STAND
AUTOR/IN

Exklusive Interviews und alle Highlights des SWR3 Comedy Festivals 2022

Von SWR3 Klassikern bis zu den besten Newcomern der Comedy-Szene versammelte sich die Crème de la Crème in Bad Dürkheim, um die ganze Stadt in eine einzige Comedy-Bühne zu verwandeln. Wer kann da schon den Überblick behalten? Interviews, Best-ofs der Shows und viele Higlights der Auftritte gibt's deshalb hier nochmal zum Anschauen.

Das war das SWR3 Comedy Festival 2022

Freitag

Samstag

Sonntag

Fun-Fun-Fun-Freitag beim SWR3 Comedy Festival

Freitag, der 13. fiel in Bad Dürkheim dieses Jahr aus. Pech hatte auf dem SWR3 Comedy Festival keinen Platz! Und sogar die Sonne hat sich an die Absprache gehalten und bestes Festival-Wetter geliefert. Hier gibt's die Highlights aller Auftritte!

Andreas Müller: Von Winni bis Oli durch die Politik

Als Mann der 1000 Stimmen muss man sich immer wieder neu erfinden. Was sich Andreas Müller in den letzten Monaten alles hat einfallen lassen, zeigt er beim SWR3 Comedy Festival 2022: Einmal quer durch die Politik von Winfried Kretschmann bis Olaf Scholz, keiner vor ihm sicher. Letzterer hat sogar einen eigenen „Scholzomat“ bekommen!

Der Scholzomat im Gespräch (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture-alliance)

Gag des Tages Der Scholzomat im Gespräch

Dauer

Wie wär's, wenn Lauterbach neben den ganzen Coronatests auch Experte für Weintests wird? Interesse hätte er vermutlich! „Ich bin langweilig. Also ich bin Vegetarier, Fischvegetarier und rauche nicht. Aber Alkohol sehr gerne. Sehr gerne Wein.“ Boris Becker darf auf der Bühne natürlich auch nicht fehlen. Wen Andreas sich noch so draufgeschafft hat, erzählt er Kristian Thees im Star-Talk vor seinem Auftritt.

Highlightbilder von Andreas Müllers Auftritt beim SWR3 Comedy Festival 2022

Das Publikum hat Andreas Müller für sein abwechslungsreiches Video gefeiert. Er singt Songs und begleitet sich dabei selbst mit der Gitarre oder am Klavier. Er imitiert dutzende Stimmen, kommentiert aktuelle Nachrichten und ganz nebenbei wechselt er in die Tuten Gag-Sprache, als wäre es das normalste der Welt. Hier gibt's alle Highlightbilder von seinem Auftritt beim SWR3 Comedy Festival 2022!

basta: Shake your booty in the beigefarbene Hose!

New York–Rio–Gütersloh: Basta kennt jedes Backstage-Klo! Davon erzählt die Band basta auf der Bühne. Und das ganze auch noch acapella. Die fünf Freunde mussten beim Comedy Festival allerdings mit einer Person weniger auskommen. Trotzdem haben sie das Loch kurzfristig gestopft und die weggefallene Stimme wieder aufgefangen. Ganz nach dem Motto: Vier gewinnt!

Songs quer durch die Musik-Stile

Laut ihren Songs stehen sie auf Schlager, thematisieren Body-(doch nicht so)-Positivity und wissen die Gesellschaft anderer zu schätzen. So viele Aktivitäten sind alleine ja gar nicht möglich – Sport zum Beispiel. Das ganze Thema wird in einen Tango verpackt. Oder in einen Foxtrott. Oder wie wär's doch lieber mit einem Raggaeton (aus dem Altersheim)?

Tanzabend mit DJ Ingo:
Dann tönt es laut: ‚Party, Party!‘
durch die ganze Geriatrie.
Ja, dann zuckt es in jedem Raucherbein,
dann ist Reggaeton im Altersheim!

Shake your booty in the beigefarbene Hose!
Heute hat hier keiner Osteoporose,
und kein Rheuma und kein Diabetes.
Weil das heute Nacht so 'ne krass fette Fete ist!

basta beim SWR3 Comedy Festival 2022

Außerdem suchen sie nach Zweideutigkeiten in der deutschen Sprache. Ein Beispiel: „Ich will die mittlere Reife!“ Wenn das Kevin, 15 Jahre, in der Realschule sagt, hat der Satz eine völlig andere Bedeutung, als wenn das Horst, 59 Jahre, auf der Reeperbahn sagt! Außerdem geht es um Roboterkätzchen, laue Klatscher und um gute Mienen, die zum bösen Spiel gemacht werden.

„basta“ beim SWR3 Comedy Festival 2022 (Foto: SWR, Niko Neithardt)

Das SWR3 Comedy Festival 2022 Basta – Gesichtstraining mit Dürkheim

Dauer

Eure Mütter stehen auf der Bühne!

Erschrocken? Nein, nicht wirklich EURE Mütter. Aber Eure Mütter eben. Die drei Jungs machen eine Mischung aus Rap, Beatboxing, Singer-Songwriting und klassischer Comedy. „Wir sind nicht zum Spaß hier“, singen sie direkt in ihrem ersten Song. Das konnten sie nicht so ganz einhalten. Ihr Programm heißt Bitte nicht am Lumpi saugen. Darin sprechen sie die echten Probleme des Alltags an: Als Tierfreunde schaffen sie es nicht, Hummer lebendig in den Kochtopf zu werfen, aber man kann auch nicht auf alles Rücksicht nehmen:

Hier steht schon ein Topf mit Wasser,
kochen tut der sowieso.
Also los jetzt, ich hab Kohldampf.
Steck ihn rein, du weißt schon, wo.

Am Ende wird's immer nass!

Das absolute Highlight des Auftritts haben sich die Mütter bis zum Schluss aufgehoben. Ein paar Hinweise: Halbnackte Männer, Wasser und viel Shampoo. Und es ist so spannend wie es klingt!
Vielleicht haben Eure Mütter eine neue olympische Disziplin erfunden, denn der Abschluss ihres Auftritts ist traditionell das „Synchron-Haarewaschen“. Drei große Eimer Wasser stehen auf der Bühne, daneben drei Flaschen Shampoo und die Schaumparty kann beginnen! Alle Bilder gibt's in der Bildergalerie und auch im Interview mit Kristian Thees haben sie einiges verraten.

New Comedy: Quichotte, Negah Amiri, Amir Shahbazz

Alle schon gesehen? Ganz bestimmt nicht! Diese Newcomer mischen den Comedy-Markt aktuell richtig auf. Neue Comedians braucht das Land! Wir haben sie auf der New Comedy Bühne.

Quichotte: Zwischen Baby und Bäcker

Das Tolle an Kindern ist, dass sie noch so wunderbar einfach zu konditionieren sind. Quichotte hat sein Kind beispielsweise darauf trainiert, immer zu applaudieren, wenn Quichotte mit der Hausarbeit fertig ist. Wem wird schon nach dem Staubsaugen applaudiert?

Marvin Ruppert (Foto: Pressestelle, Marvin Ruppert)

Das SWR3 Comedy Festival Quichotte: Männlich

Dauer

Daneben inspirieren ihn die Geschichten vom Bäcker seines Vertrauens. So fragt etwa ein Kunde, ob der Bäcker von der Schießerei vor Kurzem in einer anderen Bäckerei gehört hat, und jetzt Angst habe, dass das auch bei ihm passiert? „Nein“, antwortet der Bäcker: „Wenn bei mir einer mit 'ner Knarre vorbeikommt, ziehe ich eins mit 'nem Baguette über!

Negah Amiri: So schwer Integration kann Integration sein

Flüchten kann man aus unterschiedlichsten Gründen. Die Mutter von Negah Amiri hat eine neue Kategorie ausgerufen: Fashion Flüchtlinge! Das hat sie gebracht, als sie gefragt wurde, warum sie damals geflüchtet ist: „Wissen sie, wir fanden, dass uns Kopftücher nicht so gut stehen. Wir sind Fashion Flüchtlinge!“. Schon im Flugzeug das Kopftuch abziehen, direkt das Croptop rausholen und los geht's! Okay, bei der Landung hatte es -8°C, aber wen kümmert das! Endlich ohne Pflicht-Kopftuch durch den Schnee laufen!

Integration hat aber auch wirklich große Hürden. Die Festplatte muss einmal komplett resettet werden. Das Problem haben aber nicht nur die Flüchtlinge, sondern auch viele Deutsche selbst:

In Deutschland fährst du 400 Kilometer mit dem Auto und es ändert sich fünf Mal das Wort für „Brötchen“!

Amir Shahbazz: Kinderlieder sind gruselig.

Mit Kindern ändert sich alles. Nicht nur der Tagesablauf! Die Augenringe werden tiefer, die Geldbeutel leerer. plötzlich freut man sich am Black Friday, wenn es 50% auf Windeln gibt? Wie konnte das nur passieren.

New Comedy beim SWR3 Comedy Festival 2022 (Foto: SWR3, Niko Neithardt)

Das SWR3 Comedy Festival 2022 Amir Shabazz über Kinderlieder

Dauer

Das nächste Problem: Was wird da eigentlich in Kinderliedern vermittelt? Wollen wir die wirklich unseren Kindern vorsingen? Amir Shahbazz hat sich die Lieder genauer angeschaut und kommt auf kein gutes Ergebnis.

Angefangen bei „Hoppe hoppe Reiter“. Natürlich schreit er, wenn er fällt! Wahrscheinlich hat er direkt 'nen offenen Bruch! „Fällt er in den Graben“: Klar, er fällt nicht auf die Schnauze, sondern direkt in den Graben! Ganz schön brutal. Und dann wird er auch noch vom Raben gefressen.

„Ein Männlein steht im Graben“? Auch nicht besser. „Sagt, wer mag das Männlein sein, das da steht im Wald allein“ – Ja, das wüsste Amir Shahbazz auch gerne! Und wie gruselig ist bitte der Mann im Mond, der den Kindern beim Schlafen zusieht?

Sunny Samstag in Bad Dürkheim

Wie viel Glück kann man denn bitte mit dem Wetter bei einem Festival haben? 25°C, keine Wolke am Himmel und eine erfrischende kühle Brise von der Saline hinter der Open Air-Bühne. Es gab also keine Ausrede für schlechte Laune! Außer für Matthias Egersdörfer. Der findet immer etwas, was seine Laune drückt – zur Freude aller anderen.

Vince Ebert: „Wenn er sich ein Sandwich macht, ist es wissenschaftlich belegt“

Menschen ändern sich nicht, nur weil sie von einem verachtet werden“: Vince Ebert spricht in seiner Show über die Wirrungen und Irrungen der Menschen – die sich zwischen Logik, Wissenschaft und ganz irrationalen Überzeugungen bewegen.

Wer kennt es nicht: Bei jedem Schnupfen, jeder kleinen Zerrung direkt mal googlen, was es wohl sein könnte? „Ich hatte heute einen Schlaganfall“ – „Nein, das kann nicht sein. Du bist gestern schon an einem Milzriss gestorben!“ Aber auch sonst ist alles eine Frage der Perspektive. Die Dauer einer Minute ist beispielsweise relativ. Sie hängt extrem davon ab, auf welcher Seite der Klotür man steht!

Vince Ebert ist als Comedian international bekannt: Um seine Karriere zu pushen, hat er den Schritt in die USA gewagt. Der Start war aber nicht unbedingt leicht. Bei einem seiner ersten Auftritte warnte der Veranstalter: „Wenn die Leute im Publikum die Gläser heben, duck' dich so schnell du kannst!“ Auf der Bühne haut er dann Funfacts aus den Naturwissenschaften raus. Zum Beispiel kann man aus der Urinspur eines Elefanten mit Hilfe von einem mathematischen Verfahren präzise die Länge seines Penis berechnen. Infos, die man selten braucht, aber nie wieder vergessen wird!

die feisten: Wort mit sechs „s“? Nussschüsselblues

Mit sanften Tönen haben die feisten ihre Show gestartet. Endlich! Durch die Pandemie hat sich ihr Auftritt immer wieder verschoben, aber so ging es ja allen Künstlern. Orte wurden geändert, Zeiten wurden geändert, es grenzt fast schon an ein Wunder, dass man die richtigen Künstler auf der richtigen Bühne erwischt: „Ehe man sich versieht, sitzt man in einer Show der Amigos!

Die Amigos sind zwar nicht auf dem Comedy Festival gelandet, dafür gab's aber direkt Udo Jürgens-Feelings: Griechischer Wein war die Grundlage, um diesem einen Kollegen einen Song zu widmen, der für den Chef immer ein bisschen mehr machen möchte als normal.

Er macht nie Pause, geht nie auf Klo, er hat ne Windel an.
Weil man mit Windel ununterbrochen arbeiten kann!
Auf seinem Schreibtisch steht ein Bild von uns'rem Chef
und wenn es schneit, befreit er den Wagen vom Chef von Schnee und Eis.
Es gibt nur eins was er über unsren Chef leider nicht weiß:
Der Chef verachtet Arschkriecher zutiefst.

Kriech nicht da rein!
Jedem der das sieht wird übel!
Lass das doch sein!

Stefan Reusch: Der Rückblick-Allstar von SWR3

Zwei Jahre durfte ich die Welt nicht retten und es ist ihr nicht gut bekommen.“ Bescheiden wie immer startete Stefan Reusch seinen Auftritt beim Comedy Festival 2022. Entsprechend deutlich rechnet er mit allem, was passiert ist, ab. Schließlich stand die Welt auch schon besser da. Menschen haben vor vielem Angst – vor dem Klimawandel, egomanischen Politikern und auch vor Florian Silbereisens neuer Tour. Deprimierende Aussichten, das geben wir zu, aber bei dieser „Hilfsaktion“ ist man gerne dabei!

Auch Nachrichten dürfen mal Spaß machen. Reusch hatte da ein paar Vorschläge. Ein Beispiel:

Dubai. Anlässlich der Schachweltmeistschaften 2021, Magnus Carlsen verteidigte seinen Titel, warnte die Verbraucherorganisation Chess-Watch vor dem sogenannten königlichen Spiel. Wörtlich: ‚Schach ist eine Art Offline-Ego-Shooter, für kontaktgestörte Studienräte. Frauen werden geschlagen, Bauern werden geopfert, etwa die Hälfte der Opfer sind schwarz.‘

Philip, Duke of Edinburgh war noch einer der letzten Gentlemen. Er wusste noch, wie wichtig Höflichkeit ist! Einer der Lieblingssätze von Stefan Reusch: „Die Schönheit der britischen Frauen und ihre Kochkunst ließ uns zu einem Volk von Seefahrern werden und die Welt erobern.“ Höflichkeit geht heute anders. Für die gute Sache werden Namensänderungen vorgenommen. Facebook heißt jetzt Meta, in Anlehnung an die Klimaaktivistin Meta Thunberg!

Radio-Serie Reuschs Wochenrückblick

Reuschs Wochenrückblick  mehr...

Matthias Egersdörfer

Noch einen Bestseller schreiben? Viel zu einfach. Matthias Egersdörfer nahm sich als nächsten Step ein Manifest vor. Er hat sich inspirieren lassen, verschiedene Manifeste durchgesehen und kam dabei zum Entschluss: Er muss selbst ran und sich mit seinem Manifest in keinster Weise dahinter verstecken. Dem Publikum gab er eine Kostprobe und forderte dafür größte Ehrfurcht. Wer wagt es denn da, schon beim Titel zu lachen? Verdammt nochmal, das ist doch keine Lachveranstaltung! Was für ein unverschämtes Publikum. Um die Allgemeinbildung steht es auch nicht so gut, die erste Reihe kennt nicht einmal die Definition eines Manifests. Dachte er sich schon und liefert sie deshalb selbst:

Ein Manifest ist eine öffentliche Erklärung von Zielen und Absichten oftmals politischer Natur.

War das so schwer? Und überhaupt wird Matthias Egersdörfer aus seiner Sicht ständig verkannt. Immer werden seine Vorhaben verlacht und wenn er sich dann dagegen wehrt, heißt es wieder: „Der grantige Egersdörfer!“ Dabei kann er ja gar nichts dafür, dass die anderen ihn so auf die Palme bringen!

New Comedy: Luan, Benedikt Mitmannsgruber, Kathi Wolf

Gehen ein Polizist, ein Österreicher und eine Psychologin in eine Bar... Okay, nicht in eine Bar, aber auf die Bühne beim Comedy Festival! Unsere New Comedy war wieder der krönende Abschluss des Comedy-Tags. Einen ersten Eindruck der Newcomer gibt's hier.

Luan: Deutsche vs. Ausländer bei der Polizei

Luan ist albanisch-schwäbischer Polizist – und macht seinen Job eigentlich nicht anders, als alle anderen auch. Trotzdem erlebt er in seinem Job immer wieder skurrile Situationen wegen seiner Herkunft. Das fängt schon bei der Reaktion des Umfelds auf den Beruf an:

In meinem Freundeskreis bin ich der absolute King! [...] Da werde ich vorgestellt: 'Hey Jungs, das ist Luan. Der ist Polizist. Der ist voll intelligent!'

Bei Deutschen zieht das überhaupt nicht. Kein Ingenieur oder Arzt? Pech gehabt, hättest du etwas Gescheites gelernt!

Kathi Wolf: Frauen haben so viele Privilegien

Frauen fordern so viel. In der Sprache extra genannt werden, die gleiche Bezahlung und dann auch noch am besten die Hälfte der Macht! Dabei haben sie doch schon so viel.

Was ist denn mit den Frauenparkplätzen, die direkt am Eingang sind? Und sogar der dunkle Weg zum Parkhaus ist doch kein Problem, weil sie sich das Pfefferspray als Accessoire gönnen können!

Auch beim Dating hat es wahnsinnige Vorteile, eine Frau zu sein. In Kathis Heimatdorf versuchen quasi alle, sie zu verkuppeln. Was ein Service! Einen Haken hat das Ganze aber doch: „In Weißenhorn heiratet man das Erstbeste oder das Letztmögliche.

Sie hat das Gefühl, da irgendwie durch den Zeitslot gerutscht zu sein. Ihr Interesse an Männern hält sich aber sowieso in Grenzen:

Ein Mann ist wie ein Muttermal – wirst du nicht mehr los... außer mit einem Messer.

Benedikt Mitmannsgruber: Der Österreicher mit dem sympathischen Schnauzer

Er ist sich sicher: Mit seinem Namen konnte er nur Comedian werden. Kurz, bündig und erotisch! Dieser Name bleibt im Kopf. Aber nicht nur der Name bleibt im Kopf: Selbstbewusst trägt er seinen Schnauzbart als Markenzeichen über der Oberlippe. Das Feedback seines Umfeldes ist dabei gespalten; manche sagen, er wirke damit wie ein Lastwagenfahrer... der nebenbei in Pornos mitspielt.

In seiner Heimat, einem kleinen Dorf in Österreich, sticht er vor allem durch sein Alter heraus. Als einer der wenigen Einwohner ist er unter 60 Jahren. Ein Nachteil dabei ist das eingeschränkte Freizeitprogramm. So werden beispielsweise gemeinsame Veranstaltungen angeboten zum gemeinsamen Sargschnitzen. Jeder seinen eigenen.

Was war zuerst in Bad Dürkheim da, die Schorle oder die Sonn‘? Der Sonntag beim SWR3 Comedy Festival 2022

Endspurt war angesagt: Nach 13 Auftritten an zwei Tagen haben am Sonntag sechs Comedians nochmal einen draufgesetzt. Mit Sonne und Schorle ließ es sich aber auch gut aushalten; und das über das ganze Wochenende.

Florian Schroeder beim SWR3 Comedy Festival 2022 (Foto: SWR, SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter)
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen

Florian Schroeder: Lastenräder sind Öko-SUVs!

Als bekennender Radfahrer hat Florian Schroeder sich länger mit dem Thema Lastenfahrrad beschäftigt. Zur Erinnerung: Das sind die Fahrräder „mit einer Holzschale vorne dran mit Platz für 2-4 Kinder und ner Horde Hunde“. Eigentlich eine praktische Sache: Viele Aktivitäten, bei denen man wegen des Transports auf ein Auto angewiesen war, können jetzt mit dem Rad erledigt werden. Florian Schroeder sieht da aber noch eine andere Motivation:

Ich glaube, viele Lastenfährräder sind letztlich Öko-SUVs. Du kannst fahren wie 'ne gesengte Sau, aber immer mit gutem Gewissen.

Florian Schroeder beim SWR3 Comedy Festival 2022 (Foto: SWR, SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter)
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen

Ein weiteres seltsames Phänomen sind „Soziale“ Netzwerke. Sozial ist da aber wirklich weit hergeholt. Die Währung, plattformübergreifend: Reichweite! „Ich habe das Video geteilt, du auch? Schau mal, der hat auch einen Post geteilt!“ Warum weiß denn keiner mehr, dass man beim Teilen am Ende nicht mehr hat, sondern weniger? Der letzte, der mal etwas geteilt hat, war Sankt Martin. „Und der hatte am Ende nicht vier Mäntel, sondern einen halben!

Auf Youtube gilt es schon als Glanzleistung, ein Video zu veröffentlichen, das zeigt, wie man sich die Schuhe zubindet. „Da bekommt das Wort ‚Plattform‘ eine ganz neue Bedeutung!“ Am schlimmsten ist aber Instagram mit den ganzen Influencern. Die sind das Ende jeder Frauenbewegung, findet Florian Schroeder:

Frauen, die mit gemachten Titten und aufgespritzten Lippen sich auf die Malediven fliegen lassen, um sich dort mit Gucci-Taschen bewerfen zu lassen, die sie dann als ihr eigenes Produkt bewerben müssen. Was ist das für ein Scheiß!

Zum Schluss fasst er nochmal zusammen: „Influenza ist die Grippe, Influencer sind die Pest.“ Direkt gefolgt von der Bitte: FOLGT MIR AUF MEINEN KANÄLEN! Er braucht doch die Reichweite, um bekannter, erfolgreicher und endlich Influencer zu werden.

Rolf Miller: Von 100% veganfreien Restaurants bis Homöopathie

Auf seinem Weg nach Bad Dürkheim ist er einen kleinen Umweg gefahren. Nicht freiwillig; er hat ein neues Navi. Aber der Weg hat sich gelohnt.

Jetzt bin ich hier durch den Pfälzer Wald durchgefahren [...] und muss sagen: Der ist schon sehr schön gemacht. Einwandfrei. [...] Und tolles Essen habt ihr hier. Muss ich sagen. Der Italiener da hinten? Einwandfrei. Und 100% vegan! 100% veganfrei. Wie bei mir zuhause, der Italiener. Aber der Service: top. Dann kann sich der daheim noch was abschauen.

Wer es noch nicht wusste: Rolf Miller wohnt ja bei sich daheim ums Eck. Praktisch! In zwei Minuten ist er überall. Beim heimischen Italiener fast jeden Sonntag. Immer eigentlich. Der Jürgen dort hat immer gesagt: „Betrunken bin ich erst, wenn ich aus eigener Kraft nicht mehr auf dem Rücken liegen kann!“ Einwandfrei.

Wenn er nicht gerade beim Italiener ist, schaut Rolf Miller Fußball. Die Premier League! Fußball können die Engländer. Das war's dann aber auch. Fußball und Schiffsbau. Aus England kommen tolle Schiffe; seit Jahrhunderten! Die größten, modernsten; wer kennt die Titanic? Kommt aus England! Ein Problem beim Fußball sind aber die Verletzungen. Die Sportler dürfen ja fast nur mit Homöopathie behandelt werden, wenn sie nicht unter Dopingverdacht geraten möchten.

Das ist ja eigentlich auch kein Ding, der Wirkstoff ist ja wirklich da. Aber der wird so lange verdünnt, das nichts mehr davon übrig ist. geschüttelt und gerührt, ins Regal gestellt und nach drei Monaten nochmal geschüttelt. „Wenn man das mal vergisst zu nehmen, hat man auf jeden Fall eine Überdosis!

New Comedy: Sven Garrecht, Johann Theisen, Lara Ermer

Bei den New Comedians bekommt man noch was für sein Geld! Alle Schwaben wird das beim Ticketkauf freuen. Wenn da nur einer auf 'nem Stuhl sitzt und spricht, hätte man die Bühne ja auch weglassen können. Die New Comedians haben am Sonntag aber aufgefahren, was nur ging. Rap, Gedichte, Poetry Slam und wunderbare Lieder mit Klavierbegleitung.

Die New-Comedy-Acts auf dem SWR3 Comedy Festival 2022 (Foto: SWR, SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter)
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
SWR3 | Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen

Johann Theisen: Treffen sich zwei Geheimratsecken auf der Stirn...

Mann nennt ihn auch den „deutschen Mike Tyson“ – kurz „den weißen Theisen“. Oder wie seine Freunde sagen: Albino-Lauch! Eine Frau kam nach einem Auftritt schonmal zu ihm und hat die Verbindung zur Boxlegende erst hergestellt; er habe sie über den ganzen Auftritt an ihn erinnert. Als Johann Theisen sich dafür bedankt, meint sie „Ja, du hast mir den ganzen Abend das Ohr abgekaut!“ Den Tyson-Vergleich hat er aber gar nicht nötig. Auf den Comedy-Bühnen ist er inzwischen so erfolgreich, dass er regelmäßig nach seinem allseits bekannten Dauerbrennerwitz gefragt wird:

Treffen sich zwei Geheimratsecken auf der Stirn, sagt die eine zur anderen: ‚Um ein Haar hätten wir uns verpasst!‘

Lara Ermer: Kinder sind nicht böse, sondern dumm.

Lara findet, Kinder, die mobben, sind nicht unbedingt grausam, sondern meistens einfach nur ein bisschen dumm. Das sieht man auch daran, welche Streiche Kinder spielen. Welches Konzept haben denn bitte Klingelstreiche? Man rennt im Grunde ständig vor geschlossenen Türen weg. Aber Lara ist sich sicher, dass das Ganze auch berufsfördernd ist:

Wer früher Klingelstreiche gemacht hat, ist heute DHL-Bote!

Sven Garrecht: „Weil ich den Po nie vergesse, von dieser Politesse...“

Bei Sven Garrecht sind die Grenzen zwischen Kabarett und Konzert fließend. In seinen Songs bringt er eigene Erlebnisse auf die Bühne. Wortspiele und unerwartete Wendungen sind sein Ding! So auch in seinem Song über sein „erstes Mal“.

Vom Knöchel sanft empor
und fast wie von alleine
drang ihre Hand an Stellen vor,
da war vorher nicht mal meine.

Als ich kurz davor war,
meine Liebe zugestehen,
sagt sie ‚danke, alles klar!
Du solltest jetzt wohl besser gehen.‘
Was soll ich sagen, ich war dumm und jung
und trotzdem war sie schön, so schön –
die Musterung.

Chako Habekost: Das macht den richtigen Pfälzer aus

Die Maskenpflicht hatte auch etwas Gutes! Von manchen Menschen will man vielleicht gar nicht so viel sehen. Pfälzer aber schon! Ein tolles Volk sind sie. Es hat seine Eigenheiten und natürlich muss man die auch Außenstehenden erklären. Wir wollen ja nicht so sein. Grundsätzlich sind die Pfälzer nicht anders als alle anderen auch. Gut, die Ernährung mag sich etwas unterscheiden. „Die pfälzische Küche ist nicht gerade für ihre Fettarmut bekannt!“ eine Eigenschaft, die alle Pfälzer vereint: Pfälzer sind gelassen. Man muss sie nur gehen lassen – geradezu naturcool!

Chako Habekost beim SWR3 Comedy Festival 2022 (Foto: SWR3, Narmo Visuals / Adrian Walter)
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen
Narmo Visuals / Adrian Walter Bild in Detailansicht öffnen

Manche würden behaupten, Pfälzer seien einsilbig. Kurze, präzise Begrüßungen ohne viele Füllwörter, die das ganze Procedere nur in die Länge ziehen. „Und, laafts? Ja, laaft.“ Grammatikalisch ist das wirklich einsilbig, ausschlaggebend ist aber, was zwischen den Worten steht! Der ganze Körper besteht aus Flüssigkeiten. Also eine tiefgehende Frage, die mit der präzisen Begrüßung ausgedrückt wird. Und damit diese Flüssigkeiten auch gut fließen, muss natürlich nachgegossen werden.

Damit kommt Chako Habekost auf den entscheidendsten Unterschied der Pfälzer zu anderen Menschen: Sie achten penibel genau auf einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt. Weinschorle sind quasi Grundnahrungsmittel! Aber wenn der Hausarzt fragt „Trinken Sie Alkohol?‘‘ Wäre ein „Nein“ gar nicht gelogen. Wein ist hier, in Bad Dürkheim und Umgebung, ja fast wie Wasser – schmeckt nur besser!

Damit war Chako Habekost der perfekte Abschluss eines weiteren SWR3 Comedy Festivals, das zwischen Sonne, Schorle und Weinbergen Bad Dürkheim zur Gaghauptstadt Deutschlands gemacht hat; mit dem besten Publikum, das man sich nur wünschen kann!

Meistgelesen

  1. Das ist neu Geringere Stromkosten und Bonuszahlungen: Darauf können wir uns im Juli freuen

    Neuer Monat, neue Regelungen: Was es im Juli für wichtige Änderungen gibt, haben wir für euch hier zusammengefasst.  mehr...

  2. Barry Callebaut in Belgien Salmonellen: Größte Schokoladenfabrik der Welt muss schließen

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  3. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...

  4. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Baerbock: Waffenstillstand momentan nicht vorstellbar

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  6. Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland... Trinkgeld im Urlaub: So machst du es richtig!

    Trinkgeld geben funktioniert überall gleich? Leider nein! Wir sagen euch, wie viel ihr in den beliebtesten Urlaubszielen bezahlen solltet und warum das so ist.  mehr...