Im Jahr 2000 spielte Anastacia als New-Pop-Künstlerin in Baden-Baden – ihr erstes Konzert in Europa. Danach: Weltkarriere. In diesem Jahr sind wir stolz, ihr den Titel „Pioneer of Pop“ zu verleihen.

Mit starker Stimme zum Welterfolg

Anastacia wird Pioneer of Pop 2017; Foto: Universal Music
Universal Music

Anastacia fängt ihre Karriere als Tänzerin in Musikvideos an – unter anderem von Salt'n'Pepa. So bekommt sie die Möglichkeit vorzusingen. Michael Jackson ruft sogar höchstpersönlich bei ihr an um ihr zu sagen, was sie für eine starke Stimme habe. Der King of Pop sagt ihr eine Weltkarriere voraus.

Das Debütalbum Not that kind wird über 7 Millionen Mal verkauft! Erschienen ist es im März 2000, dem Jahr, in dem sie beim SWR3 New Pop Festival im Theater Baden-Baden für nur ein paar hundert Menschen gespielt hat.

Jede Menge Gold und Platin

Das zweite und dritte Album von Anastacia schaffen es auf Platz 1 der deutschen Charts. Jeweils mit 3-fach und 4-fach Platin! Fünf Singles werden mit Gold ausgezeichnet. Das romantische Duett I belong to you mit Eros Ramazzotti kommt auch auf Platz 1 der deutschen Charts. Insgesamt hat Anastacia über 20 Millionen Alben, Singles und Downloads verkauft.

Live besticht Anastacia mit ihrer wuchtigen und unverkennbaren Stimme. Im Laufe ihrer Karriere steht sie gemeinsam mit Queen, Celine Dion oder Sir Elton John auf der Bühne.

Anastacia und die „Special Guests“ im Star-Talk; Foto: SWR3 / Uwe Riehm
SWR3 / Uwe Riehm

Stark gegen den Krebs

Mit Elton John verbindet sie eine echte Freundschaft. Er macht Anastacia Mut, als bei ihr 2003 zum ersten Mal Brustkrebs festgestellt wird. Zehn Jahre später die erschütternde Diagnose: erneut Brustkrebs. Sie lässt sich beide Brüste abnehmen. Anastacia ist nicht nur eine starke Stimme auf der Bühne, sondern auch eine Stimme für Frauen, die ebenfalls Brustkrebs haben. Sie macht betroffenen Frauen Mut: Das Leben geht auch mit dieser schweren Krankheit weiter.

A post shared by SWR3 (@swr3online) on

Anastacia bekam die Auszeichnung beim SWR3 New Pop Festival – Das Special Festspielhaus Baden-Baden. Dort spielte sie auch einige Songs. Die Musikshow läuft im Fernsehen am Freitag, 22. September 2017 um 23:30 Uhr im Ersten.