SWR kann herausragendes Fernsehen. Dieser Film macht die wichtigen Themen unserer Zeit hautnah und eindrücklich erlebbar und beweist dabei erstklassiges Filmniveau“, so SWR-Intendant Kai Gniffke.

Seit seiner Premiere auf der Festival-Leinwand am 5. September 2019 beim Toronto International Film Festival lief der Film weltweit auf zahlreichen weiteren Festivals, unter anderem im Mai auf dem DOK.fest München@home. „Eine Klinik im Untergrund – The Cave“ war außerdem im Februar als Bester Dokumentarfilm für einen Academy Award („Oscar“) nominiert. Er gewann zahlreiche internationale Preise, etwa den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2020.

„Eine Klinik im Untergrund – The Cave“ ist eine internationale Produktion von Danish Documentary Production in Koproduktion mit ma.ja.de. Film Produktions GmbH, Hecat Studio Paris und Madam Films und entstand in Zusammenarbeit mit National Geographic, SWR und TV 2.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Mit Protest-Botschaften auf den Türen Auto fährt ins Tor des Bundeskanzleramts

    Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der mit einem Auto in das Tor des Bundeskanzleramtes gefahren ist. Jetzt wird in alle Richtungen ermittelt.  mehr...

  2. Regeln gelten länger und werden strenger Bund-Länder-Treffen: Das sind die Ergebnisse

    Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Regeln geeinigt. Wir erklären, was bis zum 20. Dezember gilt und welche Ausnahmen es für Weihnachten und Silvester geben soll. Und eine Psychologin gibt Tipps, wie man trotz weiterer Einschränkungen gut durch den Winter kommt.  mehr...

  3. Kunstwerk, Außerirdische oder Corona-Reset-Knopf? Geheimnisvolle Metallsäule mitten in der Wüste in den USA entdeckt

    Eigentlich wollte die Hubschrauber-Crew aus der Luft in einer abgelegenen Gegend nach Schafen Ausschau halten. Doch statt der Tiere entdeckten sie einen mysteriösen Monolithen - der jetzt für viel Aufregung sorgt.  mehr...

  4. Skandal in Uniform Zwei Polizisten in Rom haben Sex im Dienstwagen und die Kollegen hören per Funk mit

    Diese Geschichte hört sich an, als wäre es ein schlechtes Drehbuch eines Pornos: Zwei Polizisten aus Rom haben während ihres Dienstes Sex. Dabei kommen sie scheinbar auf das Service-Radio und lassen aus Versehen ihre Kollegen mithören.  mehr...

  5. Nicht nachmachen Junge schließt sich wegen Internetvideo in Paket-Schließfach ein

    In Bad Mergentheim hat sich ein Junge wegen eines Internetvideos in eine Paketstation eingeschlossen. Eine schlechte Idee, denn am Ende musste er von der Feuerwehr gerettet werden.  mehr...

  6. Youtuber findet Staat zu lasch Neues Rezo-Video: „Wenn Idioten deine Freiheit und Gesundheit gefährden“

    „Querdenker“ können auf Corona-Demos machen, was sie wollen, sagt Rezo: Ihre aggressiven Rechtsbrüche würden ebenso verharmlost wie ihre Verbindungen zu Rechtsextremen. Der Youtuber hat den Kanal voll und geht in seinem neuen Video voll ab.  mehr...