STAND
AUTOR/IN
Vanessa Valkovic
Vanessa Valkovic (Foto: SWR3)

Der Wahl-O-Mat kann dir bei der Entscheidungsfindung vor der Bundestagswahl helfen. Hier erfährst du, wie der Wahl-O-Mat funktioniert und wer dahinter steckt!

Was ist der Wahl-O-Mat?

Der Wahl-O-Mat ist ein Online-Tool, das die Positionen der Parteien zu unterschiedlichen Thesen zeigt. Insgesamt gibt es 38 Thesen. Nutzerinnen und Nutzer können ihre eigene Haltung dazu mit der der Parteien vergleichen. Den Wahl-O-Mat gibt es nicht nur zur Bundestagswahl, sondern zum Beispiel auch vor Landtagswahlen in Deutschland. Das erste Mal ging er 2002 online, seither wurde es nach eigenen Angaben über 85 Millionen Mal genutzt. Bei der letzten Bundestagswahl 2017 nutzen 15,7 Millionen Menschen den Wahl-O-Mat.

Wer steckt hinter dem Wahl-O-Mat?

Der Wahl-O-Mat ist ein Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Diese ist an das Bundesinnenministerium angeschlossen und hat den öffentlichen Auftrag der Jugend- und Erwachsenenbildung.

Wie wird der Wahl-O-Mat erstellt?

Die Thesen werden laut der Bundeszentrale für politische Bildung in einem Workshop erstellt. Dort arbeiten dann ganz verschiedene Menschen zusammen: Experten, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bundeszentrale für politische Bildung und eine möglichst vielfältige Gruppe von Jungwählerinnen und Jungwählern aus Deutschland, die unter 26 Jahre alt sind. Diese Gruppe erstellt aus verschiedenen Themengebieten die Thesen. Diese werden dann an alle Parteien geschickt. Die haben dann drei Wochen Zeit, um ihre Positionen zu den Thesen zu formulieren. Danach werden aus allen Themen von den Experten und den Jungwählern des Workshops 38 für den Wahl-O-Mat ausgewählt.

Wahl-O-Mat: Entscheidungshilfe, nicht Entscheidungsabnahme

Eine der 20 Jungwählerinnen, die für die Bundestagswahl am Wahl-O-Mat mitgearbeitet haben, ist die 24-jährige Lara Zell aus Ulm. Sie ist TV-Redakteurin bei einer Produktionsfirma und war eine von 380 Bewerberinnen und Bewerbern.

Ich finde, das ist eine tolle Entscheidungshilfe. Die Menschen müssen sich nicht durch die Wahlprogramme kämpfen.

Wichtig ist für sie: Der Wahl-O-Mat solle eine Entscheidungshilfe sein, und nicht die Entscheidung abnehmen. Bei einem Programm, das von Millionen Menschen vor der Bundestagswahl genutzt wird, ist Neutralität wichtig. Deshalb würden die Workshop-Teilnehmer auch so ausgewählt, dass eine sehr gemischte Gruppe mit unterschiedlichen Hintergründen für sie Erstellung der Thesen entstehe, so Lara.

Dabei kann das Ergebnis für manche Nutzerinnen und Nutzer auch überraschend ausfallen. „Gerade bei kleineren Thesen, die nicht bei den Parteien auf den Wahlplakaten stehen,“ erzählt Lara. Der Wahl-O-Mat versteht sich selbst als Orientierungshilfe. Jungwählerin Lara rät: Bei der Wahlentscheidung nicht nur an den Wahl-O-Mat-Ergebnissen, sondern auch an den eigenen Grundprinzipien orientieren.

Miete, Rente, Steuern,... Die Programme zur Bundestagswahl: Der große Parteivergleich

Welche Versprechungen machen uns die Parteien vor der anstehenden Bundestagswahl? Wir vergleichen die Vorschläge der Parteien zu den am heißesten diskutierten Themen.  mehr...

Hier findest du Alternativen zum Wahl-O-Mat

Der Wahl-O-Mat hat bereits 85 Millionen Mal bei der Wahlentscheidung geholfen, egal ob Landtags-, Europa- oder Bundestagswahl. Vielleicht sagst du aber auch: „Das ist irgendwie nicht mein Tool, denn ich würde gern nach bestimmten Fachgebieten suchen“. Kein Problem, hier gibt es ein paar Alternativen.

Meistgelesen

  1. Stuttgart

    Auch Hubschrauber im Einsatz Cannstatter Wasen: Rund 70 Rettungskräfte rücken nach Notrufen aus

    Drei Notrufe vom Cannstatter Wasen haben am Abend einen Großeinsatz ausgelöst. Menschen in Not fanden die Rettungskräfte nicht – dafür aber einen 27-Jährigen.  mehr...

  2. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Nord Stream: Austritt von Gas offenbar noch nicht zu Ende

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. SWR3 Tatort-Check Schockmomente im Tatort: Wer ist vom Teufel besessen?

    Einmal im Jahr wird es im Tatort gruselig. Dann gehts um Geister, Dämonen, Teufel. Die Wiener Ermittler Moritz Eisner und Bibi Fellner müssen den Mord an einem Priester aufklären.  mehr...

  4. „Time is Brain“ Warum immer mehr junge Menschen einen Schlaganfall erleiden

    Das Alter für Schlaganfälle verschiebt sich: Immer häufiger sind auch junge Menschen betroffen. „Schlaganfall, ich? Jetzt schon?“ Was sind Risikofaktoren und wie reagierst du im Zweifel?  mehr...

    NOW SWR3

  5. Stuttgart

    Der Grund ist absurd... Familie stellt brennendes Auto an Tankstelle ab und fährt mit Taxi davon

    An der A8 bei Stuttgart hat eine Familie ihr brennendes Auto an einer Tankstelle abgestellt. Nach Angaben der Polizei nur fünf Meter von den Zapfsäulen entfernt.  mehr...

  6. Radio an am 3. Oktober! „Made In Germany“: SWR3 feiert Tag der Deutschen Einheit mit Musikspecial

    Am 3. Oktober hört ihr bei uns nur die beste Musik auf Deutsch und aus Deutschland: von Ost nach West, von den 80ern bis heute, von Rap mit den Fantas bis Rock mit den Ärzten. Hier gibts alle Infos und Made-In-Germany-Hitgeschichten!  mehr...