STAND
REDAKTEUR/IN

Wer in Online-Netzwerken Posts zur Corona-Krise sieht, der wird bald immer häufiger eine Warnung angezeigt bekommen, wenn es sich bei den Inhalten möglicherweise um Falschinformationen handelt. Heute hat auch Twitter seinen Ansatz verfeinert.

Die Corona-Krise hat die Informationsflut im Netz heftig angeheizt. Doch in diesem Informationsdschungel verstecken sich viele falsche Infos – zum Teil sind sie wirklich gefährlich.

Viele davon werden schnell von seriösen Medien widerlegt, beispielsweise diese:

Überblick SWR3-Faktenchecks Fake News & Verschwörungstheorien in der Corona-Krise

Fake News verbreiten sich dieser Tage schneller als das Virus. Panikmache, falsche Fakten und Verschwörungstheorien verunsichern bei Whatsapp & Co. Hier findest du Faktenchecks – und wir zeigen, wie du die Fakes erkennen kannst.  mehr...

Tweets von @realDonaldTrump bald mit Warnhinweis?

Schwierig wird es, wenn die Informationen nicht gefährlich, aber umstritten sind. Die Diskussion um einen möglichen Impfzwang gegen Corona zum Beispiel. In Zukunft sollen dann Warnhinweise angezeigt werden. Die Maßnahme gelte für jeden, der irreführende Informationen weitergebe, einschließlich „führender Politiker“, so ein Twitter Manager. Mit anderen Worten: Das könnte dann explizit auch unter Tweets von US-Präsident Donald Trump stehen.

SWR-Wirtschaftsredakteur Alexander Winkler erklärt, wie Twitter vorgeht:

Alternative Facts (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / blickwinkel)

Nachrichten Twitter warnt jetzt vor Corona-Fake-News

Dauer
STAND
REDAKTEUR/IN
  1. SWR3 Tatort-Check: „Der letzte Schrey“ Tatort am Pfingstmontag: Schräg, humorig und ein bisschen tragisch

    Ginger ist ein meerschweinchengroßer Hund mit Strickmäntelchen. Er stellt sich kläffend vor zwei Gangster, die in die Villa seines Frauchens einbrechen wollen und muss diese Heldentat mit dem Leben bezahlen. Ginger bleibt nicht das einzige Opfer im neuen Fall des Ermittlerpaares Dorn und Lessing.  mehr...

  2. In Baden-Württemberg Fitnessstudios öffnen wieder: Das müsst ihr beachten

    Wer in Baden-Württemberg trotz der Corona-Pandemie wieder im Fitnessstudio trainieren will, kann das ab Dienstag wieder tun. Allerdings gelten Auflagen – hier erfahrt ihr mehr.  mehr...

  3. Aufregung um Namensgebung X Æ A-Xii Musk – Sohn von Elon Musk heißt jetzt ein ganz klein bisschen anders

    Nach der Geburt des jüngsten Sohnes von Tesla-Chef Elon Musk gab es viele Diskussionen um die Namenswahl. Der kleine Junge sollte auf den Namen X Æ A-12 hören. Jetzt haben die Eltern eine kleine Änderung vorgenommen.  mehr...

  4. Test-Marathon in Österreich Was würden deutschlandweite Corona-Massentests bringen?

    Österreich will tausende Menschen im Tourismusbereich wöchentlich auf das Coronavirus testen. Was bringt das? Und warum wird das nicht deutschlandweit gemacht?wie sinnvoll sind Massentests für die Eindämmung der Pandemie?  mehr...

  5. Kneipen, Bäder, Freizeitparks Corona-Lockerungen an Pfingsten: Diese Regeln gelten im Südwesten

    Mit dem Pfingst-Wochenende treten weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie in Kraft. Hier gibt es die wichtigsten Regeln für Kneipen, Schwimmbäder oder Campingplätze in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

  6. SWR3 macht den Test Ekel-Erdbeervideo auf TikTok: Sind die weißen Würmer wirklich in unserem Obst?

    Im Netz kursieren Videos von Erdbeeren, aus denen kleine, weiße Würmchen kriechen. Was sind das für Tiere? Sind sie wirklich in unserem Obst? Wir haben den Test gemacht.  mehr...