Stand:

Nicht nur zur Reisezeit, sondern grundsätzlich gibt es immer mehr Verkehr auf unseren Fernstraßen. SWR3 entwickelt ständig neue Möglichkeiten, um zuverlässig und schnell auf Stau und andere Verkehrsprobleme hinzuweisen. Die neuste Entwicklung ist der SWR3 Elchbot. Eine Chatfunktion, die es zunächst auch hier auf der Seite und im Facebook-Messenger gibt.

Diese Art der Verkehrsmeldungen ist die zeitgemäße Ergänzung zu den zahlreichen anderen Möglichkeiten, um aktuell von SWR3 über Staus informiert zu werden. Zeitgemäß, da immer mehr Menschen personalisierte Nachrichten gerne in ihrer Messenger-App bekommen möchten. Also, wenn es einen Stau auf meiner Strecke gibt, dann kann dir der SWR3 Elchbot das direkt per Nachricht im Messenger mitteilen.

Künstliche Intelligenz hilft im Urlaub

Ein Service, der dank der Rechnermöglichkeiten und Programmierfähigkeiten jeden Tag etwas besser wird, vor allem wenn viele dabei mitmachen. Je mehr Menschen ihre persönlichen Fahrstrecken mit dem SWR3 Elchbot per Chat abgleichen, desto besser wird der Service von SWR3. Zunächst bedeutet das ganz einfach, den Bot im Messenger zu starten und eine Frage nach den Staus auf der Strecke zu stellen, auf der zum Beispiel in die Pfingstferien gefahren wird. Sofort gibt es den aktuellen Überblick für alle Autobahnen und Bundesstraßen auf dem Weg zum Ziel. Zusätzlich meldet sich der Elch im Chat auch immer dann, wenn ein weiterer Stau hinzukommt. Ein Service, der im Radio für einzelne Hörer und für einzelne Strecken nicht möglich ist.

Stau; Foto: dpa/picture-alliance
dpa/picture-alliance

Der Bot unterstützt das Verkehrsteam

Wer möglichst alle Reisestaus umfahren möchte, hat dafür ab jetzt ein Werkzeug mehr. Vor der Fahrt entweder die Stauhotline anrufen oder auf SWR3.de die Startroute planen und zum Beispiel dort den Elchbot starten und ihm sagen, wohin die Reise geht. Wenn du dann unterwegs bist, kannst du auf Facebook umsteigen. Du bekommst dann eine Nachricht im Messenger, sobald es eine neue Meldung auf deiner Strecke gibt. Natürlich klappt das Stauumfahren noch besser, wenn du regelmäßig den Stauüberblick im Radio anhörst.

Wobei noch viel mehr geboten wird als nur eine Begleitung im Reiseverkehr – auch für deine täglichen Autofahrten. Er kann sich immer dann melden, wenn im Berufsverkehr was klemmt. Außerdem ist der SWR3 Elchbot für Gags und Infos zur SWR3 Playlist der erste Chatpartner. Einfach mitmachen hier auf der Seite und dann im Messenger auf dem Smartphone.

Autor
Kai Karsten
Autor
SWR3