STAND
AUTOR/IN

Der Penis wird in Schulbüchern ausführlich beschrieben – die Klitoris dagegen oft als „klein wie eine Erbse“. Auch die Bilder davon sind nicht korrekt, die Klitoris ist meistens zu klein gezeichnet. Bis jetzt!

Drei große Schulbuchverlage haben jetzt die Darstellungen der Klitoris in ihren Biologiewerken angepasst. Auch die Bio- und Sportlehrerin Sina Krüger aus Berlin hatte dafür gekämpft, den weiblichen Genitalbereich korrekt abzubilden, wie die Taz als Erste berichtet.

Ich freue mich riesig. Es ist sehr wichtig, dass das weibliche Geschlechtsorgan korrekt abgebildet ist. Dass Mädchen und junge Frauen ihren Körper in Schulbüchern angemessen repräsentiert finden und sie sich mit der Sexualität, die abgebildet ist, auch identifizieren können.

Der Penis bekam in Schulbüchern schon immer genug Platz

Der Penis wird in Biologiebüchern ausführlich beschrieben, die Klitoris war dagegen bisher unvollständig oder gar nicht zu sehen. Oft als „Erbse“ bezeichnet oder einfach als Punkt gezeichnet. Dabei sei wichtig, so Sina Krüger, dass man weiß, dass die Klitoris ein rund zehn Zentimeter langer Organkomplex mit Schwellkörpern ist.

Die Schulbuchverlage Klett, Westermann und Cornelsen haben die Abbildung der Klitoris bildlich und teilweise auch sprachlich überarbeitet. So sieht das jetzt in den Bio-Schulbüchern aus:

Sina Krüger ist 27 Jahre alt und Lehrerin für Biologie und Sport in Berlin. In ihrer Masterarbeit schrieb sie über die Darstellung des weiblichen Genitalbereichs in Schulbüchern. Ihr ist es auch wichtig, dass in Schulbüchern sprachsensibel mit dem Thema umgegangen wird. Das bedeutet auch, nicht mehr von „kleinen und großen Schamlippen“ gesprochen wird, sondern von „inneren und äußeren“. Das haben sogar alle drei Verlage umgesetzt.

„Das Innere und äußere“ ist fachlich korrekt und lässt mehr Spielraum für Individualität, denn Vulvalippen sind sehr unterschiedlich. Außerdem geht Cornelsen auf die sexuelle Erregbarkeit der Klitoris ein. Sie wird als Schwellkörper beschrieben und mit dem Penis verglichen. Damit wird den Schülerinnen vermittelt, dass die Klitoris eine hocherogene Zone ist.

Podcast Doktorspiele – Liebe, Sex, Beziehung

Bei Liebe, Sex und Beziehungen kennen wir keine Tabus! Sabrina und Max sprechen über Themen, die dich im Herz und unten rum bewegen, die du aber vielleicht nicht mit jedem besprechen willst.  mehr...

Sina Krüger sagt, die Grafik ist eine realistische Perspektive, die dem ähnlich ist, was Mädchen und junge Frauen sehen, wenn sie sich zwischen die Beine schauen. Ihrer Meinung nach ist das genau der richtige Weg in der Aufklärung an Schulen.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 2. Juli, 12:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Netzagentur warnt: Gas aus Russland könnte bald komplett wegfallen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. Barry Callebaut in Belgien Hersteller: Verunreinigte Schokolade gelangte nicht in den Verkauf

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  4. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...

  5. Magdeburg

    Polizeiruf-Kritik: Brutal spannend „90 Minuten, bis zum Zerreißen gespannt.“

    Das ist harter Tobak: Im Polizeiruf Magdeburg gehts um die nackte Manipulation von Menschen, um Machtspielchen und verdrängte Erlebnisse. Auf der Couch einschlafen ist da nicht drin.  mehr...

  6. 23-Jähriger hat zwei Mal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es gleich zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...