Autor
Nadine Luft
Nadine Luft; Foto: privat
Stand:

Mit dem Wakeboard über den See surfen, im Bikini auf der Wiese tanzen – zu den fettesten Beats von absoluten Top-DJs: Das Sea You Festival war der perfekte Kurzurlaub am Tunisee in Freiburg! Alle Farben, Lost Frequencies, Klingande, YouNotUs und viele mehr! Ihr habt alle abgefeiert!

Du möchtest das Schönste des Festivals sehen?

Dann schaue in unsere Instagram-Story in den Highlights nach!

Sea You Festival 2019; Foto: SWR3/Jörg Sommer
SWR3/Jörg Sommer

Das konntest du beim Sea You Festival erleben

Das Sea You Festival liegt an einem der wärmsten Orte in Deutschland, direkt an einem Badesee und hat dieses Wochenende am 13. und 14 Juli am Tunisee in Freiburg stattgefunden. Neben den feinsten Elektro-Beats konnte man noch einiges mehr genießen:

XXL-Flamingos, die über den See schippern, eine Chillout-Area mit Hängematten, eine Styling-Area, in der man sich schminken lassen konnte, #festivalglitter, oder eine Fashion- und Beauty-Lounge, die jedem Festival-Outfit den letzten Schliff verliehen hat.

Wer mutig war, konnte sogar mit dem Wakeboard über den Tunisee brettern. Besonders schön war auch die Water-Chillout-Area, ein kleiner Steg, der auf den See führt und genügend Platz für deine heiß getanzten Füße im Wasser hatte.

Eine ganz besonderes Highlight von 2019: Das neue Bühnenbild der Stage 3 war doppelt so groß wie im Vorjahr und hatte die Form eines gigantischen Seeadlers.

Sea You Festival Bühne; Foto: SWR3/Jörg Sommer

Die größte Bühne des Sea You Festivals

SWR3/Jörg Sommer

Hier findet ihr die schönsten Insta-Pics vom Sea You Festival 2019:

So groß ist das Festivalgelände auf dem Sea You Festival:

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu Instagram erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Den Beitrag bei Instagram ansehen.

Sea You Festival: Das war das Line-Up 2019

  • Alle Farben
  • Lost Frequencies
  • YouNotUs (live)
  • Klingande

Außerdem: Adam Beyer, Amelie Lens, AKA AKA feat. Thalstroem, Adana Twins, Ben Klock, Boris Brejcha, Dubfire, Deepend, Dirty Doering, Felix Kröcher, Jamie Jones, Jan Blomqvist (live), Joyhauser, Klaudia Gawlas, Kerstin Eden, Len Faki, Lexy & K-Paul (live), Lovra, Maceo Plex, Monika Kruse, Marika Rossa, Marcus Meinhardt, Mausio, N'to (live), Niconè, Pan-Pot, Pappenheimer, Sam Paganini, Solomun, Sven Väth, Spartaque*, Thomas Schumacher, The Yellowheads, Timon Mandl*, Two Pauz, Victor Ruiz, Vanita. *playing @Hans Bunte Areal. Freiburg

Rückblick: Das war das Sea You Festival 2018!

Auch letztes Jahr waren wir am Tunisee, um mit dir zu feiern.

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu Facebook erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Den Beitrag bei Facebook ansehen.

Autor
Nadine Luft
Autor
SWR3