STAND

Du bist Multimedia-Redakteurin oder Multimedia-Redakteur? Dann könnte dich das hier interessieren: Wir suchen Verstärkung im Digital-Team bei SWR3!

Du kennst dich aus mit jungen Zielgruppen und hast im Gefühl, was auf verschiedenen Plattformen im Netz gut ankommt, was die Userinnen und User total abfeiern und wie Community Building funktioniert? Du kennst dich gut aus bei Lifestyle-, Comedy- und Musikthemen und bist interessiert am aktuellen Weltgeschehen? Dann lies bitte weiter!

Wir suchen dich! Multimedia-Expertin oder -experte bei SWR3

Das solltest du, neben Liebe zu Catcontent, zu uns mitbringen:

  • Du hast bereits als CvD gearbeitet und bringst Erfahrungen in der Führung von Teams mit
  • Du bist 100%ig zu Hause im Netz und weißt, wie du Menschen für deine Inhalte begeisterst
  • SWR3 kennst du schon lange und verfolgst unsere Produkte und Aktionen
  • Du weißt, wie man digitale Software professionell einsetzt, zum Beispiel Photoshop, Google Analytics oder ein Website-CMS
  • Stillstand ist keine Option für dich, denn du bist schnell, präzise und willst dich ständig weiterentwickeln
  • Erfolg hat für dich mit Qualität und ständiger Optimierung zu tun
  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium und bringst eine journalistische Ausbildung und/oder journalistische Berufspraxis mit

Nun müssen wir dir natürlich auch sagen: Für einen der erfolgreichsten Radiosender Deutschlands die Netzangebote zu gestalten, ist kein Spaß. Es ist ein großer Spaß. Klar, hin und wieder auch Arbeit, hin und wieder auch am Wochenende. Aber wir passen gut auf dich auf.

Das Digital-Team bei SWR3

Wenn du bis hierhin gelesen hast und gedanklich schon beim Schreiben deiner Bewerbung bist: In deinem Lebenslauf sollte ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine journalistische Ausbildung enthalten sein.

Wir bieten dir einen Job in einem jungen Team, in dem du für digitale Produkte von SWR3 mitverantwortlich bist, für die Verbesserung des bestehenden Inhalts sorgst und eigeninitiativ Online-Kampagnen und neue Formate entwickelst. Du arbeitest eng mit Radio- und Online-Redaktion sowie mit unseren Technikern und Entwicklern zusammen.

Hier findest du mehr Infos zu den Benefits im SWR sowie Antworten rund um Festanstellung und freie Mitarbeit bei uns:

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen und Links zu deinen Internet-Arbeiten (Artikel, Posts, Videos) unter Angabe der Ausschreibungsnummer und des frühestmöglichen Beschäftigungstermins.

Stellenbezeichnung: Multimedia-Redakteur/Multimedia-Redakteurin (w/m/d)

Beschäftigungsart: Freie Mitarbeit

Standort: Baden-Baden

Ansprechpartner: Maria Gerhards

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Fridays for Future: Protesttag Greta Thunberg: Deutschland ist einer der größten „Klima-Schurken“

    Fridays for Future ist weltweit auf die Straßen gegangen. Greta Thunberg trat in Berlin auf und rechnete mit der Regierung ab.  mehr...

  2. News-Ticker zum Coronavirus USA starten mit Booster-Impfungen

    Auf den Intensivstationen liegen wieder mehr Covid-19-Patienten, die Impfquote steigt nur noch langsam. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  3. Doch kein „Freedom Day" am Montag Unterricht in BW: Masken müssen weiter getragen werden

    Ursprünglich sollte die Maskenpflicht an Schulen in Baden-Württemberg ab der dritten Woche nach den Sommerferien wegfallen. Die beginnt Montag - aber von Maskenbefreiung keine Spur. Warum?  mehr...

  4. Die Lava scheint sie zu verschonen So bizarr ragen die mysteriösen „Wunderhäuser“ aus der Kanaren-Lava

    Meterhoch türmt sich die Lava auf der Kanareninsel La Palma auf, verschluckt alles auf ihrem Weg Richtung Meer. Manche Häuser bleiben aber verschont.  mehr...

  5. Vulkanausbrüche Die drei aktivsten Vulkane sind in Italien, auf Island und im Kongo

    Vulkanausbrüche sind faszinierend: Spektakuläre Bilder, die eher selten sind. Allerdings sehen das die Menschen rund um die aktivsten Vulkane der Welt nicht ganz so entspannt.  mehr...

  6. Ahrweiler

    An Ahr und Mosel: So viel Geld gibt es Ab Montag können Flut-Betroffene in RLP Wiederaufbauhilfe beantragen

    In Rheinland-Pfalz werden weiter die Flut-Schäden beseitigt und der Wiederaufbau läuft. Ab Montag können die Flut-Betroffenen Geld dafür beantragen.  mehr...