STAND
AUTOR/IN

Die Dreharbeiten zur Fortsetzung von „Sex and the City“ sind gestartet. Auf ersten Bildern vom „And Just Like That“-Set sind Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixxon und Kristin Davis in ihren bekannten Rollen zu sehen.

Für viele ist „Sex and the City“ die Kultserie der Jahrtausendwende. In sechs Staffeln und zwei Kinofilmen konnten Fans die Auf und Abs in den Beziehungen von Carrie, Miranda, Charlotte und Samanta miterleben. Jetzt sind die Dreharbeiten zur Fortsetzung der Serie in New York gestartet.

„Sex and the City“ geht als „And Just Like That“ weiter

Die Neuauflage wurde bereits im Januar von HBO Max angekündigt. Als Hauptdarstellerinnen sind wieder Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixxon und Kristin Davis dabei. Parker spielt erneut die Kolumnistin Carrie Bradshaw, Nixon die Anwältin Miranda Hobbes und Davis ist wieder als Charlotte York zu sehen. Einzig Kim Cattrall als Samatha Jones wird bei der neuen Serie fehlen.

Bei Instagram haben die drei „And Just Like That“-Hauptdarstellerinnen stolz das erste Foto vom Set geteilt. Kristin Davis schreibt mit einem Wortspiel zum Serientitel: „Und einfach so sind wir wieder da – And Just Like That …. We’re back !“

Das ist bisher zur Nachfolge-Serie von „Sex and the City“ bekannt

In der offiziellen Ankündigung zu „And Just Like That“ heißt es, dass die neue Serie den drei Freundinnen auf ihrer Reise „von der komplizierten Realität von Leben und Freundschaften in ihren Dreißigern“ zu der „noch komplizierteren Realität“ ab 50 folgen wird.

Sarah Jessica PArker und Cynthia Nixon stehen am Set der „Sex and the City“-Nachfolgeserie „And Just Like That“. (Foto: Imago, IMAGO / MediaPunch)
Sarah Jessica Parker und Cynthia Nixon sind am Set beim ersten Drehtag von „And Just Like That“. Imago IMAGO / MediaPunch

Mr. Big, Standford, Steve und weitere „Sex and the City“-Charaktere kehren zurück

Neben den drei Haupdarstellerinnen werden auch viele andere bekannte Figuren aus „Sex and the City“ bei der Neuauflage dabei sein. Chris Noth etwa wird wieder als Mr. Big zu sehen sein.

Auch die Schauspieler Willie Garson, Evan Handler, David Eigenberg und Mario Cantone kehren zurück als Carries bester Freund Stanford Blatch, Charlottes Ehemann Harry Goldenblatt, Mirandas Partner Steve Brady und Charlottes bester Freund Anthony Marantino.

Geplant sind laut HBO Max zehn halbstündige Folgen. Ein Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. SWR3 Tatort-Check: Damian Tod beim Sex und jede Menge Kuchen

    Im wahren Leben musste Schauspieler Hans-Jochen Wagner die Dreharbeiten abbrechen. Im Tatort ist Kommissar Berg deswegen krank geschrieben. Und so ermittelt Franziska Tobler mit „Aushilfskommissar“ Luka Weber. Auch ein gutes Team für den Schwarzwald-Tatort. Doch der wahre Star heißt Damian.  mehr...

  2. Türkei, Italien, Griechenland

    Auswärtiges Amt warnt vor Feuern Waldbrände am Mittelmeer: „Das ist kein Horrorfilm – das ist schlimmer!“

    Videos aus den Feriengebieten in der Türkei und Italien sind erschreckend. Sie zeigen, wie nah die Flammen den Touristenhotels kommen. Auch das Auswärtige Amt warnt Touristen vor den Bränden.  mehr...

  3. Leverkusen

    Vorsichtige Entwarnung nach Explosion Stadt Leverkusen: „Die Messungen waren alle unauffällig“

    Die Explosion im Chempark Leverkusen hat mindestens fünf Menschen das Leben gekostet. Inzwischen ist bekannt, welche Chemikalien im explodierten Tanklager waren. Die Untersuchungen des niedergeregneten Staubs dauern an. Es gibt aber eine erste Entwarnung für Anwohner.  mehr...

  4. Sonneberg

    Nationalgericht für Impflinge Bratwurst für die Corona-Impfung? 250 Thüringer beißen an

    Womit könnte man Menschen, die bisher nicht den Drang verspürten, sich impfen zu lassen, doch noch überzeugen? Mit Bratwurst – dachte man sich in Thüringen.  mehr...

  5. Ahrweiler

    Hätte die Katastrophe verhindert werden können? Hochwasser: Wurde der Kreis Ahrweiler gewarnt und hat nicht reagiert?

    Ein Bericht der Frankfurter Allgemeine Zeitung legt nahe, dass der Kreis Ahrweiler präzise vor dem verheerenden Hochwasser gewarnt wurde und nicht rechtzeitig reagiert hat. Was ist da dran?  mehr...

  6. Rhauderfehn

    Er war auf dem Heimweg Biker stirbt bei Motorradunfall nach „Krach für Kilian“-Teilnahme

    Mehr als 15.000 Motorradfahrer haben dem kleinen Kilian seinen letzten Wunsch erfüllt und richtig Krach vor seinem Haus gemacht. Einer der Biker kam nach der Aktion ums Leben.  mehr...