Stand:

Mit jeweils einem Statement melden sich Vertreter der Evangelischen und Katholischen Kirche täglich on Air bei SWR3. Die Worte und Gedanken sollen im christlichen Sinne zum Nachdenken anregen, informieren, trösten und ermutigen.

Das Ziel der kirchlichen Vertreter im öffentlich-rechtlichen Rundfunk: „Wir wollen in unseren Sendungen informieren, trösten, anstoßen und ermutigen, aus unserem Glauben und auf dem Hintergrund der Bibel. Unsere Sendungen sollen eine Hilfe sein, das Leben wahrzunehmen, aus christlicher Sicht zu deuten und sinnvoll zu leben.“


Autor
SWR3.online