Stand:

Wow! Wir freuen uns über die Nominierung beim Deutschen Radiopreis 2019 in der Kategorie beste Innovation.

Der Deutsche Radiopreis wird am 25. September zum zehnten Mal verliehen und im Fernsehen übertragen. Die Show findet in der Hamburger Elbphilharmonie statt und wird moderiert von Barbara Schöneberger. Unter den hochrangigen Gästen ist in diesem Jahr auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, als musikalische Top-Acts sind Herbert Grönemeyer, Mark Forster, Lena Meyer-Landrut und Nico Santos auf der Bühne.

Beste Innovation: Der SWR3 Elchbot

Viel Reiseverkehr in SWR3Land. Und damit so wenig SWR3-Hörer wie möglich in einen Stau geraten, hilft jetzt auch künstliche Intelligenz. Ein Innovationsteam bestehend aus Technikern und Verkehrsexperten bringt dir jetzt auch aktuelle Infos und mehr, per Chatnachricht.

 mehr...

Nicht nur zur Reisezeit, sondern grundsätzlich gibt es immer mehr Verkehr auf unseren Fernstraßen. SWR3 entwickelt ständig neue Möglichkeiten, um zuverlässig und schnell auf Stau und andere Verkehrsprobleme hinzuweisen. Die neuste Entwicklung ist der SWR3 Elchbot. Eine Chatfunktion, die es zunächst hier auf der Seite und im Facebook-Messenger gibt.

Diese Art der Verkehrsmeldungen ist die zeitgemäße Ergänzung zu den zahlreichen anderen Möglichkeiten, um aktuell von SWR3 über Staus informiert zu werden. Zeitgemäß, da immer mehr Menschen personalisierte Nachrichten gerne in ihrer Messenger-App bekommen möchten. Also, wenn es einen Stau auf meiner Strecke gibt, dann kann mir der SWR3 Elchbot das direkt per Nachricht im Messenger mitteilen.

Das ist der Deutsche Radiopreis

Der Deutsche Radiopreis ist eine gemeinsame Initiative der öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosender in Deutschland. Seit 2010 werden hier besondere Leistungen des Radios ausgezeichnet. Wer nominiert wird, bestimmt eine unabhängige Jury des Grimme-Instituts, bestehend aus Journalisten, Kommunikationsexperten, Entwicklern und Strategen.

In diesem Jahr gab es so viele Einreichungen wie noch nie. Mit Ende der Bewerbungsfrist lagen laut den Veranstaltern 442 Einreichungen (2018 waren es 385) von 154 Radioprogrammen (2018 waren es 133) vor.



Alle Nominierungen beim Deutschen Radiopreis 2019

Die Nominierungen aller Kategorien werden nach und nach bekanntgegeben.

Mehr Infos zu allen Nominierungen des diesjährigen Radiopreises findest du hier.