STAND
AUTOR/IN
SWR3
Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Diverses Streaming-Tipp: Selenskyi in „Diener des Volkes“ in der Arte-Mediathek

Dauer

mögliche Anmod.:
Wolodymyr Selenskyi kämpft als Präsident um seine Ukraine – und dafür wird er von vielen bewundert. Wir wissen ja, dass er kein gelernter Politiker ist, sondern dass er vor seiner Polit-Karriere vor allem als Autor, Komiker und Schauspieler bekannt war – jedenfalls in der Ukraine. Jetzt haben wir selbst die Chance, den Schauspieler Selenskyi kennenzulernen, denn in der Mediathek von Arte ist die Serie „Diener des Volkes“ zu sehen: Miit Selenskyi in der Hauptrolle, als Präsident der Ukraine.

mögliche Abmod.:
„Diener des Volkes“, die Polit-Satire mit Wolodymyr Selenskyi; die 23 Folgen der ersten Staffel sind noch bis Mai in der arte-Mediathek zu sehen.

script -
Wassyl Petrowitsch Holoborodko ist Geschichtslehrer in Kiew. Und er ist sauer. Sauer auf die Politiker der Ukraine, die keinen Plan haben, ihre Macht missbrauchen und ihre Konten füllen. Eine Wutrede des Lehrers wird über’s internet verbreitet, über crowdfundig kommt das nötige Geld für die Wahlkampagne zusammen, und als Holoborodko nicht mehr an die Wahlen denkt, ist er zum Präsidenten gewählt worden. Er ist ein Präsident mit den besten Absichten, ohne Erfahrung, und er hat Berater, die nicht immer das Beste für ihn im Blick haben. Im Hintergrund gibt es unbekannte Oligarchen, die den Präsidenten als ihre eigene Marionette nutzen wollen - was mit einem korrupten Berufspolitiker aber besser funktionieren würde als mit dem idealistischen Ex-Lehrer Holoborodko.
Wolodymyr Selenskyi spielt in dieser Serie natürlich die Rolle seines Lebens - auch wenn er das beim Serienstart 2015 noch nicht ahnen konnte. Denn real existierender Präsident der Ukraine wurde er vier Jahre später - und bis dahin war er ein wirklich sehr guter Schauspieler und Komiker, das ist in dieser Serie auch zu sehen. Und viel wichtiger: Diese Serie macht Spaß! Das Ganze ist so ein bisschen wie „House of Cards“, aber nicht nur auf Ukrainisch, sondern auch in lustig. Die Serie gibt’s auf arte leider nicht synchronisiert, die Untertitel müssen wir da schon mitlesen - aber daran habe ich mich schnell gewöhnt, denn diese Serie lohnt sich wirklich. Gerade jetzt auch, um mal einen ganz anderen Zugang zur Ukraine und den Menschen dort zu finden.

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Schwere Lungenkrankheit Sorge um Chris Martin: Coldplay muss Konzerte verschieben

    Dem 45-jährigen Coldplay-Frontmann wurde wegen einer Lungeninfektion "strikte Ruhe" verordnet.  mehr...

    NOW SWR3

  2. Flut im Ahrtal Jetzt veröffentlicht: Hier sind die Videos aus dem Polizei-Hubschrauber!

    Die schockierenden Videos der Polizei aus der Flutnacht im Ahrtal wurden jetzt durch das Innenministerium veröffentlicht. Hier kannst du sie dir ansehen!  mehr...

    PLAY SWR3

  3. Stuttgart

    Der Grund ist absurd... A8: Familie stellt brennendes Auto an Tankstelle ab und fährt mit Taxi davon

    An der A8 bei Stuttgart hat eine Familie ihr brennendes Auto an einer Tankstelle abgestellt. Nach Angaben der Polizei nur fünf Meter von den Zapfsäulen entfernt.  mehr...

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Fußball-WM 2030 in Spanien, Portugal und der Ukraine?

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Daniel-Craig-Nachfolger gesucht Wer wird neuer James Bond?

    Vor 60 Jahren kam „Dr. No“ in die Kinos, der erste Bond-Film. Neben Sean Connery haben auch Roger Moore und zuletzt Daniel Craig 007 gespielt. Jetzt wird ein neuer Agent gesucht. Wer soll es werden?  mehr...

  6. „Time is Brain“ Warum immer mehr junge Menschen einen Schlaganfall erleiden

    Das Alter für Schlaganfälle verschiebt sich: Immer häufiger sind auch junge Menschen betroffen. „Schlaganfall, ich? Jetzt schon?“ Was sind Risikofaktoren und wie reagierst du im Zweifel?  mehr...

    NOW SWR3