STAND
AUTOR/IN

Schon in den Grundschulen haben viele Kinder ein eigenes Smartphone. Yougov hat Eltern befragt, wann die Kinder ihr erstes Handy bekommen – mit überraschenden Ergebnissen.

Die meisten Eltern denken, dass ein Smartphone für ihre Kinder schon im Grundschulalter etwas ist. 50 Prozent der 1.007 befragten Mütter und Väter geben ihrem Nachwuchs laut Yougov-Umfrage im Alter zwischen sechs und elf Jahren das erste Smartphone.

Gut ein Drittel der Befragten sogar später: 36 Prozent sagten, dass ihre Kinder erst im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren ein Smartphone bekommen. Überraschend: Ein Prozent der Befragten lässt die Kinder schon vor dem Kindergartenalter auf einem Handy daddeln.

Die meisten Eltern wissen, was die Kinder schauen

Wenig überraschend dürfte sein, dass die Eltern immer weniger Überblick darüber haben, was die Kinder auf Smartphones, Tablets oder sonstigen elektronischen Medien schauen, je älter die Kinder werden.

Von den Eltern, die Kinder im Alter zwischen null und zwei Jahren haben, gaben 82 Prozent an, dass sie wissen, was die Kleinen schauen oder spielen. In der Altersgruppe 15- bis 17-jährige Kinder sagen dagegen nur noch 62 Prozent, dass sie einen Überblick haben.

Haben Eltern auch die Kontrolle über die Inhalte auf Smartphones?

Was in der Umfrage auch deutlich wurde: Je jünger die Kinder sind, desto genauer kontrollieren die Eltern auch, was der Nachwuchs auf dem Handy schaut oder spielt. In der Altersgruppe drei bis fünf Jahre sagen 90 Prozent der Eltern, dass sie die Inhalte kontrollieren.

Und auch hier wenig überraschend: je älter die Kinder, desto weniger Kontrolle. Sagen bei den Sechs- bis Elfjährigen noch 86 Prozent der Eltern, dass sie die Mediennutzung der Kinder im Blick haben, sind es bei den 15- bis 17-Jährigen nur noch 59 Prozent der Eltern.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 1. Juli, 3:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Das ist neu Geringere Stromkosten und Bonuszahlungen: Darauf können wir uns im Juli freuen

    Neuer Monat, neue Regelungen: Was es im Juli für wichtige Änderungen gibt, haben wir für euch hier zusammengefasst.  mehr...

  2. Barry Callebaut in Belgien Salmonellen: Größte Schokoladenfabrik der Welt muss schließen

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  3. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...

  4. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  5. Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland... Trinkgeld im Urlaub: So machst du es richtig!

    Trinkgeld geben funktioniert überall gleich? Leider nein! Wir sagen euch, wie viel ihr in den beliebtesten Urlaubszielen bezahlen solltet und warum das so ist.  mehr...

  6. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Baerbock: Waffenstillstand momentan nicht vorstellbar

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...