STAND
AUTOR/IN
Amelie Heß
Amelie Heß (Foto: SWR)

Eine Frau hat in Kalifornien Zivilklage gegen US-Sänger Nick Carter eingereicht. Der Vorwurf: Vergewaltigung.

Es sind schwere Vorwürfe, die Shannon Ruth gegen den Backstreet-Boys-Star erhebt: Sie sei von Nick Carter 2001 im Alter von 17 Jahren vergewaltigt worden, sagte sie bei einer virtuellen Pressekonferenz in Kalifornien. Sie habe deshalb Zivilklage gegen den 42-Jährigen eingereicht.

Ruth: Nick Carter hat mich nach einem Backstreet-Boys-Konzert vergewaltigt

Der Vorfall habe sich im Jahr 2001 nach einem Konzert der Backstreet Boys in Tacoma im US-Bundesstaat Washington ereignet, berichtete der Anwalt der Frau. Ruth, damals 17 Jahre alt, habe für ein Autogramm am Tourbus der Band angestanden, als Carter sie in den Bus eingeladen habe. Dort habe ihr der Sänger ein „komisch“ schmeckendes Getränk gegeben.

Danach habe Carter sie zu Oralsex gezwungen und sie anschließend vergewaltigt. Der Sänger habe sich auch nicht davon abbringen lassen, dass Ruth „geweint und gefleht“ habe. Die Frau fordert nun Schadensersatz. Sie habe sich mit einer Geschechtskrankheit angesteckt sowie pychischen Schaden davon getragen.

Laut dem Anwaltsteam haben sich bereits weitere Frauen gefunden, die ebenfalls Vorwürfe gegen den Popsänger erheben.

Was Ruth Shannon fordert, SWR3-Reporterin Katharina Wilhelm:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Vorwürfe gegen Nick Carter: Klage wegen Vergewaltigung eingereicht

Dauer

Was Shannon Ruth fordert, SWR3-Reporterin Kathaina Wilhelm:

Nicht die ersten Vorwürfe gegen Nick Carter

Nick Carter hat die Vorwürfe in einer Stellungnahme, die der dpa vorliegt, zurückgewiesen. Dieser Vorwurf sei „völlig unwahr“. Die Frau habe schon über mehrere Jahre hinweg fasche Anschuldigungen gemacht und dabei die Vorwürfe wiederholt verändert, erklärte sein Anwalt Michael Holtz.

Allerdings sind diese Vorwürfe nicht die ersten dieser Art. 2017 beschuldigte Melissa Amber Schumann ihn, sie mehr als zehn Jahre zuvor vergewaltigt zu haben. Damals lehnte es die zuständige Staatsanwaltschaft ab, gegen den Fall vorzugehen, weil die Vorwürfe in Kalifornien verjährt waren.

Nick Carter hat drei kleine Kinder

Nick Carter ist Mitte der 90er Jahre zu der damals weltweit berühmte Popband Backstreet Boys gestoßen. Seit 2014 ist der Sänger mit seiner Frau Lauren Kitt Carter verheiratet. Das Paar hat drei kleine Kinder. Anfang November war Aaron Carter, der kleine Brüder von Nick Carter, gestorben. Er war tot in der Badewanne seines Hauses gefunden worden.

„Hurts to Love you“ So verarbeitet Nick Carter die Trauer um seinen Bruder

Anfang November starb Aaron Carter mit gerade einmal 34 Jahren. Sein Bruder Nick von den Backstreet Boys hat seine Trauer über ihn nun in einem Song verarbeitet.

PLAYLIST SWR3

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Amelie Heß
Amelie Heß (Foto: SWR)

Meistgelesen

  1. Frankfurt an der Oder

    SWR3-Polizeiruf-Check „Wieso geht einer wie SIE eigentlich zur Polizei?“

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  2. Beim allerersten Mal Jackpot in Kanada: 18-Jährige wird über Nacht Multimillionärin

    Auf einmal Multimillionärin und das mit gerade einmal 18 Jahren. Aber für Juliette Lamour kein Grund größenwahnsinnig zu werden. Ganz im Gegenteil, sie hat überaus vernünftige Pläne.

  3. Er zieht fast überall blank Dieser Mann läuft nackt durch Valencia

    Alejandro Colomar zieht gerne blank. Ob auf dem Fahrrad oder beim Spaziergang durch die Straßen von Valencia. Nun hat sogar ein Gericht bestätigt, dass er das darf.

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine EU-Boykott: Kein Öl mehr aus Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Remshalden Lenningen

    Seit gut einer Woche vermisst Polizei bestätigt: Tote Frau im Wald ist Julia aus Remshalden

    Tagelang haben Einsatzteams nach Julia aus Remshalden gesucht. Am Donnerstag fanden die Ermittler bei Lenningen eine Leiche. Jetzt ist klar: Es ist die 16-jährige Julia.

  6. News-Ticker zum Coronavirus Menschengerichtshof fordert Stellungnahme zu Schulschließungen

    Wir sind im dritten Winter der Corona-Pandemie. Wie gut ist Deutschland gerüstet? Alle Infos dazu hier!