STAND
AUTOR/IN

Elon Musk und die kanadische Sängerin Grimes haben sich nach drei Jahren Beziehung getrennt. Schuld seien ausgerechnet seine Arbeit bei Tesla und SpaceX, sagt Musk – und dass die Trennung nur „zum Teil“ sei.

Drei Jahre Beziehung und ein gemeinsames Kind – dass sich Elon Musk und Sängerin Grimes jetzt trennen wollen, sorgt für gehöriges Aufsehen. Das Verhältnis sei weiter gut, und Grimes wohne auch noch in seinem Haus in Kalifornien, sagte Musk der Webseite Page Six der Zeitung New York Post. Sie kümmerten sich beide um ihr einjähriges Kind X Æ A-Xii.

Gegenüber Page Six sagte Musk, die beiden würden sich noch immer lieben, sich oft sehen und hätten ein gutes Verhältnis miteinander.

Arbeit bei SpaceX und Tesla nimmt Musk voll ein

Es hat vor allem damit zu tun, dass meine Arbeit bei SpaceX und Tesla voraussetzt, dass ich hauptsächlich in Texas bin oder ins Ausland reise, und ihre Arbeit ist hauptsächlich in LA“, sagte Musk der Zeitung. „Sie wohnt momentan bei mir und Baby X ist im Zimmer nebenan.

Musk war drei Mal verheiratet, zwei Mal mit der Schauspielerin Talulah Riley. Grimes war noch nicht verheiratet.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Impfdurchbruch Wie verläuft Corona bei Geimpften?

    Vollständig geimpft und trotzdem passiert das: Der PCR-Test fällt positiv aus. Das scheint immer häufiger zu passieren. Wie das RKI die Situation einschätzt und welche Symptome Geimpfte mit Corona-Erkrankung haben, lest ihr hier.  mehr...

  2. Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz

    Weißes Adventswochenende Der erste Schnee ist da – vor allem in den Mittelgebirgen

    Im Hunsrück, der Eifel, der Schwäbischen Alb und im Schwarzwald: Überall hat es in der Nacht auf Samstag geschneit. Und es soll noch mehr Schnee kommen.  mehr...

  3. News-Ticker zum Coronavirus Kretschmann: „Einen Lockdown für alle schließe ich nicht aus“

    Inzwischen beklagt Deutschland mehr als 100.000 Corona-Tote, die bundesweite Inzidenz liegt weit über 400. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  4. Neuer Corona-Impfstoff Wende in der Pandemie dank Totimpfstoff Novavax?

    Der US-Hersteller Novavax hat bei der EMA seinen Totimpfstoff eingereicht. Bringt der neue Impfstoff nun die Impfwende und das Ende der Pandemie?  mehr...

  5. Faktencheck Gesunde Plätzchen mit Zuckerersatz – geht das?

    Nach der Frust-Tafel Schokolade tut's auch mal die zuckerfreie Cola, in Plätzchen merkt niemand, dass Xylit statt Zucker verwendet wurde und im Kaffee schmeckt Süßstoff ja eh fast wie normaler Zucker. Oder? Wie gesund sind die Ersatzstoffe wirklich?  mehr...

  6. In Frankfurt und München Passagiere aus Südafrika positiv: Omikron-Variante wohl in Deutschland

    Die Omikron-Variante des Coronavirus ist wohl in Deutschland angekommen. Ein Passagier in Frankfurt weise typische Merkmale auf, bei zwei Passagieren in München laufen die Tests.  mehr...