STAND
AUTOR/IN

Wegen der aktuellen Coronavirus-Pandemie müssen viele Dinge ausfallen – so auch große Halloween-Feiern. Das traf Stars auf der ganzen Welt genauso wie Bürger und Bürgerinnen in Deutschland. Doch viele von ihnen holten sich den Grusel einfach nach Hause.

Normalerweise sorgen die Halloween-Feiern und die aufwendigen Horror-Kostüme der Stars für Aufsehen, doch in diesem Jahr ist auch das anders als gewohnt. Model Heidi Klum, die sonst für pompöse Kostüme bekannt ist, hat in diesem Jahr zwar viel Aufwand betrieben – allerdings nicht für die perfekte Verkleidung, sondern um eine wichtige Message im Halloween-Style abzusetzen.

Heidi Klum produziert Grusel-Kurzfilm mit Botschaft

Wegen der Corona-Pandemie hatte Heidi Klum ihre übliche Party abgesagt und stattdessen am Samstag ein Grusel-Video auf Instagram veröffentlicht. Darin sind neben Klum auch ihre Kinder sowie ihr Ehemann Tom Kaulitz zu sehen. Die Kinder verfolgen Klum als Mumien verkleidet, während der Star selbst in drei Kostümen vor ihnen flüchtet: in einer Ritterrüstung, angemalt als die Wand hinter ihr und auf einem Bett liegend im Design des Bettes.

Der rund fünfminütige Clip ist versehen mit der Botschaft: „Bleibt dieses Jahr an Halloween zu Hause. Verbringt eine gute Zeit mit eurer Familie. Und versucht einfach, euch nicht gegenseitig umzubringen.“

Kardashians trumpfen mit Spinnen-Installation auf

Wie Heidi Klum sind auch die Kardashians dafür bekannt, an Halloween keine Kosten und Mühen für das perfekte Grusel-Outfit und die passende Location zu scheuen. In diesem Jahr musste allerdings auch das zu Hause stattfinden. Offenbar kein Problem: Kim Kardashian-West postete auf Instagram ein Video einer riesigen begehbaren Spinne. Und das, obwohl das TV-Sternchen selbst panische Angst vor Spinnen hat, wie sie selbst in dem Video erklärt.

Selbst gingen Kim und ihre Kinder allerdings nicht im Spinnen-Motto. Stattdessen verkleideten sie sich zusammen mit Familienfreund Jonathan Cheban als Carole Baskin, Joe Exotic und ihre Tiger – eine Anspielung auf die Serie „Tiger King“. Kims Ehemann Kanye West fehlte bei der Gruppenverkleidung.

Mutter Kris Jenner schmiss sich in diesem Jahr in ein etwas klassischeres Kostüm: Sie postete ein Video von sich als Skelett-Lady in einem weißen Oldtimer.

Chrissy Teigen nach Fehlgeburt als weißer Schwan verkleidet

Model Chrissy Teigen, die zuletzt ihre Fehlgeburt publik gemacht hatte, war anlässlich des 31. Oktobers als weißer Schwan aus Schwanensee verkleidet. Ihr Mann John Legend war dagegen als Spider Man unterwegs – zumindest zu Hause.

Neil Patrick Harris teilt Halloween-Familienfoto

Auch Schauspieler Neil Patrick Harris und seine Familie ließen sich ihre alljährliche Halloween-Familien-Verkleidung nicht durch die Lappen gehen. Das Motto in diesem Jahr: Charlie und die Schokoladenfabrik. Die Zwillinge Gideon und Harper waren dafür als Charlie und Violett verkleidet.

David Beckham im Kürbis-Pulli mit Vampirzähnen

Auch Ex-Fußballstar David Beckham ließ es in diesem Jahr offenbar ruhig angehen: Auf Instagram postete er ein Bild, auf dem er zusammen mit seiner Tocher Harper Seven in einem Kürbis-Pullover mit Vampirzähnen zu sehen ist. Anlass für aufwändige Halloween-Kostüme gab es wohl auch bei den Beckhams in diesem Jahr nicht. Zuhause gefeiert wurde aber trotzdem.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Regeln gelten länger und werden strenger Bund-Länder-Treffen: Das sind die Ergebnisse

    Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Regeln geeinigt. Wir erklären, was bis zum 20. Dezember gilt und welche Ausnahmen es für Weihnachten und Silvester geben soll. Und eine Psychologin gibt Tipps, wie man trotz weiterer Einschränkungen gut durch den Winter kommt.  mehr...

  2. Ticker zum Coronavirus Skilift-Betreiber befürchten Chaos am Feldberg

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Nach einem relativ lockeren Sommer gelten in Deutschland wie auch in vielen anderen Ländern wieder härtere Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  3. Das ging schief Melania Trumps Weihnachtsfreude – warum viele ihr nicht glauben und wütend sind

    Auf Twitter kündigte Melania Trump an, dass der Weihnachtsbaum im Weißen Haus auch dieses Jahr wieder „Feiertagswärme“ verbreiten werde. Viele kritisieren sie für den Post. Wir erklären, warum.  mehr...

  4. Kunstwerk, Außerirdische oder Corona-Reset-Knopf? Geheimnisvolle Metallsäule mitten in der Wüste in den USA entdeckt

    Eigentlich wollte die Hubschrauber-Crew aus der Luft in einer abgelegenen Gegend nach Schafen Ausschau halten. Doch statt der Tiere entdeckten sie einen mysteriösen Monolithen - der jetzt für viel Aufregung sorgt.  mehr...

  5. Skandal in Uniform Zwei Polizisten in Rom haben Sex im Dienstwagen und die Kollegen hören per Funk mit

    Diese Geschichte hört sich an, als wäre es ein schlechtes Drehbuch eines Pornos: Zwei Polizisten aus Rom haben während ihres Dienstes Sex. Dabei kommen sie scheinbar auf das Service-Radio und lassen aus Versehen ihre Kollegen mithören.  mehr...

  6. Zweifel und Kritik an neuen Corona-Regeln „Weihnachten wird für manche zu einem Todesrisiko“

    Die neuen Corona-Maßnahmen sorgen für Kritik. Viele finden, die Beschlüsse gehen nicht weit genug. Ärzte warnen vor einem möglichen Klinik-Kollaps und auch der Lehrerverband ist nicht zufrieden.  mehr...