Stand:

Keine Garantie auf Vollständigkeit.

Rolf Miller; Foto: SWR3
SWR3

WER: Der „konsequenteste Minimalist auf der deutschen Kabarettbühne“

SEIN TALENT: Sein Publikum animiert er gerne zum Nachdenken, denn vollständige Sätze gibt es bei Rolf Miller selten. Die Pointen stecken im offenen Schluss, mitdenken ist also hilfreich!

PREISE: 2006 räumte er den Deutschen Kleinkunstpreis in der Kategorie Kabarett ab. Aber er darf noch viele weitere Preise sein eigen nennen z.B. den Deutschen Kabarettpreis des Nürnberger Burgtheaters, den Bayerischen Kabarettpreis, den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg.

AUF DER BÜHNE braucht Rolf Miller nichts als einen Stuhl und eine Wasserflasche, die er meistens selbst mitbringt. Breitbeinig sitzt er so auf der Bühne und erzählt in gekonnter Macho-Manier und in Odenwälder Mundart Stammtisch-Weisheiten, die er mit einem grandios trockenen Humor verknüpft. Ein weiteres Plus: Mit Rolf Miller lernt ihr auch noch ganz nebenbei Dialekt!