STAND
AUTOR/IN

Tom Hanks und seine Frau Rita sind positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das hat der Schauspieler selbst über seine Social-Media-Accounts mitgeteilt. So geht es jetzt weiter.

Auf der ganzen Welt werden Großveranstaltungen abgesagt, die USA verhängen einen 30-tägigen Einreisestopp für Europäer, bei Anzeichen von Fieber werden Corona-Tests gemacht: So sieht die Situation gerade aus. Auch für Tom Hanks und seine Frau. Das Paar befinden sich nämlich gerade deshalb in Quarantäne. Das hat der Schauspieler unter anderem über seinen Instagram-Account bekannt gegeben.

Hello, folks. Rita and I are down here in Australia. We felt a bit tired, like we had colds, and some body aches. Rita had some chills that came and went. Slight fevers too. To play things right, as is needed in the world right now, we were tested for the Coronavirus, and were found to be positive. Well, now. What to do next? The Medical Officials have protocols that must be followed. We Hanks’ will be tested, observed, and isolated for as long as public health and safety requires. Not much more to it than a one-day-at-a-time approach, no? We’ll keep the world posted and updated. Take care of yourselves! Hanx!

Dort schreibt der Schauspieler, seine Frau und er seien derzeit in Australien und hätten sich etwas abgeschlagen gefühlt. Weil seine Frau zusätzlich noch Schüttelfrost und Fieber bekommen habe, hätte man die beiden schließlich auf das Coronavirus getestet – positiv, wie sich später herausstellte.

Diese Symptome könnten darauf hinweisen, dass du Corona hast

Hanks: „Werde euch auf dem Laufenden halten“

„Wie es in diesen Zeiten nötig“ sei, würden die „Hanks'“ nun so lange getestet, observiert und isoliert, wie es sein müsse, damit die Gesellschaft geschützt sei. Man könne nichts weiter tun, als jeden Tag so zu nehmen wie er komme, schrieb Hanks weiter. Er werde die Welt aber immer wieder über den neuesten Stand informieren. Schließlich rief Hanks zur Vorsicht auf: „Passt auf euch auf!“.

Hanks' Fans nehmen es locker

So locker wie Tom Hanks selbst die Nachricht offensichtlich aufgenommen hat, sehen das wohl auch seine Fans. Auf Twitter schreiben einige Nutzer im Hinblick auf seine Filme: „Tom Hanks wird das schon überleben. Der Typ hat es schließlich auch überlebt, auf einer einsamen Insel gestrandet zu sein, den Vietnam-Krieg und eine schiefgegangene Mondlandung“. Einige andere basteln Memes und teilen sie unter den Hashtags #TomHanks und #COVID19.

Tom Hanks: „Hätte ich doch nie meinen Astronautenhelm abgesetzt.“ #COVID19 https://t.co/ErP3jRduvN

Ganz ehrlich, wenn nichtmal Tom Hanks vor #Corona weglaufen kann sind wir alle verloren #coronadeutschland #COVIDー19 https://t.co/khpTnmPaJO

Tom Hanks: "Wäre ich doch besser auf der einsamen Insel geblieben" #COVID19 https://t.co/420DnW5mIM

Tom Hanks: "Wäre ich doch damals besser nicht nach Europa." #COVID19 https://t.co/9cLI1JS8xI

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 28. Juli, 02:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Rhauderfehn

    Zigtausende Biker folgen Twitter-Aufruf Todkranker Kilian (6) hat einen letzten Wunsch: viele Motorräder, viel Lärm

    Kilian ist sechs Jahre alt und hat nicht mehr viel Zeit. Doch Kilian steht auf Motorräder und liebt den Krach, den sie machen. Jetzt haben sich tausende Biker zusammengetan, um ihm den vielleicht letzten Wunsch zu erfüllen.  mehr...

  2. Leverkusen

    Explosion in Sonderabfallverbrennungsanlage Chempark Leverkusen: Zweites Todesopfer geborgen

    Eine Explosion im Chempark Leverkusen hat am Dienstagmorgen die ganze Stadt erschüttert. Es gibt bislang mindestens zwei Tote, fünf Vermisste und 31 Verletzte.  mehr...

  3. Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

    Live-Ticker zum Hochwasser Betrüger leiten Soforthilfe auf ihr Konto um

    Hochwasser in Deutschland: Die Bergungsarbeiten in den schwer getroffenen Regionen in NRW und Rheinland-Pfalz laufen auf Hochtouren, während immer noch Menschen vermisst werden.  mehr...

  4. Deutschland

    Spenden & helfen SWR3Land hilft – digitale Pinnwand für Hochwasser-Nothilfe

    Die Überschwemmungen haben viele hart getroffen – manche haben sogar alles verloren, was sie hatten. Aber SWR3Land hält zusammen! Viele wollen helfen – das könnt ihr tun.  mehr...

  5. Großostheim

    Wohl tragischer Unfall bei Aschaffenburg Junge Frau bleibt in Altkleidercontainer stecken und stirbt

    Es klingt kurios: Menschen bleiben in Altkleidercontainern stecken und sterben. Doch das passiert leider immer wieder. So wie jetzt beim tragischen Unfall einer 25-Jährigen in der Nähe von Aschaffenburg.  mehr...

  6. Tokio

    Olympia 2021 in Tokio Ausrastende Trainer & Heiratsanträge: Skurrile Geschichten bei Olympia

    Der wilde Jubel des australischen Schwimmcoachs oder emotionale Momente, wie die zwei Heiratsanträge – bei Olympia passieren abgesehen vom Sport noch so viele andere coole Geschichten. Hier findet ihr sie.  mehr...