Autor
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt, SWR3; Foto: SWR3
Stand:

Seit Tagen wird in den sozialen Netzwerken darüber diskutiert, ob Camila Cabello früher rassistische Bemerkungen auf einem Blog veröffentlicht hat. Jetzt äußerte sich die Sängerin dazu und machte ihren Fans ein Geständnis.

Auf Twitter hat die 22-jährige Camila Cabello eine Entschuldigung für ihre Fans veröffentlicht. Sie schreibt:

„Als ich jünger war, habe ich Sprache benutzt, für die ich mich zutiefst schäme und die ich immer bedauern werde.“

Hintergrund sind Kommentare der Sängerin, die sie im Alter von 15 und 16 Jahren auf ihrem Tumblr-Account geteilt hatte, und die jetzt wieder als Screenshots aufgetaucht waren. Wegen ihrer dabei verwendeten Sprache wurde ihr Rassismus vorgeworfen.

„Ich bereue das von ganzem Herzen“

Cabello schrieb weiter, dass sie inzwischen dazu gelernt habe. Sie sei damals ungebildet und ignorant gewesen. Und weiter: „Ich würde niemals jemanden absichtlich verletzen und ich bereue dies von ganzem Herzen.“

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu Twitter erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Den Beitrag bei Twitter ansehen.

Sie könne es nicht ruckgängig machen. „Aber sobald man es einmal besser weiß, kann man es besser machen“, schrieb die Sängerin. Sie versprach außerdem, sich künftig bei Ungerechtigkeit und Ungleichheit äußern zu wollen. Cabellos Tumblr-Profil – von dem die veröffentlichten Screenshots stammten – wurde mittlerweile gelöscht.

Cabello ist selbst Migrantin
Die kubanisch-US-amerikanische Sängerin Camila Cabello; Foto: picture alliance/Charles Sykes/Invision/AP/dpa

Die kubanisch-US-amerikanische Sängerin Camila Cabello wurde Rassismus vorgeworfen.

picture alliance/Charles Sykes/Invision/AP/dpa

Cabello schrieb auch, dass sie erst später erfahren habe, welche historische Bedeutung sich hinter rassistischen Äußerungen verberge. Die Sängerin ist selbst Migrantin. Sie wurde in der kubanischen Hauptstadt Havanna geboren und wanderte im Kindesalter in die USA aus.

Heute ist sie eine erfolgreiche Sängerin. Zusammen mit ihrem Freund Shawn Mendes lieferte sie zum Beispiel den Sommerhit „Señorita“.


Autor
Isabel Gebhardt
Autor
SWR3