Stand:

Die neue Single Ticket kam erst vor wenigen Tag raus. Jetzt hat Seeed in ihrem Musikvideo den Song ihrem verstorbenen Bandmitglied Demba Nabé gewidmet.

Demba; Foto: picture alliance / dpa

Demba Nabé alias Boundsound starb mit 46 Jahren

picture alliance / dpa

Im Mai 2018 starb Demba Nabé alias Boundsound im Alter von 46 Jahren. Er war neben Peter Fox und Dellé einer der drei Frontmänner von Seeed. Nachdem seit fünf Jahren keine neue Musik vom Seeed auf den Markt kam, wurde vor einer Woche die neue Single Ticket released. Im Video, welches am Gründonnerstag online ging, widmet die Band das Lied ihrem verstorbenen Freund und Kollegen. Weiß auf schwarz steht kurz vor Ende: „Für Demba“.

Seeed widmet Song Demba

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu YouTube erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Video bei YouTube ansehen.

Neue Tour startet im Oktober

Kurz bevor Demba starb, hatten Seeed eine neue Tour für Herbst 2019 angekündigt. Nachdem sich die Band rund zwei Monate Zeit zum Trauern nahm, teilte Dellé mit: „Es muss allerdings weitergehen. Ich denke, das ist auch in seinem Sinne. Ich mache weiter Musik und auch mit Seeed werden wir trotzdem irgendwie spielen. Wie und in welcher Form steht noch nicht – aber klar ist, dass wir spielen.“

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu Instagram erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Den Beitrag bei Instagram ansehen.

Ab Oktober gibt es mehrere Konzerte in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz.

Autor
Svenja Maria Hirt
Autor
SWR3