Das Wetter für SWR3Land

Noch lokale Schauer. In der Nacht Glättegefahr bei plus ein bis minus 5 Grad.

In den nächsten Tagen bringt ein Hoch trockenere und mildere Luft zu uns. Zunächst sind noch lokale Regen-, Schnee - oder Graupelschauer unterwegs. Dazwischen scheint im böig-kalten Wind die Sonne. In der Nacht flaut der Wind ab und der Himmel wird immer öfter klar. Bei plus ein Grad in Rheinhessen und bis minus 5 Grad im Schwarzwald droht Glätte! Morgen wechseln sich Sonne und Wolken ab, Schauer bleiben die Ausnahme. Die Temperaturen steigen bei schwachem Nordwind auf 5 bis 12 Grad. Ab Mittwoch viel Sonne und allmählich frühlingshafte Temperaturen. Nachts frisch, örtlich frostig.

Frankfurt

leicht bewölkt

Freiburg

leicht bewölkt

Karlsruhe

leicht bewölkt

Koblenz

leicht bewölkt

Konstanz

wolkig

Köln

wolkig

Mainz

leicht bewölkt

Mannheim

wolkig

Saarbrücken

leicht bewölkt

Stuttgart

leichter Regen

Trier

10°

leicht bewölkt

Tübingen

mäßiger Regen

Ulm

leicht bewölkt

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst