Stand:

Sie stehen noch am Anfang ihrer Karriere – wissen aber schon genau, wie sie SWR3Land zum Lachen bringen. Wir haben die besten Humor-Newcomer Deutschlands für euch. Diese neun Acts fordern bei SWR3 New Comedy euren Lachmuskeln einiges ab!

DONNERSTAG, 26. April

„Von der Förderschule zum Förderpreis“

Der Berliner Stefan Danziger präsentiert lustiges Grimasse-Schneiden, Fee Badenius ist Waldorschullehrerin und erzählt von ihrem Pferd und Cüneyt Akan möchte als echter Deutschtürke am liebsten sofort seine Schuhe ausziehen.

Die schönsten Bilder der New-Comedians am Donnerstag

New Comedy beim SWR3 Comedy Festival 2018; Foto: SWR3 / Niko Neithardt
SWR3 / Niko Neithardt

Cüneyt Akan – Sinniert über die ganz normalen Alltagsprobleme

SWR3 New Comedy; Foto: SWR3
SWR3

Der Deutsch-Türke aus Wiesbaden ist aktuell einer der heißen Comedy-Newcomer, »NightWash«-Dauergast und sehr oft der Grund, warum sich sein Publikum vor Lachen fast in die Hose macht. Sein Geheimnis? Wohl einfach das Leben! Familiäre, berufliche und soziale Probleme können einen manchmal zur Verzweiflung treiben – oder einem zu einer Karriere als Comedian verhelfen. Man muss nur mit dem nötigen Humor rangehen und es den Leuten gut verkaufen. So wie es Cüneyt Akan macht! Sympathisch und mit viel Witz erklärt er, wie er das Zwischen-den-Welten-stehen im Alltag erträgt.

Fee Badenius – Musikalischer Wortwitz trifft auf Powerfrau

SWR3 New Comedy; Foto: Jonas Lufft
Jonas Lufft

Beißende Ironie und reißender Spott, jegliche Art von Aggression? Bei ihr Fehlanzeige – hat Fee Badenius nicht nötig! Sie zwingt ihre Zuhörer einfach nur, sich selbst zu betrachten. Da ist wirklich jeder Widerstand zwecklos. Das macht sie nicht nur mit Worten: Fee verpackt es in ihren Songs. Die sind genauso schlau komponiert wie ihre Texte pointiert. Sie hebt sich ab von der übrigen Comedylandschaft und hat eine beeindruckende Bühnenpräsenz!

Stefan Danziger – Der Mann mit dem vierfachen Migrationshintergrund

SWR3 New Comedy; Foto: Anja Rattchen
Anja Rattchen

Der Mann hat ein bewegtes Leben hinter sich: geboren in Dresden in der DDR, dann in die Sowjetunion gezogen. Die DDR gab es bald schon nicht mehr – und kurz darauf auch keine Sowjetunion. Was nun? Zurück nach Dresden und jetzt also Berlin! Klar: Er hat einiges zu erzählen. Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Absurditäten und Alltagsprobleme. Stefan tut das mit viel Humor. Hier bleibt jetzt eigentlich nur noch, was er über sich selbst zu sagen hat: »Ich mache Comedy, weil es Spaß macht. Basta.«

FREITAG, 27. April

„Leute, die Tandem fahren, haben ein Problem“

Die drei, die aussehen wie Keanu Reeves, Fips Asmussen und Ed Sheeran heißen eigentlich David Kebe, Moritz Neumeier und Marten de Wall. Mit Kemal reden sie über Helge Schneider und warum man mit einem Philosophie-Studium gar nicht arbeitslos sein muss.

Die schönsten Bilder und Lacher am Freitag

Als Ed-Sheeran-Lookalike hat es Marten de Wall nicht immer leicht. Aber David Kebe geht es auch nicht besser… er wird oft mit „Hey, Jesus!“ begrüßt. Und Moritz Neumeier ist im Bett, seit er Vater ist, mehr so die gepflegte Zimmerpflanze.

New Comedy am Freitag beim SWR3 Comedy Festival 2018; Foto: SWR3 / Niko Neithardt
SWR3 / Niko Neithardt

David Kebe – Entspannter leben durch weniger Ziele

David Kebe; Foto: Niko Neithardt
Niko Neithardt

Jeder will etwas ganz Besonderes im Leben werden. David hat gemerkt: „Das wird nix!"“ Seitdem ist er entspannt. In seinem ersten eigenen Programm Aha? Egal. beschreibt er sein eigenes Versagen auf wunderbar ehrliche Art. Nach dem Abitur im Jahr 2003 studierte er alibimäßig zwei Semester Medienwirtschaft. Sein Ziel war es damals allerdings nie das Studium zu beenden, sondern ein Gagschreiber fürs Fernsehen zu werden. Nach einigen verkauften Gags für die Freitag Nacht News wurde er dort mit 22 Jahren festangestellter Autor. Nachdem die Sendung abgesetzt wurde, schlug er sich weiter als freier Comedy-Autor durch. Nach weiteren Autoren-Jobs studierte er ab 2009 Film in Köln. Diesmal nicht alibimäßig, sondern mit Herzblut. Regie und Drehbuch. Im Studium hat er seine eigene Sketch-Show konzipiert. Seit Herbst 2017 ist er mit seinem ersten Solo-Programm auf Tour und im April bei uns auf der Bühne.

Typ mit langen Haaren und Bart

Die Haare wie Jesus, der Humor trocken wie die Wüste. David Kebe sagt, warum man zum Glück im Leben eigentlich nur einen dicken schwarzen Filzstift braucht.

Marten de Wall – Entschleunigung mit Denkanstoß

SWR3 New Comedy; Foto: SWR3
SWR3

Dieser Mann hat wirklich die Ruhe weg. Wer also einfach mal der Hektik des Alltags entfliehen möchte und dabei Lust auf ein Best-of smarte Wortwitze hat, der ist bei Marten de Wall genau richtig. Der Finalist des »NightWash Talent Awards« erzählt von seiner Wohngemeinschaft mit dem Pferd Draulik, das er hin und wieder beim Ausritt durch die Stadt mit »Hü, Draulik« anfeuert. Nehmt seine Botschaften an, denkt intensiv darüber nach – und lasst sie euch nochmal genau durch den Kopf gehen. Zum Beispiel diese: »Wer Gänsehaut, der schlägt auch Enten.«

„Ich bin der talentierte Zwillingsbruder von Ed Sheeran“

Den Comedy-Riesen Marten de Wall kann nichts, aber auch wirklich gar nichts aus der Ruhe bringen. Außer Frauen. Vielleicht.

Moritz Neumeier – Der Mann, der den Humor demokratisiert

SWR3 New Comedy; Foto: Marvin Kampermann
Marvin Kampermann

Falls ihr gerade Papa geworden seid, bald Nachwuchs bekommt oder welchen plant: Schaut euch unbedingt den Blog von Moritz Neumeier an. Hier bekommt ihr den aufrichtigen, ungeschönten aber auch unfassbar lustigen Einblick ins Vaterleben unseres New-Comedy-Acts. Unter anderem erzählt er dabei, wie sich das Leben mit seiner fünf Monate alten Tochter so abspielt.

„Schütteln Sie Ihr Kind nicht“ - und andere Tipps fürs Leben

Sexistische Schlafanzüge, männlichkeitsgekränkte Männer und warum Kinder rebellieren sollen. Moritz Neumeier sortiert das Leben – unterhaltsam und mit Tiefgang.

SAMSTAG, 28. April

Durchaus missverstanden

Bei Friedemann Weise ist der Nachname Programm – auch mit rosa Socken. Tino Bomelino ist seine Sockenfarbe egal, er malt lieber ein Bild. Und Comedy-Förderpreis-Gewinner Markus Kapp beweist, dass Lehrer und Comedians gar nicht so verschieden sind.

Friedemann Weise – Der König des Understatements

Die Welt aus der Sicht von schräg hinten

Haben Sie gewusst, dass Fisch länger frisch bleibt, wenn man ihn später angelt? Die Welt aus der Sicht von Friedemann Weise ist so schräg wie sein Humor.

SWR3 New Comedy; Foto: Pressebild
Pressebild

Könnt ihr euch vorstellen, wie die Welt von schräg hinten aussieht? Friedemann Weise weiß es. Und teilt seine Sichtweise gerne mit euch. Entweder in seinem Bühnenprogramm oder in seinem gleichnamigen Buch. Aber er ließ seinen Gedanken auch schon in Beiträgen für die »Titanic«, die »heute-show« oder die Rubrik »Weise Worte« auf Spiegel Online freien Lauf. Letztes Jahr musste Friedemann Weise seinen Auftritt in Bad Dürkheim leider krankheitsbedingt absagen, dieses Jahr bringt der »King of Understatement« euch aber ins Comedyfieber.

Markus Kapp – SWR3 Förderpreisgewinner 2017

„Ich muss erst aufräumen, wenn das WLAN nicht mehr durchkommt“

Bei Comedy-Förderpreis-Gewinner Markus Kapp wird das Kunstmuseum zum Sportplatz und Pipi Langstrumpf zur Waldorflehrerin. Aber warum kann er plötzlich wie eine Frau singen?

SWR3 New Comedy; Foto: Stephanie Schweigert
Stephanie Schweigert

Der Mai war letztes Jahr ein guter Monat für Markus Kapp – gleich drei Preise hat er für seine Bühnencomedy bekommen! Darunter auch den SWR3 Comedy-Förderpreis. Mit musikalischem Talent und seinen witzigen Beobachtungen, in denen sich jeder wiederfindet, hat er die Jury überzeugt. Seine geniale Reihe »Genau dein Song«, die danach in Zusammenarbeit mit Andreas Müller entstanden ist, habt ihr bestimmt schon mal gehört! Ihn auf der Bühne zu sehen, ist aber noch besser: Klavier und Tausende witzige Ideen hat er garantiert dabei!

Tino Bomelino – Der Fast-Zu-Ende-Denker

Der Mann für „realistische Love“

Tino Bomelino vereint Genie und Wahnsinn wie kaum ein anderer und bringt mit seinen treffsicheren Gags und Songs das Publikum zum Kochen.

SWR3 New Comedy; Foto: Susanne Buhr
Susanne Buhr

»Ich bin sehr reinlich, habe mir viel Mühe gegeben und werde alle Probleme des Menschseins besprechen und lösen.« … Und Tino Bomelino macht keine leeren Versprechungen: Mit Stand-up-Comedy und musikalischen Einlagen bringt er alle zum Lachen – »ganz ohne Witze über Angela Merkel«! Lasst euch beim SWR3 Comedy Festival davon überzeugen! Sein aktuelles Programm heißt: »Man muss die Dinge nur zu Ende« … ob es wohl schon fertig ist?