STAND
AUTOR/IN

Mit 18 Jahren sind wir in Deutschland offiziell erwachsen. Auf dem Papier vielleicht, aber nicht im Gehirn. Das sagt jedenfalls ein Wissenschaftler aus Cambridge. Und er hat eine einleuchtende Erklärung dafür.

Es gibt keine Kindheit, auf die ein Erwachsensein folgt. Es ist eher ein Übergang, Menschen entwickeln sich längerfristig.

wenn kleine kinder spielen sind sie glücklich. 🥳 #kindergarten #bällebad #howtomakemehappy #einbisschenspaßmusssein #dannistdieweltvollsonnenschein #innerchild #nevergrowup #momentedesglücks #lebenmitkindern #erzieherinweilsuperheldinkeineoffizielleberufsbezeichnungist

Seiner Einschätzung nach ist das Erwachsenwerden eine gesellschaftliche Konstruktion: mit 18, mit 21 Jahren... mit dem Führerschein, dem Schulabschluss oder der Gründung einer eigenen Familie – all das sind keine fixen Entwicklungsschritte, sondern nur die Interpretation dessen, was wir für erwachsen halten. Definitionen von Erwachsensein seien „absolut absurd“, so das deutliche Urteil.

18 Jahre? Noch lange nicht erwachsen!

Insbesondere das Festhalten an den bestimmten Altersmarken unter 20 hält der Wissenschaftler für schwierig. Denn bis zum 30. Lebensjahr würde sich das Gehirn, und damit auch unser Verhalten, noch sehr stark entwickeln und verändern.

Seine Erkenntnisse zieht der Forscher aus Studien, bei denen es vor allem um psychische Krankheiten geht. Er schaut, wann bestimmte Krankheiten auftreten, wie sich das Verhalten über die Lebensjahre hinweg verändert. In einem Vortrag dazu stellt er fest: Viele Erkrankungen und Verhaltensmuster (die mit dem Gehirn zutun haben) beginnen oder enden eben nicht mit dem 18. Lebensjahr, sondern früher oder später – nachdem sich die Vernetzung im Hirn noch einmal maßgeblich verändert hat.

Sag's nicht! Bullshit-Generator: Sätze, die Frauen mit 30 nicht mehr hören können

„Ab jetzt baut der Körper ab“ oder „wie, du bist noch nicht verheiratet?“ Wir empowern uns, indem wir drüber lachen, mit dem SWR3-Bullshit-Generator!  mehr...

Pubertät kommt früher, Erwachsenwerden irgendwann

Auch andere Studien haben bereits gezeigt, dass das Erwachsenwerden ein Prozess ist, der über einen längeren Zeitraum erfolgt. In einem Report eines australischen Forscherteams des Royal Children's Hospital heißt es: Dass die Pubertät immer früher einsetzt, sei mittlerweile anerkannt – das würde aber die Zeit nicht verkürzen, die es dauert, bis Menschen wirklich erwachsen sind.

Dazu käme, dass in Ländern wie Deutschland die Lebenserwartung gestiegen ist. Das würde uns das Gefühl geben, dass wir insgesamt für unsere Lebensphasen mehr Zeit hätten. Viele Menschen hätten es daher gar nicht so eilig mit dem Erwachsenwerden. Die australischen Forscher benennen die Phase des Erwachsenwerdens auf 10-24 Jahre.

Hallo, hier ist das Kind in mir!

Na also: Dann machen wir uns doch einfach keinen Stress. Schließlich heißt es auch nicht umsonst: erwachsen werden. Und wie lange man im Werden ist, ist offenbar auch eine soziale Frage, die man auch für sich selbst beantworten kann. Schließlich hat es ja auch seinen Reiz, wenigstens ein bisschen das Kind zu erhalten...

Ich bin ja so der Typ, der lebensverändernde Grundsatzentscheidungen schonmal danach trifft, welchen Song er gerade hört. #Erwachsen

Ich bin voll erwachsen. Immer wenn mich Leute mit „Möp.“ anschreiben, dann antworte ich mit „se.“ 😋😋😋 #erwachsen

Rutschen und gestreifte Strumpfhosen? Dafür ist man nie zu alt. #kindbleiben #juhu https://t.co/bGtCgsKHxw

Trotz Schaukelpferd bald am Ziel🔥 #hustle #menstyle #daydreamer #business #marketingonline #free #dreamchasers #money #rich #schaukelpferd #motivation #networkmarketing

Meistgelesen

  1. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Netzagentur warnt: Gas aus Russland könnte bald komplett wegfallen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. Barry Callebaut in Belgien Hersteller: Verunreinigte Schokolade gelangte nicht in den Verkauf

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  4. 23-Jähriger hat zwei Mal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es gleich zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...

  5. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...

  6. Magdeburg

    Polizeiruf-Kritik: Brutal spannend „90 Minuten, bis zum Zerreißen gespannt.“

    Das ist harter Tobak: Im Polizeiruf Magdeburg gehts um die nackte Manipulation von Menschen, um Machtspielchen und verdrängte Erlebnisse. Auf der Couch einschlafen ist da nicht drin.  mehr...