„Für Geld machen wir alles“ ist der Name ihres aktuellen Programms – und hier absolut wörtlich zu nehmen – denn Mirja und ihre Band The Honkey Donkeys rauschen einmal komplett durch den Kosmos der denkbaren (und auch der undenkbaren) Albernheiten.

Die kindgebliebene Powerfrau: Mirja Boes

Steckbrief

Mirja Boes & The Honkey Donkeys; Foto: dpa/picture-alliance
dpa/picture-alliance

So kennt man sie: Die Powerfrau der deutschen Comedyszene ist immer auch irgendwie eine Göhre geblieben. Sie macht gerne Witze über männliche Geschlechtsteile, liest aus ihren Tagebüchern von damals vor und berichtet über die Probleme deutscher Teenie-Mädels.

Und jetzt? Begleitet wird Mirja Boes von ihrer Band, den Honkey Donkeys, die sich für nichts zu schade ist. Die Jungs versuchen sich gegenseitig in der Albernheit ihrer Kostüme zu übertreffen.

Erfolge: Viermal den deutschen Comedypreis gewonnen, bekannt aus „Schillerstraße“ oder „Frei Schnauze XXL“. UND: Ihr kennt bestimmt ihren Faschingshit „20 Zentimeter“, den sie unter ihrem Künstlernamen Möhre performed.

Bilder von Mirja Boes & The Honkey Donkeys

Mirja Boes & The Honkey Donkeys; Foto: Nadine Targiel
Nadine Targiel