Das Wetter für SWR3Land

Am Abend oft sonnig. Morgen wechselhaft und kühler: 16 bis 22 Grad.

Der Hochdruckeinfluss wird schwächer, bleibt heute aber noch mit sehr warmer Luft wetterbestimmend. Morgen überquert uns eine Kaltfront. Bis zum Abend scheint neben lockeren Wolken oft die Sonne. Stellenweise entstehen Schauer oder Gewitter, am wahrscheinlichsten ist das rund um Eifel und Westerwald. In der Nacht ist es wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern. Die Tiefstwerte liegen zwischen 17 und 11 Grad. Morgen wechseln sich viele Wolken und Sonne ab, im Tagesverlauf bilden sich Schauer und Gewitter. Nördlich der Pfalz bleibt es meist trocken und die Sonne scheint länger. Die Temperaturen erreichen 16 Grad auf der Baar und 22 Grad an der Weinstraße. Der Westwind frischt zeitweise böig auf. Am Dienstag freundlich, trocken und wieder wärmer. Im nördlichen Rheinland-Pfalz dichtere Wolkenfelder. Mittwoch erst sonnig, später Schauer.

Frankfurt

26,8°

bedeckt

Freiburg

27,6°

bedeckt

Kaiserslautern

27°

wolkig

Karlsruhe

26,8°

wolkig

Koblenz

29°

leicht bewölkt

Konstanz

26,9°

bedeckt

Köln

21°

mäßiger Regen

Mainz

27°

wolkig

Mannheim

26,4°

wolkig

Nürnberg

27°

leicht bewölkt

Saarbrücken

24,6°

bedeckt

Stuttgart

27,2°

bedeckt

Trier

24,4°

bedeckt

Tübingen

27°

leicht bewölkt

Ulm

20,5°

wolkig

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst