STAND

Glückwunsch! Du passt genau zu uns, wenn du Zahlen und Keywords genau so liebst wie wir. Das Internet ist unsere Leidenschaft und wir wollen gemeinsam mit dir dafür sorgen, dass unser Content noch besser zu den Menschen kommt!

Redakteur für Analytics- und Listening Aufgaben  (m/w/d)

in freier Mitarbeit in der Hauptabteilung SWR3 in Baden-Baden

Wir suchen einen SEO-Profi, der die digitale Welt und all ihre dazugehörigen Plattformen lebt und liebt. Jemanden, der SWR3 schon lange kennt, der keine Trends verpasst und schon Ideen hat, wie wir unsere Inhalte noch stärker optimieren können, um sie zielgenau zu den Menschen zu bringen.

Dabei bist du wichtiger Impulsgeber für ein großes Team: Du arbeitest mit Online-Profis, Radiomachern und Kreativköpfen.

Wir bieten dir einen abwechslungsreichen Job in der Redaktion von SWR3. Du bist für die Listening-Strategie verantwortlich, analysierst relevante Daten, wertest diese aus und gibst tagesaktuell Impulse zurück. Durch deine Keyword-Recherche wird unser Content relevant und Du bringst uns in die Zukunft, wenn wir KI- und datenbasierten Journalismus weiterentwickeln. Deine Arbeitszeit verbringst du vor Ort oder im Home-Office

Du denkst analytisch, bist zahlenaffin und immer auf der Suche nach Optimierung?

Wenn du bis hierhin gelesen hast und gedanklich schon beim Schreiben deiner Bewerbung bist: In deinem Lebenslauf sollte eine abgeschlossene Berufsausbildung aufgeführt sein, vielleicht hast du sogar schon journalistische Erfahrung oder ein Studium im Medienbereich.

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer und des frühestmöglichen Beschäftigungstermins an uns.

Schreibe uns bitte auch, warum Du ausgerechnet bei SWR3 arbeiten möchtest und gehe bei deiner Bewerbung auf SEO-Stärken und SEO-Schwächen von SWR3.de ein.

Stellenbezeichnung: Redakteur für Analytics- und Listening Aufgaben  (m/w/d)

Beschäftigungsart: Freie Mitarbeit

Standort: Baden-Baden

Ansprechpartner: Maria Gerhards

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Regeln gelten länger und werden strenger Bund-Länder-Treffen: Das sind die Ergebnisse

    Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Regeln geeinigt. Wir erklären, was bis zum 20. Dezember gilt und welche Ausnahmen es für Weihnachten und Silvester geben soll. Und eine Psychologin gibt Tipps, wie man trotz weiterer Einschränkungen gut durch den Winter kommt.  mehr...

  2. Ticker zum Coronavirus Skilift-Betreiber befürchten Chaos am Feldberg

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Nach einem relativ lockeren Sommer gelten in Deutschland wie auch in vielen anderen Ländern wieder härtere Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  3. Das ging schief Melania Trumps Weihnachtsfreude – warum viele ihr nicht glauben und wütend sind

    Auf Twitter kündigte Melania Trump an, dass der Weihnachtsbaum im Weißen Haus auch dieses Jahr wieder „Feiertagswärme“ verbreiten werde. Viele kritisieren sie für den Post. Wir erklären, warum.  mehr...

  4. Kunstwerk, Außerirdische oder Corona-Reset-Knopf? Geheimnisvolle Metallsäule mitten in der Wüste in den USA entdeckt

    Eigentlich wollte die Hubschrauber-Crew aus der Luft in einer abgelegenen Gegend nach Schafen Ausschau halten. Doch statt der Tiere entdeckten sie einen mysteriösen Monolithen - der jetzt für viel Aufregung sorgt.  mehr...

  5. Skandal in Uniform Zwei Polizisten in Rom haben Sex im Dienstwagen und die Kollegen hören per Funk mit

    Diese Geschichte hört sich an, als wäre es ein schlechtes Drehbuch eines Pornos: Zwei Polizisten aus Rom haben während ihres Dienstes Sex. Dabei kommen sie scheinbar auf das Service-Radio und lassen aus Versehen ihre Kollegen mithören.  mehr...

  6. Zweifel und Kritik an neuen Corona-Regeln „Weihnachten wird für manche zu einem Todesrisiko“

    Die neuen Corona-Maßnahmen sorgen für Kritik. Viele finden, die Beschlüsse gehen nicht weit genug. Ärzte warnen vor einem möglichen Klinik-Kollaps und auch der Lehrerverband ist nicht zufrieden.  mehr...