STAND
AUTOR/IN
Franziska Thees
Franziska Thees (Foto: SWR3)
Svenja Maria Hirt
Svenja Maria Hirt (Foto: SWR3)

In Losheim im Saarland ist ein Windrad komplett abgebrannt. In der Höhe konnte die Feuerwehr den Brand nicht löschen, deswegen ließ sie es kontrolliert abbrennen.

Nach dem Brand einer Windkraftanlage bei Losheim im Saarland suchen Fachleute nach der Ursache. Entstanden ist das Feuer vermutlich durch heißgelaufene Bremsen. Die Gegend rund um die Anlage bleibt wahrscheinlich noch einige Tage gesperrt. In diesem Video seht ihr den Brand und das, was von dem Windrad noch übrig ist:

Das Windrad hatte am Mittwochabend nach einem lauten Knall Feuer gefangen. Auf Twitter und Facebook teilte die Feuerwehr mit, dass der Bereich gemieden werden soll. Aufgrund der Höhe des Windrades bestehe durch abstürzende Trümmerteile auch in mehreren hundert Metern Entfernung Gefahr.

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Andreas Brausch, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Losheim

Dauer

Andreas Brausch, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Losheim

Im Einsatz befanden sich insgesamt 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr, die Polizei mit mehreren Streifenkommandos, der Energieversorger, der Landesbetrieb für Straßenwesen sowie Vertreter der Betreibergesellschaft des Windparks.

Warum brannte das Windrad im Saarland?

Ausgelöst haben soll den Brand ein Bremsfehler. Aus Losheim berichtet SWR3-Reporterin Lena Schmidtke:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Erste Spur zur Ursache gefunden

Dauer

Anmodvorschlag
Ein Feuer hat in der Nacht ein 100 Meter hohes Windrad bei Losheim am See zerstört. Die Feuerwehr hat das Feuer kontrolliert abbrennen lassen. Lena Schmidtke berichtet:

Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen nicht. Schätzungen zufolge liegt die Schadenshöhe im sechsstelligen Bereich.

Auf die Frage „wie löscht man sowas? Hochklettern könnte kompliziert werden“ von einem Facebook-User antwortete die Feuerwehr bereits:

Löschmaßnahmen am Windrad selbst sind leider nicht möglich. Daher müssen sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf weiträumige Absperrung und Bekämpfung von Folgebränden durch herabstürzende Trümmer am Boden beschränken.

STAND
AUTOR/IN
Franziska Thees
Franziska Thees (Foto: SWR3)
Svenja Maria Hirt
Svenja Maria Hirt (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Frankfurt an der Oder

    SWR3-Polizeiruf-Check „Wieso geht einer wie SIE eigentlich zur Polizei?“

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  2. Beim allerersten Mal Jackpot in Kanada: 18-Jährige wird über Nacht Multimillionärin

    Auf einmal Multimillionärin und das mit gerade einmal 18 Jahren. Aber für Juliette Lamour kein Grund größenwahnsinnig zu werden. Ganz im Gegenteil, sie hat überaus vernünftige Pläne.

  3. Er zieht fast überall blank Dieser Mann läuft nackt durch Valencia

    Alejandro Colomar zieht gerne blank. Ob auf dem Fahrrad oder beim Spaziergang durch die Straßen von Valencia. Nun hat sogar ein Gericht bestätigt, dass er das darf.

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine EU-Boykott: Kein Öl mehr aus Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Remshalden Lenningen

    Seit gut einer Woche vermisst Polizei bestätigt: Tote Frau im Wald ist Julia aus Remshalden

    Tagelang haben Einsatzteams nach Julia aus Remshalden gesucht. Am Donnerstag fanden die Ermittler bei Lenningen eine Leiche. Jetzt ist klar: Es ist die 16-jährige Julia.

  6. News-Ticker zum Coronavirus Menschengerichtshof fordert Stellungnahme zu Schulschließungen

    Wir sind im dritten Winter der Corona-Pandemie. Wie gut ist Deutschland gerüstet? Alle Infos dazu hier!