STAND
AUTOR/IN

„Mädels! Hier sind ein paar natürliche Wege der zur Verhütung“. So beschrieb die Podcasterin Bria Badu ihren Tweet, in dem sie unter anderem Tipps gab wie: Wer nach dem Sex Papaya isst, der kann damit eine Schwangerschaft verhindern. Was steckt dahinter?

Allein die Tatsache, dass die Podcasterin selbst den Tweet inzwischen gelöscht hat, spricht ja schon Bände. Auf Twitter haben sich viele Nutzer über den Post von Bria Badu lustig gemacht und prognostiziert, was passieren würde, wenn man sich auf diese Methoden verlassen würde. Kurze Zusammenfassung: Sehr viele Babys!

Nicht nur unwirksam sondern gefährlich

Die Tipps der Podcasterin sind zum Teil aber nicht nur unwirksam, sondern können unter Umständen sogar gefährlich bis tödlich enden. Polei-Minze zum Beispiel wurde früher im Arzneibereich zwar verwendet, heutzutage aber nicht mehr. Vor allem bei der Einnahme (welche die Podcasterin empfiehlt) kann es zu schweren Vergiftungen, Leberschäden und sogar zum Tod führen.

Papayas und Feigen als Verhütungsmittel? (Foto: Twitter/@MissBriaJanay)
Empfängnisverhütung mit Papayas, Feigen und anderen Pflanzen? Das ist nicht nur sinnlos, sondern kann mit unter auch gefährlich sein. Twitter/@MissBriaJanay

Verhütung mit exotischen Früchten?

US-Forscher testen Medikament Gibt es bald die Pille für den Mann?

Die Pille für den Mann hat nur sehr geringe Nebenwirkungen. Das ist das Ergebnis einer Testphase des Medikaments. Trotzdem wird es noch eine Weile dauern, bis das hormonelle Verhütungsmittel für den Mann auf den Markt kommt.  mehr...

Auch Papayas und Feigen möchte uns die Podcasterin als wirksame Verhütungsmittel verkaufen. So sollen Frauen, die nicht schwanger werden möchten, entweder vier bis fünf Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr zwei Mal täglich eine Papaya essen. Alternativ könne man nach dem Sex auch zwei bis drei Stücke getrocknete Feigen essen, um einer Schwangerschaft vorzubeugen, behauptet Bria Badu.

Aus wissenschaftlicher Sicht haben die verschiedenen Früchte zwar Auswirkungen auf den Körper, aber keine die in einem Zusammenhang zur weiblichen Empfängnis steht.

Der Feige, vorwiegend (80 %) aus Wasser bestehend, werden zwar antibakterielle, darmregulierenden und viele weitere positive Wirkungen zugeschrieben. Eine Verwendung zur Antikonzeption ist nicht bekannt und wäre aus medizinischer Sicht auch aufgrund der Zusammensetzung (Mineralstoffe und Vitamine) nicht wirklich erklärbar. Zur Frage der antikonzeptionellen Wirkung der Papaya, der ja je nach Verzehr von Kernen, Frucht etc. unterschiedliche Auswirkungen auf den Organismus zugeschrieben werden, ist ebenfalls keine empfängnisverhütende Wirkung nachgewiesen. Diese geäußerte Meinung im Netz mag zwar nett zu lesen sein, ist aber aus medizinischer Sicht weder informativ noch von praktischem Nutzen. Also schnell vergessen.

Dr. med. Manfred Steiner; Facharzt für Frauenheilkunde

Wie sicher ist mein Verhütungsmittel?

Wer wissen möchte, wie sicher seine Methode zur Empfängnisverhütung ist, der wirft am besten einen Blick auf den Pearl Index. Dort werden viele verschiedene Empfängnisverhütungsmittel vorgestellt und eingeordnet, wie zuverlässig diese einer Schwangerschaft vorbeugen.

STAND
AUTOR/IN
  1. Verschwörungstheorie macht die Runde Chinesische Virologin: Coronavirus absichtlich aus Labor freigesetzt

    Ende 2019 tauchten die ersten Berichte über Kranke auf, die sich in China mit einem bis dahin unbekannten Virus infiziert hatten. Seitdem machen die wildesten Theorien die Runde. Jetzt sorgt eine chinesische Virologin mit ihrer Theorie für Diskussionen.  mehr...

  2. Immer mehr Risikogebiete Spanien, Österreich & Co.: Ist mein Herbsturlaub in Gefahr?

    Das Robert-Koch-Institut hat neue Risikogebiete ausgewiesen. Mittlerweile ist jedes zweite EU-Land davon betroffen. Was bedeutet das für die Herbstferien?  mehr...

  3. Zu viel Süßkram Mann isst jeden Tag Lakritz – und stirbt

    Dass Süßigkeiten nicht gesund sind, weiß jeder. Einem Mann im US-Staat Massachusetts ist seine große Lakritz-Liebe jetzt zum Verhängnis geworden. Selbst kleine Mengen können Auswirkungen haben.  mehr...

  4. Deutscher Schulpreis Zwei von Deutschlands besten Schulen sind in Baden-Württemberg

    Gleich zwei Schulen aus Baden-Württemberg sind mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden: Eine Grundschule im Schwarzwald und eine Gemeinschaftsschule im Kreis Rastatt.  mehr...

  5. Verliebter Politiker in Argentinien Blanke Brüste auf Riesenleinwand sorgen für Parlaments-Skandal

    Ein Abgeordneter hat während einer Video-Konferenz im argentinischen Parlament für einen Skandal gesorgt. Mitten in der Debatte küsste er die Brüste seiner Partnerin – und lieferte seltsame Erklärungen dafür.  mehr...

  6. Jerusalema von Master KG „Eish“ – SWR3Land dichtet südafrikanischen Sommerhit um

    Was bedeutet „Eish“? Dieser Ausdruck kommt immer wieder im südafrikanischen Sommerhit Jerusalema vor. Zusammen mit SWR3-Land haben wir eine Dialekt-Version gemixt und „Eish“ durch eigene Wörter ersetzt.  mehr...