STAND
AUTOR/IN
Tobias Mann
ONLINEFASSUNG
Steffen Auer
Steffen Auer (Foto: SWR3)

In früheren Zeiten, als die Menschen größere Strecken noch mit dem Pferdewagen hinter sich bringen mussten, rief der Kutscher den Reisenden zu: „Wohlan, werte Leut! Wir fahren von Hamburg nach München – wir sind in einer Woche da!“

Die Bahn und die Lufthansa arbeiten gerade daran, dass es wieder so wird. Die Horrornachrichten von Reisenden reißen nicht ab. Schlangen am Flughafen, Menschentrauben auf den Bahnsteigen, Schreie, Tränen, Massenhysterie!

Und vielleicht ist das auch gut so! Jawohl – In der Frühgeschichte der Menschheit galt das Einsetzen der Sesshaftigkeit als revolutionärer Schritt in die Zukunft! Geschäftsreisende und Touristen sind also streng genommen Zeichen eines evolutionären Rückschritts. Insofern sollte man den Mobilitätsunternehmen dankbar sein, dass sie uns in der Evolution nach vorne bremsen.

Aber diese Zusammenhänge haben ja selbst sogenannte „Intellektuelle“ der Menschheitsgeschichte nicht erkannt. Auch Columbus, Humboldt und Goethe haben’s ja einfach nicht geschafft, mal mit ihrem Hintern zu Hause bleiben. Unbelehrbar! Würde Goethe noch leben, würde der sich wahrscheinlich mit dem 9-Euro-Ticket auf den Weg machen, um zu ergründen, wie schnell er damit von Frankfurt nach Weimar kommt.

Oder der feine Herr Dichterfürst würde direkt mit dem Auto fahren – auf eigene Faust – und dabei noch einem Gedichtband beginnen – der „Zapfsäulenzyklus“: „Da steh ich nun, ich armer Tor und tank' noch teurer als zuvor!“ Vielleicht hätte er mittlerweile auch schon ein Drama über die FDP geschrieben – „Dichtung und Wahrheit Reloaded“: „Und für all jene, die von der Macht von Tankrabatten singen, zitier' ich Götz von Berlichingen!“

Man sieht, zumindest die Kreativität wird durch Reisen geweckt. Auch diese Glosse wurde in der Wartezeit nach einem verpassten Anschlusszug verfasst. Übrigens: Ich habe beim Verzögerungsbingo der Bahn jetzt eben auch endlich den „Böschungsbrand“ freigeschaltet. Langsam ist meine Sammelkarte voll. Ein Spruch stimmt also immer noch: Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen – also zumindest dem Menschen an der Beschwerde-Hotline.

Ihr wollt euch die neue Comedy-Kolumne anhören? Dann gibt es die hier:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Highlights anhören Tobias Mann: Ein Hoch aufs Reisechaos

Dauer
STAND
AUTOR/IN
Tobias Mann
ONLINEFASSUNG
Steffen Auer
Steffen Auer (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Jetzt aber schnell! Warum du deine Apple-Geräte am besten noch heute updaten solltest

    Sicherheitslücken bei iPhone, iPad und Mac – wieso du dein Apple-Gerät JETZT updaten solltest, liest du hier!  mehr...

  2. Wo sind die 20.000 Toten? Schlacht von Waterloo: Forscher machen schockierende Entdeckung

    Eine Schlacht mit 20.000 Toten – und fast alle sind verschwunden. Über 200 Jahre nach Napoleons finaler Niederlage haben Forscher herausgefunden, was mit ihnen passiert ist. Sie sprechen von einem „Skandal“.  mehr...

  3. Das ändert sich ab September 300 Euro für jeden! Außerdem: E-Rezepte kommen, Pflegelöhne steigen

    Der September startet mit einem Geldgeschenk des Staates. Mitarbeitende in der Pflege bekommen dauerhaft mehr. Und: In den Apotheken startet das E-Rezept.  mehr...

  4. So viel Regen wie im ganzen Monat Juli Dauerregen und Überschwemmungen in Teilen von Baden-Württemberg

    In Ulm und am Bodensee gab es am Freitag teilweise heftige Überschwemmungen. Zuvor waren in mehreren europäischen Ländern mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen.  mehr...

  5. Eching

    Nach Festival vermisst Obduktion von Tobias D.: Polizei geht nicht von Straftat aus

    Ein 25-Jähriger aus Bayern wurde nach einem Festival-Besuch vermisst. Eine Suchaktion über Instagram und Tiktok erreichte Millionen Menschen. Jetzt wurde seine Leiche gefunden.  mehr...

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen „Wegen Wartung“: Gazprom schaltet Nord Stream 1 für drei Tage ab

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...