Das Wetter für SWR3Land

In der Nacht sternenklar, am Freitag Sonne und Schleierwolken bei 13 bis 20 Grad.

Ein Hoch sorgt für Frühlingswetter. In der sternenklaren Nacht sinken die Temperaturen auf plus 5 bis minus 4 Grad; Nebel bildet sich kaum. Am Freitag wird es schnell wärmer, dazu scheint meistens die Sonne. Durch dünne Schleierwolken kann der Himmel vorübergehend milchig werden, dazu weht nur schwacher Wind aus östlichen Richtungen. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 Grad auf der Zollernalb und 20 Grad in Rheinhessen. Am Samstag Sonne und einige Wolken, noch recht warm. Zum Sonntag stärker bewölkt, hier und da Schauer. Montag wechselnd bis stark bewölkt, von Norden her teils Regen und kühler.

Frankfurt

10°

leicht bewölkt

Freiburg

10°

wolkig

Kaiserslautern

10°

wolkig

Karlsruhe

10°

klar

Koblenz

leicht bewölkt

Konstanz

bedeckt

Köln

12°

leicht bewölkt

Mainz

11°

wolkig

Mannheim

11°

bedeckt

Nürnberg

leicht bewölkt

Saarbrücken

wolkig

Stuttgart

10°

leicht bewölkt

Trier

bedeckt

Tübingen

leicht bewölkt

Ulm

bedeckt

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst