STAND
AUTOR/IN

Das Dschungelbuch, die Schöne und das Biest, Mary Poppins, der König der Löwen – diese Kult-Disney-Filme haben es schon hinter sich, das Remake. Jetzt kommt auch Aladdin, neu verpackt und mit echten Menschen zurück in die Kinos. Kaum ist der Trailer raus, gibt's heftige Diskussionen und lustige Tweets.

Aladdin - ein Disney-Kultfilm wird neu verfilmt (Foto: ©Buena Vista Pictures/Courtesy)
So kennen die Fans Aladdin aus dem Film von 1992. ©Buena Vista Pictures/Courtesy

Der englische Trailer ist seit Sonntagnacht auf Youtube zu sehen, erstmals auch mit der halb animierten Figur Dschinni, dem verrückten Flaschengeist. Die Bilanz nach einem Tag im Netz: rund 5.200.000 Aufrufe, 42.700 mal voteten User mit dem Daumen hoch, 65.200 Daumen gehen runter. Darunter eine Debatte vor allem darüber, ob das jetzt eine gute oder schlechte Idee war, den absoluten Disney-Klassiker aus der Zeichentrickwelt zu entwenden und mit echten Menschen umzusetzen.

Kritik an Aladdin: „Was habt ihr getan?“

Die heftigste Kritik trifft wohl die Figur von Dschafar, der gespielt wird von Marwan Kenzari. Er sei einfach nicht angsteinflößend genug. Auch Will Smith kriegt's ordentlich ab: Als Dschinni könne er nicht an die Originalfigur heranreichen. Ein Beispiel eines User-Kommentars unter dem englischen Trailer:

Was habt ihr getan? Dschinni sieht schrecklich aus und Dschafar klingt wie ein 13-Jähriger, der die Lampe gar nicht haben will. „Bitte gib mir doch die Lampe, wenn du Lust hast“ – Dear god what have you done? Genie looks/sounds awful and Jafar sounds like a 13 year old who doesn't give two hoots about the lamp. "please get me the lamp, if you fancy it".

Auch deutsche User meckern über Aladdin

Der deutsche Trailer, der gerade veröffentlicht wurde, hat ebenfalls ordentlich Dislikes eingesammelt. Die Kommentare gehen in eine ähnliche Richtung. Auch auf Twitter ist der neue Aladdin ein großes Thema.

Aladdin Trailer ist raus. Einfach nein. Zu allem. Will Smith geht gar nicht und Jafar sieht aus wie ein 14 jähriger. Bei manchen Filmen sollte man einfach kein Remake machen. #Aladdin

The new MiB. Men in Blue. #Aladdin https://t.co/QPT6h87zhE

Just Will Smith being Will Smith. #Aladdin #whatatimetobealive https://t.co/Iz574fwyr2

Stop! Das gar nicht #Aladdin sondern der neue Trailer zu "Avatar 2", oder? https://t.co/z9Ic5iU1IC

Der ist er: der neue Aladdin-Trailer

In den USA soll der Film am 24. Mai in die Kinos kommen, geplanter deutscher Starttermin ist der 23. Mai 2019. Bis dahin ist noch viel Zeit, sich über die Umsetzung und die Schauspieler zu streiten.

Und ja, es gibt auch positive Kommentare unter den Trailern. Man muss sie durchaus etwas suchen, aber es gibt sie:

Ich freue mich total 🥰😍 #Aladdin #Disney https://t.co/xmW1dLJYtL

Manche wollen auch mit dem Urteil einfach lieber warten, bis der ganze Film draußen ist – oder sich jedenfalls nicht am Bashing beteiligen:

Unpopuläre Meinung: Ich mag den #Aladdin Trailer eigentlich. Das sich jeder über etwas aufregt was gerade mal paar Sekunden Screentime hat und deshalb den ganzen Film ruinieren wird. Einfach mal abwarten wie der Film wird und dann schimpfen.

film noch gar nicht angelaufen, gefühlt 96% des internetz am heulen #aladdin

Bei doch recht wenig positiven Rückmeldungen und so viel Kritik, bringt wohl ein Kommentar bei Youtube das Problem mit den Neuverfilmungen auf den Punkt:

Das große Problem ist, dass die echten Schauspieler einfach nie so aussehen, wie die Leute sie sich vorgestellt haben! – This is the big problem with the live action versions, no one looks like the people they're supposed to be!

Was haltet ihr davon? Sagt uns eure Meinung!

Meistgelesen

  1. Impfdurchbruch Wie verläuft Corona bei Geimpften?

    Vollständig geimpft und trotzdem passiert das: Der PCR-Test fällt positiv aus. Das scheint immer häufiger zu passieren. Wie das RKI die Situation einschätzt und welche Symptome Geimpfte mit Corona-Erkrankung haben, lest ihr hier.  mehr...

  2. Neue Gesetze treten in Kraft Recht auf schnelles Internet: Das wird neu im Dezember

    Am 1. Dezember tritt das neue Telekommunikationsgesetz in Kraft. Hinter dem hölzernen Namen verbergen sich aber gewaltige Änderungen für Verbraucher.  mehr...

  3. Dortmund

    SWR3 Tatort-Check: „Masken“ „Das echte, kantige, wirkliche Leben“

    Das Tatort-Team aus Dortmund um die Kommissare Faber und Bönisch ermittelt im Fall eines ermordeten Polizisten, der jede Menge Affären hatte, obwohl seine Frau schwanger ist.  mehr...

  4. Zweifelhafte Höchstleistung Raser wird 85 Mal geblitzt – in einem Monat

    In München ist ein Mann ganze 85 Mal geblitzt worden – in nur einem Monat. Dafür erwartet ihn jetzt eine ordentliche Geldstrafe.  mehr...

  5. News-Ticker zum Coronavirus Volles Stadion mit 50.000 Fans in Köln – immer mehr Kritik

    Inzwischen beklagt Deutschland mehr als 100.000 Corona-Tote, die bundesweite Inzidenz liegt weit über 400. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  6. Neuer Corona-Impfstoff Wende in der Pandemie dank Totimpfstoff Novavax?

    Der US-Hersteller Novavax hat bei der EMA seinen Totimpfstoff eingereicht. Bringt der neue Impfstoff nun die Impfwende und das Ende der Pandemie?  mehr...