STAND
AUTOR/IN

Auf einer Fläche so groß wie 280 Fußballfelder standen am Wochenende Wälder rund um Treuenbrietzen in Flammen, drei Ortschaften wurden evakuiert. Inzwischen konnten die Menschen in ihre Häuser zurückkehren.

Nach Regenfällen hat sich die Lage auch beim Waldbrand bei Treuenbrietzen in Brandenburg deutlich entspannt. Die Brände im Umkreis waren am Montagvormittag bis auf wenige Glutnester gelöscht, und die Evakuierungen wurden aufgehoben, wie Jan Penkawa sagte, der Sprecher des örtlichen Lagezentrums. 620 Menschen konnten zurück in ihre Häuser in den Stadtteilen Frohnsdorf, Klausdorf und Tiefenbrunn. Sieben Anwohner hätten in der Notunterkunft in der Stadthalle übernachtet, die übrigen seien privat untergekommen.

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern trotz der Umstände für ihr äußerst kooperatives und diszipliniertes Verhalten. Bitte kehren Sie genau so umsichtig in Ihre Häuser zurück.

Waldbrandlage bei Treuenbrietzen stabil - Brandgeruch reicht bis Dresden

Drei Ortsteile waren am Wochenende evakuiert worden, weil sich die Flammen immer weiter ausgebreitet hatten. Eigentlich hatte die Feuerwehr den Brand am Samstag als gelöscht gemeldet – Wind und Hitze hatten die Flammen aber wieder angefacht. „Ein Hubschrauber hat die Fläche vermessen. Es sind jetzt etwa 100 bis 110 Hektar betroffen. Das Feuer hat sich in Richtung Osten/Südosten ausgedehnt“, sagte ein Feuerwehrsprecher am Samstag – das entspricht fast dreimal der Fläche der Insel Mainau um Bodensee.

Die Einwohner der Ortsteile Frohnsdorf, Klausdorf und Tiefenbrunnen mussten raus aus ihren Häusern. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sollten ihre Häuser „umgehend“ verlassen und sich in eine Notunterkunft in der Stadthalle von Treuenbrietzen begeben, teilten die Behörden mit. Die Polizei Brandenburg twitterte den Räumungsaufruf am Sonntagmittag.

#Waldbrand bei #Treuenbrietzen: Aktuell werden die Ortsteile #Tiefenbrunnen und #Frohnsdorf evakuiert. An alle Betroffenen: ➡️Bitte folgen Sie den Anweisungen der Ordnungskräfte vor Ort!

Nur eine halbe Stunde später waren dann auch die Bewohner von Klausdorf von der Evakuierung betroffen.

Der Ortsteil #Klausdorf ist aktuell auch von der Evakuierung betroffen. ➡️Weitere Infos auf der Webseite der Stadt Treuenbrietzen: https://t.co/SbaUUWFsGR^ar

Die Bundeswehr ist vor Ort und hilft beim Löschen, schrieb Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) auf Twitter.

Die #Bundeswehr unterstützt im Rahmen der #Amtshilfe bei der Bekämpfung des schweren #Waldbrand|es bei #Treuenbrietzen. Verteidigungsministerin Lambrecht dankt den eingesetzten Soldatinnen und Soldaten und allen Einsatzkräften. #FuerEuchGemeinsamStark https://t.co/uA8yJFkOl2

Munition im Wald macht Feuerwehr zu schaffen

Im Wald liegen Unmengen an Munition, die jederzeit explodieren kann. Deswegen werden die Feuerwehrleute aus der Luft von Hubschraubern unterstützt, die Wasser aus einem nahegelegenen See holen und abwerfen.

Der am Freitag in #Treuenbrietzen/#Brandenburg ausgebrochene Waldbrand ist nach wie vor nicht eingedämmt. Auch heute sind die #Hubschrauber des #Bundespolizei-Flugdienstes wieder zur Vegetationsbrandbekämpfung aus der Luft im Einsatz. #FLD #D11 https://t.co/TNpq1D8FcS

Schon 2018 hatte es in dem Gebiet um Treuenbrietzen einen großen Waldbrand gegeben. Und auch damals war das Problem, dass dort viele Flächen mit alter Munition verseucht sind.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 1. Juli, 2:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Das ist neu Geringere Stromkosten und Bonuszahlungen: Darauf können wir uns im Juli freuen

    Neuer Monat, neue Regelungen: Was es im Juli für wichtige Änderungen gibt, haben wir für euch hier zusammengefasst.  mehr...

  2. Barry Callebaut in Belgien Salmonellen: Größte Schokoladenfabrik der Welt muss schließen

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  3. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...

  4. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Baerbock: Waffenstillstand momentan nicht vorstellbar

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland... Trinkgeld im Urlaub: So machst du es richtig!

    Trinkgeld geben funktioniert überall gleich? Leider nein! Wir sagen euch, wie viel ihr in den beliebtesten Urlaubszielen bezahlen solltet und warum das so ist.  mehr...

  6. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...