STAND
AUTOR/IN
Barbara Lampridou
Barbara Lampridou (Foto: SWR3)
Judith Schneider

Madrid ist die drittgrößte Stadt Europas mit Weltklasse-Architektur, prachtvollen Gebäuden und eleganten Plätzen. Am 7. Mai – eine Woche nach den Parlamentswahlen – sprechen wir über das Wahlergebnis, Spanien in die EU und den erfolgreichsten Fußballclub der Welt.

Wo waren wir schon, wo geht es noch hin? Hier gibt's den Gesamtüberblick über unsere SWR3-Europatour.

Fakten über Spanien:

Spanien ist …

… die „Insel der Kaninchen“ – zumindest ist das Historikern zufolge die Bedeutung des Wortes España. Die 46,5 Millionen Spanier leben in 17 autonomen Gemeinschaften und zwei autonomen Städten und dürfen sich über die höchste Lebenserwartung aller Europäer freuen. Die größten politischen Konflikte gibt es in Spanien seit vielen Jahren um den Autonomiestatus des Baskenlands und Kataloniens.

Spaniens Hauptstadt Madrid …

… liegt genau in der Landesmitte, steht für Weltklasse-Architektur und hat mit Real Madrid den erfolgreichsten Fußballclub der Welt. König Felipe und seine Familie leben in Madrid. Das spanische Staatsoberhaupt hat wie das britische oder schwedische Königshaus meist nur noch repräsentative Aufgaben.

Spaniens Gastronomie …

… ist vor allem berühmt für Tapas und Paella. Die wurde in Valencia erfunden, wird traditionell mittags gegessen, nie abends, weil sie zu schwer im Magen liegt. Sie beinhaltet im Original mitnichten Fisch, der kommt in die Touri-Variante. Dafür gehören unbedingt Schnecken in eine echte Paella.

Spaniens Promis …

… davon gibt es so viele! Ein paar davon sind die Künstler Dali, Picasso, Gaudi - die Schauspieler Antonio Banderas und Penelope Cruz, Tennisspieler Rafael Nadal, Rennfahrer Fernando Alonso und natürlich viele Fußballer von Iniesta bis Casillas und Coach Pep Guardiola.

Die spanische Sprache ...

… ist neben Japanisch die schnellste Sprache der Welt! Acht Silben passen auf spanisch im Schnitt in eine Sekunde, weil sie so kurz und unkompliziert auszusprechen sind. Auf deutsch schaffen wir in der gleichen Zeit nur sechs.

Meistgelesen

  1. Nach Erdbeben in Türkei und Syrien Mindestens 2.400 Tote – Kälte und Schnee machen Hilfe schwer

    Ein heftiges Erdbeben hat in der Nacht auf Montag in der Türkei und Syrien schreckliche Verwüstungen angerichtet. Inzwischen ist Hilfe aus dem In- und Ausland unterwegs.

    Die Morningshow SWR3

  2. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  3. Frankfurt an der Oder

    „Der Gott des Bankrotts“ Hat der Polizeiruf seine Bewertung verdient? Sagt uns eure Meinung!

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  4. Grammy-Verleihungen in Los Angeles Erste trans* Frau erhält Preis, Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Die Kölnerin Kim Petras und der Brite Sam Smith sind bestes Pop-Duo. Superstar Beyoncé hat jetzt mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  5. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine UN-Generalsekretär Guterres warnt vor weiterer Eskalation des Kriegs

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  6. Abschuss von chinesischem Spionage-Ballon „Der Ballon war doch nur ein Valentinsgruß!“ – so lustig reagiert das Netz

    Am Wochenende schoss das US-Militär einen mutmaßlichen chinesischen Spionageballon über dem Gebiet der USA ab. Der Vorfall ist im Netz ein gefundenes Fressen: So kreativ sind die User!

    PLAY SWR3