STAND
AUTOR/IN

Fast so berühmt wie die Mona Lisa: Ein Siebdruck von Andy Warhol ist jetzt das teuerste Kunstwerk des 20. Jahrhunderts.

Ein berühmtes Porträt der Hollywood-Legende Marilyn Monroe von Pop-Art-Künstler Andy Warhol ist am Montag für den Rekordpreis von 195 Millionen Dollar (185 Millionen Euro) verkauft worden. Die Versteigerung des 1964 entstandenen Siebdrucks „Shot Sage Blue Marilyn“ in der Zentrale des Auktionshauses Christie's in New York dauerte nur vier Minuten.

#AuctionUpdate Andy Warhol’s ‘Shot Sage Blue Marilyn’ breaks the #WorldAuctionRecord for the most expensive 20th century work sold at auction; price realized $195 million https://t.co/kOrIIaeT7J

Berühmter Kunsthändler erhält Zuschlag zu Warhols Marilyn

Warhols Werk ist somit das teuerste jemals versteigerte Kunstwerk aus dem 20. Jahrhundert. Das Werk blieb bei der Versteigerung knapp unter dem Schätzpreis von 200 Millionen Dollar.

Laut mehreren Beobachtern kam das letzte Gebot von dem US-Kunsthändler Larry Gagosian, der im vollbesetzten Saal anwesend war. Es war jedoch unklar, ob er das Werk für die eigene Galerie oder im Auftrag eines Kunden kaufte. Christie's äußerte sich nicht zur Identität des Käufers.

Die Geschichte mit dem Revolver...

Der Siebdruck zeigt die Schauspielerin mit rosa Gesicht, rubinroten Lippen, gelbem Haar und blauem Lidschatten vor einem hellblauen Hintergrund. Das Bild hat seinen Namen wegen eines Missverständnisses in Warhols Atelier im Jahr 1964: Damals hatte die Künstlerin Dorothy Podber gefragt, ob sie Warhols Bilder „schießen“ dürfe.

Warhol verstand, dass es sich um Fotos handelte. Stattdessen zog Podber einen Revolver und schoss mit echten Kugeln auf vier Bilder der Serie. Die Spuren des Vorfalls sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen.

Warhols Marilyn ist NICHT das teuerste Gemälde aller Zeiten

Christie's verkaufte das Werk im Auftrag der Thomas-und-Doris-Ammann-Stiftung mit Sitz in Zürich. Thomas Ammann war ein Kunsthändler und Freund Warhols.

Das teuerste jemals versteigerte Gemälde ist „Salvator Mundi“, das Leonardo da Vinci zugeschrieben wird und 2017 bei einer Auktion 450,3 Millionen Dollar erzielte:

@RonaiChaker "Salvator Mundi", ob nun wirklich von Da Vinci oder nicht, zieht mich immer in seinen Bann: https://t.co/vP4dPham9o

Den bisherigen Rekord für ein Werk aus dem 20. Jahrhundert erzielte Pablo Picassos „Les femmes d'Alger (Version 0)“ („Die Frauen von Algier“), das im Mai 2015 für 179,4 Millionen Dollar versteigert wurde. Der bisherige Rekord für ein Warhol-Gemälde liegt bei 105,4 Millionen Dollar für „Silver Car Crash (double disaster)“.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 21. Mai, 5:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Heidelberg

    Sachschaden vermutlich mehrere Millionen Euro Brand und Rauchwolke in Heidelberg Bahnstadt – Mehrere Explosionen

    Am Rande des Stadtteils Bahnstadt hat es einen Großbrand gegeben. Verletzt wurde offenbar niemand. Das Feuer ist wohl im Erdgeschoss ausgebrochen, wo auch eine Kita ist.  mehr...

  2. Paderborn

    Gewitter, Sturm, Hagel Unwetter: Ein Toter in RLP, viele Verletzte nach Tornado in NRW

    Auch in Bayern gibt es Schäden durch Sturmtief „Emmelinde“. Einige Bahnstrecken sind blockiert. Die Polizei warnt, Menschen in den Schadensgebieten sollten weiter zu Hause bleiben.  mehr...

  3. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Russland: Alle Kämpfer im Azov-Stahlwerk haben sich ergeben

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  5. Kinderfahrräder im Test Nur drei von zwölf Rädern haben die Tester überzeugt

    Die gute Nachricht: Den Praxistest haben alle Kinderfahrräder gut bestanden. Doch nicht alle Materialien sind im Belastungstest auch langlebig. Welches Rad ist Testsieger?  mehr...

  6. Wird das jetzt der neue Ballermann? Für 9 Euro nach Sylt: So lustig tobt sich das Netz dazu aus!

    Sylt – so will es das Klischee – ist die Insel der Reichen und Schönen. Und dann kam das 9-Euro-Ticket! Wird Sylt jetzt von den prolligen Pauschaltouristen überrollt? Lehnt euch zurück und lacht mit uns über die Netzreaktionen.  mehr...