STAND
AUTOR/IN

Es war eigentlich ein ganz normales Fußball-Spiel. Doch dann musste Tottenham-Trainer Mourinho einen Spieler von der Toilette holen – und das war nicht einmal das skurrilste am Spiel.

Es war eigentlich ein ganz normales Spiel im englischen Ligapokal: Tottenham gegen Chelsea. Doch in der 77. Minute musste Tottenham-Spieler Eric Dier dringend zur Toilette und verließ kurzerhand das Spielfeld. Zu der Zeit lag Tottenham 0:1 gegen Chelsea zurück.

Dier und Mourinho machen Ausflug in die Katakomben

Als er in den Katakomben des Stadions verschwand, hatte Chalsea eine Möglichkeit, den Vorsprung weiter auszubauen. Daraufhin wurde Trainer José Mourinho unruhig. Er stapfte los und machte sich auf den Weg zur Toilette. Das Ergebnis: Nach nur 69 Sekunden rannte Dier wieder aufs Feld, Mourinho folgte kurz darauf.

Wenn du zwischendurch was erledigen musst. #DAZNmoment https://t.co/hEKpGXMv2i

Das ganze war auch im Fernsehen zu sehen. Im Interview erklärte der Trainer die irre Aktion:

Er musste gehen. Vielleicht ist das normal, wenn man komplett dehydriert ist. Ich wusste, dass er gehen musste, aber ich wollte etwas Druck auf ihn ausüben, damit ich ihn für die restliche Zeit wieder auf dem Feld hatte.

José Mourinho bei Sky

In der 83. Minute schaffte Tottenham dann den Ausgleich und gewann das Spiel schließlich durch Elfmeterschießen (5:4). Danach wurde es dann aber noch einmal richtig kurios.

Toilette wird „Man of the Match“

Dier wurde zum herausragendsten Spieler – den sogenannten Man of the Match – ernannt. Doch er reichte diesen Titel weiter: an die Toilette.

Er postete ein Foto der Trophäe mit einer Klorolle auf dem WC-Sitz und schrieb dazu „The real M.O.M.“ – der wahre Mann des Spiels.

Dass Mourinho seinem Spieler den Klo-Ausflug nicht übel nahm, machte er auch nach dem Spiel noch einmal deutlich. Er postete ein Foto von sich und Dier und schrieb dazu: „Stolz auf alle meine Spieler, aber an diesem können sich alle ein Beispiel nehmen. 180 Minuten innerhalb von 48 Stunden.“

Dier hatte am Wochenende bereits im Liga-Spiel gegen Newcastle 90 Minuten auf dem Feld gestanden.

Proud of all my players but this one led by example. 180 minutes in 48 hours @ericdier15

STAND
AUTOR/IN
  1. Kurz vor TV-Live-Schalte zusammengebrochen Bundestagsvize Oppermann stirbt völlig überraschend

    Oppermanns Tod kam offenbar ohne Vorwarnung: Bei Aufnahmen mit dem ZDF brach er plötzlich zusammen. Berliner Politiker trauern um einen „wirklich feinen Kerl“.  mehr...

  2. Kultur in Corona-Zeiten Das gab es noch nie: Warum „Die Ärzte“ die Tagesthemen eröffnen durften

    Die Punkband Die Ärzte hat am Freitagabend die ARD-Tagesthemen eröffnet. Mit dem Auftritt wollten sie daran erinnern, dass man in der Corona-Krise die Kulturbranche nicht vergessen sollte.  mehr...

  3. Ticker zum Coronavirus DIW schlägt kurzen, scharfen Lockdown vor

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  4. SWR3-Tatort-Check Tatort aus Wien: Charmante Figuren und eine Überdosis Inhalt

    „Gesundheit ist Glaubenssache“, sagt der Gerichtsmediziner und so tobt in diesem Tatort ein Glaubenskrieg zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde. Dabei: Ein totes Kind, dessen Vater auf selbst gemixte Tinkturen vertraut hat, Machtkämpfe im Naturmedizin-Konzern und ein Racheengel aus dem kolumbianischen Untergrund.  mehr...

  5. Tödliches Drama in Kehl Mann „in Ausnahmezustand“ droht mit Messer und stirbt durch Polizeikugel

    Die Tragödie begann am Sonntagmorgen gegen 10:00 Uhr und endete am späten Nachmittag – mit dem Tod eines 53-Jährigen.  mehr...

  6. Husten, schnupfen, Covid? Corona, Grippe oder Erkältung – Symptome und Unterschiede

    Mit einem Schnupfen auf die Arbeit? Im Herbst fast normal. Denn jetzt beginnt die Grippe- und Erkältungssaison. Dann beginnt das Husten – ist es also doch Covid-19? Hier erfährst du, wie sich die Krankheiten unterscheiden und was du tun kannst.  mehr...