Das Wetter für SWR3Land

In der Nacht teils klar, im Süden wolkiger. Morgen im Norden oft Sonne, sonst wolkiger. Minus 2 bis plus 3 Grad.

Ein Hoch bestimmt mit teils feuchter Kaltluft unser Wetter. In der Nacht ist es teilweise klar, später wird es nahe Frankreich und der Schweiz wolkiger. Wir haben überall Frost bei Tiefstwerten zwischen minus 2 und minus 12 Grad. Morgen scheint nördlich von Pfälzer Wald und Odenwald oft die Sonne, sonst ist es wolkiger. Im südlichen Baden-Württemberg scheint es zeitweise leicht. Die Temperaturen liegen zwischen minus 2 in der Eifel bis plus 3 Grad im Breisgau. Dazu weht der Wind nur schwach. Auch in der kommenden Woche winterlich kalt. Dabei am Montag vielerorts sonnig, ganz im Süden anfangs noch bewölkt. Am Dienstag in Baden-Württemberg länger freundlich, in Rheinland-Pfalz zum Nachmittag Schneefall.

Frankfurt

-5°

leicht bewölkt

Freiburg

-5°

wolkig

Kaiserslautern

-6°

leicht bewölkt

Koblenz

-6°

wolkig

Konstanz

-4°

bedeckt

Köln

-3°

leicht bewölkt

Mainz

-5°

leicht bewölkt

Stuttgart

-6°

leicht bewölkt

Trier

-5°

wolkig

Tübingen

-7°

leicht bewölkt

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst