George Clooney erzählt von dem Abend, der sein Leben verändert hat. Die Witwe von Chester Bennington postet ein herzzerreißendes Bild und Anastacia stellt ihre Mode-Kollektion vor.

George Clooney und seine Ehefrau Amal.; Foto: dpa/ picture alliance

George Clooney und seine Liebste sind einfach ein Traumpaar. Jetzt hat der Hollywood-Star im Interview mit dem Hollywood Reporter verraten, wie sein Heiratsantrag verlief: „Amal sah den Ring und sagte nur 'Heilige Scheiße' und 'Oh mein Gott'. So ging das 20 Minuten lang. Und ich kniete die ganze Zeit vor ihr und wartete darauf, dass sie 'Ja' sagen würde.“ Wie das ausging, wissen wir ja alle: Traummann hat Traumfrau gefunden!

dpa/ picture alliance
Herzzereißend! Talinda Bennington, die Witwe von Chester Bennington, postete dieses Foto auf Twitter. Es wurde nur wenige Tage vor dem Selbstmord des Linkin-Park-Sängers gemacht und zeigt einen ausgelassenen und glücklichen Chester. Talinda schreibt dazu: „Die Selbstmordgedanken waren da, aber man bemerkt sie nicht.“ Unter dem Hashtag „Fuckdepression“ will die Witwe zeigen, wie teuflisch Depressionen sind und über die Krankheit informieren. Bemerkenswerte Frau!