Autor
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt, SWR3; Foto: SWR3
Stand:

Was ist los bei Ashton Kutcher und Mila Kunis? Sind die beiden noch glücklich miteinander? Immer mal wieder tauchen Schlagzeilen auf, die das Gegenteil behaupten. Auf die jüngste Trennungsmeldung reagiert das Paar jetzt großartig.

Ashton Kutcher hat auf seinem Instagram-Account ein Video veröffentlicht. Er sitzt zusammen mit seiner Frau Mila Kunis im Auto, sie unterhalten sich. Kutcher fragt: „Baby, was ist los?“. Kunis antwortet: „Zwischen uns ist es aus“. Dazu hält sie ihr Handy hoch. Darauf ist die Schlagzeile des Magazins In Touch Weekly zu sehen, die die Trennung des Paars verkündet.

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu Instagram erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Den Beitrag bei Instagram ansehen.

„Zwischen uns ist es aus?“, fragt Kutcher fassungslos und Kunis zitiert aus dem Artikel: „Ich fühle mich eingeengt – und ich habe die Kinder mitgenommen.“ Darauf Kutcher gespielt empört: „Du hast die Kinder. Ich kriege die Kinder nicht mehr?“

Die beiden unterhalten sich weiter. Kunis erzählt, dass Kutcher ein dunkles Geheimnis habe, weshalb sie sich von ihm getrennt habe. „Und was ist mein Geheimnis?“, fragt Kutcher. Doch darauf hat seine Frau aber keine Antwort. Sie sagt ganz einfach: „Keine Ahnung“. Dann bedanken sich die beiden bei dem Magazin.

Fans feiern Kutcher und Kunis

Mit dem Video beweist das Paar, dass sie das alles mit Humor sehen können und wohl nichts an der Sache dran ist. Zu dem Post schrieb Kutcher noch: „Nächste Woche bekommt meine Frau vielleicht Zwillinge. Zum dritten Mal. Wer zählt schon so genau?“

Von ihren Fans werden die beiden für den Umgang mit der Boulevardpresse gefeiert. Kutcher und Kunis haben 2015 geheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Sie versuchen ihr Leben möglichst privat zu halten, gehen selten zusammen zu Veranstaltungen. Deshalb tauchen wohl immer wieder Gerüchte auf, dass die beiden sich getrennt haben.

Autor
Isabel Gebhardt
Autor
SWR3