Stand:

Katie ist Comedienne, Musikerin und nach eigenen Angaben auch noch »Sachensagerin«. Was auch immer das genau bedeuten soll. Klar ist jedenfalls: Die »Sachen«, die sie aus dem Stehgreif von der Bühne abfeuert sind saukomisch!

Der Bad-Dürkheim-Welthit

Katie kapituliert vor unserem komplizierten Leben, aber improvisiert grandios einen Comedy-Festival-Song mit Riesling, Entenrennen und dem krassen Riesenfass.

„Wenn Sie eine Wurst zu besingen haben, sprechen Sie mich an“

Als Wurst-Sängerin fing alles an für Katie Freudenschuss. Wahrscheinlich steht deswegen in ihrer Küche in Hamburg ein Klavier. Dort kocht sie aber nur selten. Viel lieber steht sie nämlich im Stau – und das hat einen Grund erzählt sie Kemal im Live-Talk.

Katie Freudenschuss beim SWR3 Comedy Festival 2019; Foto: SWR3/Niko Neithardt
SWR3/Niko Neithardt

Ihr Name ist ein Versprechen

Heißt die wirklich so? Klar! Und sie heißt nicht nur so, sie macht ihrem Namen auch zum Motto: Denn Katie beweist, dass Freudenschuss ein Versprechen an ihr Publikum ist.

Schon gewusst? Katie lebt in Hamburg. Dort ist sie nach ihrem Studium nämlich einfach geblieben. Ursprünglich liegen ihre Wurzeln eigentlich im schönen Mittelhessen. Und Halbösterreicherin ist sie dazu auch noch! Sie liebt die Improvisation – deshalb ist sie seit vielen Jahren mit Improvisationstheatern auf großen Bühnen unterwegs.

Was gibt es Neues? »Einfach Compli-Katie!« heißt ihr neues Programm! Ihre erste Show »Bis Hollywood is eh zu weit« zeigte schon, dass Katie die perfekte Mischung aus Stand-up-Comedy, Musik und all den Sachen, die wirklich gesagt werden müssen, drauf hat. Kurzum: Ein Abend mit Katie ist poetisch, berührend, ironisch und absurd. Wie ein Zusammensein mit Freunden – und die sagen einem nun mal schonungslos die Wahrheit.