STAND
AUTOR/IN
Björn Widmann
Björn Widmann (Foto: SWR3)

Bei der Bluttat vor einem Supermarkt in Kirchheim/Teck handelt es sich wohl um eine Beziehungstat: Der Schütze war Polizist und lebte von seiner Frau getrennt.

Nach den tödlichen Schüssen vor einem Supermarkt in Kirchheim/Teck ist klar: Hier hat ein Polizist erst seine Frau und dann sich selbst erschossen. Laut Polizei ist das Motiv der Tat im privaten Umfeld der beiden zu suchen.

Ein Polizeisprecher sagte, der 59 Jahre alte Mann sei Polizeibeamter beim Landeskriminalamt gewesen. Seine Frau sei 58 Jahre alt gewesen und habe von ihrem Mann getrennt gelebt.

Schüsse in Kirchheim/Teck: Das ist passiert

Gegen 19:30 Uhr am Mittwochabend meldeten Passanten Schüsse vor dem Einkaufszentrum Nanz in der Stuttgarter Straße in Kirchheim/Teck. Als die Polizei eintraf, lag die Frau erschossen im Eingangsbereich des Marktes.

Die Leiche des Mannes fanden Polizisten in einem Auto auf dem Parkplatz – dort lag auch die Tatwaffe, es war die Dienstpistole des Mannes. Wie die Polizei herausfand, arbeitete die getötete Frau in dem Einkaufszentrum. Weitere Menschen wurden nicht verletzt.

Was genau zu der Bluttat geführt hat, weiß die Polizei noch nicht.

STAND
AUTOR/IN
Björn Widmann
Björn Widmann (Foto: SWR3)
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 18. August, 21:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Wo sind die 20.000 Toten? Schlacht von Waterloo: Forscher machen schockierende Entdeckung

    Eine Schlacht mit 20.000 Toten – und fast alle sind verschwunden. Über 200 Jahre nach Napoleons finaler Niederlage haben Forscher herausgefunden, was mit ihnen passiert ist. Sie sprechen von einem „Skandal“.  mehr...

  2. Unwetter nach der Dürre? Warnung vor Sturzfluten in Frankreich – Deutschland bleibt verschont

    Heftige Gewitter mit Sturm und Hagel sind über weite Teile Frankreichs hinweggezogen. Um Deutschland haben sie allerdings einen Bogen gemacht.  mehr...

  3. Eching

    Nach Festival vermisst Obduktion von Tobias D.: Polizei geht nicht von Straftat aus

    Ein 25-Jähriger aus Bayern wurde nach einem Festival-Besuch vermisst. Eine Suchaktion über Instagram und Tiktok erreichte Millionen Menschen. Jetzt wurde seine Leiche gefunden.  mehr...

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Selenskyj fordert UN zur Sicherung von Akw Saporischschja auf

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Bundesverfassungsgericht entscheidet zu Kitas Richter bestätigen Masern-Impfpflicht – das solltet ihr jetzt wissen

    Müssen Kinder und Beschäftigte in Kitas gegen Masern geimpft sein? Ja, hat das Bundesverfassungsgericht entschieden – endgültig.  mehr...

  6. Von Mark Forster bis Katrin Bauerfeind Diese Promis kommen aus SWR3Land!

    Für Glitzer, Glamour und große Namen muss man nicht immer ins Ausland schauen! Viele Stars sind in SWR3Land geboren – vielleicht in eurer Nachbarschaft? Klickt euch hier durch!  mehr...