SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

28. Februar 2017

Chile: Hunderttausende Menschen ohne Trinkwasser

In Chile in Südamerika haben noch immer Hunderttausende Menschen kein Trinkwasser. Heftige Unwetter und Überflutungen am Wochenende hatten die Kanalisation beschädigt. Deswegen musste das Wasser in vielen Wohnungen abgestellt werden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Februar 2017

Trump gibt Army mehr Geld

Die US-Regierung will die Army mit deutlich mehr Geld ausstatten. Der Verteidigungshaushalt werde um 54 Milliarden Dollar aufgestockt, teilte ein Sprecher des Weißen Hauses mit. Der komplette Jahresetat lag im Jahr 2013 bei 640 Milliarden Dollar.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Februar 2017

Bestätigt: Islamisten ermorden deutsche Geisel

Auf den Philippinen ist eine deutsche Geisel von Islamisten getötet worden. Die Terrorgruppe Abu Sayyaf veröffentlichte ein Video, das die Enthauptung des 70-jährigen Mannes zeigt. Das hat das Auswärtige Amt in Berlin bestätigt. Der Mann war im November vor der Küste der Philippinen verschleppt worden. Seine Frau - eine 59-Jährige aus Stuttgart - ist tot auf der gemeinsamen Segelyacht gefunden worden. Die Terror-Organisation Abu Sayyaf wollte mit der Entführung des Seglers offenbar Lösegeld erpressen. Sie hatte ein Ultimatum gesetzt, das gestern endete.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Februar 2017

Ungarn baut zweiten Grenzzaun

Ungarn hat mit den Bau eines zweiten Zauns an der Grenze zu Serbien begonnen. Er soll parallel zu dem bereits Bestehenden verlaufen. Die Regierung in Budapest sagt, man wolle die Barriere mit dem zweiten Zaun noch effektiver machen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Februar 2017

Le Pen zu Geldstrafe verurteilt

Der Front-National-Gründer Jean-Marie Le Pen ist wegen Roma-feindlicher Äußerungen erneut verurteilt worden. Der französische Rechtsextremist muss wegen Anstiftung zu Hass und
Diskriminierung insgesamt 8000 Euro Strafe zahlen. Der Vater der Präsidentschaftskandidaten Marine Le Pen hatte über Roma gesagt, sie würden riechen und verursachten Hautausschlag. Er ist wegen rassistischer und judenfeindlicher Äußerungen schon mehrfach verurteilt worden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Februar 2017

Jonker ist neuer Trainer in Wolfsburg

Neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten Wolfsburg wird nach Medienberichten Andries Jonker. Der 54-Jährige war früher schon Co-Trainer in Wolfsburg und war zuletzt Nachwuchstrainer beim britischen FC Arsenal. Gestern hatte Wolfsburg Trainer Ismael entlassen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

27. Februar 2017

Jobcenter geben zu viel Geld aus

Die Jobcenter in Deutschland haben 2016 fast 770 Millionen Euro für Personal- und Verwaltungskosten ausgegeben, die im Bundeshaushalt nicht vorgesehen waren. Das Geld wurde bei der Förderung von Langzeitarbeitslosen eingespart. Es wurde unter anderem für Heizkosten ausgegeben. Das hat eine Anfrage der Grünen an das Bundesarbeitsministerium ergeben.