Stand:

Es ist eine kleine Sensation! Starkoch Johann Lafer zeigt bei der SWR3 Grillparty zum ersten Mal ein Foto ohne seinen berühmten Oberlippenbart! Und er hat die Story erzählt, warum er sich den Bart überhaupt hat wachsen lassen.

Johann Lafer ohne Bart - SWR3 Grillparty; Foto: Johann Lafer privat

So sah Starkoch Johann Lafer früher aus – ohne Bart.

Johann Lafer privat

Wer nach einem Foto von Starkoch Johann Lafer ohne seinen kultigen Schnauzbart sucht, wurde im Netz nicht fündig. Bis jetzt! Während der SWR3 Grillparty 2019 hat Johann nach langem Nachbohren eins organisiert!

Bart war Vorschlag einer Casting-Agentur

Mit Grillparty-Moderator Kristian Thees hat Johann Lafer auch darüber gesprochen, warum er sich überhaupt einen Oberlippenbart hatte wachsen lassen. Grund sei 1977 ein Casting für eine Zahnpastawerbung gewesen. Die Agentur habe gesagt: „Ja, Sie sind unter den letzten dreien, aber es wäre vielleicht ganz sinnvoll, wenn Sie sich einen Schnurrbart wachsen lassen würden, weil der Kontrast zwischen Zähnen und Schnurrbart ist natürlich wunderbar für das Fernsehen“, so Lafer.

Hier im Video seht ihr den Moment, als Johann das Foto von sich ohne Bart sieht. Außerdem Promi-Assistentin Stephanie Stumph, wie sie sich durch die Grillparty nascht.

Ab und zu wird der Bart gefärbt

Um die zwanzig Jahre alt sei er auf dem Foto ohne Oberlippenbart gewesen: „Ich habe mir diesen Schnurrbart natürlich wachsen lassen, das war am Anfang mühsam, in dem Alter.“ Den Auftrag habe er dann zwar nicht bekommen, aber der Schnauzer blieb. Mittlerweile müsse Lafer ihn hin und wieder färben: „falls er mal zu weiß wird.“

SWR3 Grillparty am 14. April 2019

Gemeinsam mit Starkoch Johann Lafer grillte Schauspielerin Stephanie Stumph bei der 17. SWR3 Grillparty am 14. April ein Vier-Gänge-Menü.

SWR3 Grillparty: Dessert; Foto: SWR3/Björn Pados
SWR3/Björn Pados
Autor
SWR3