SWR3

Das mache ich bei SWR3: Musikredakteur, (u.a. „SWR3 – Die größten Hits und ihre Geschichte“ – Dozent für Popmusikgeschichte an der Popakademie Mannheim)

So würde man mich zitieren:

Es ist nur Radio, macht aber verdammt viel Spaß!

Diesen Song höre ich immer: Coldplay / Viva La Vida – Sting / Fragile – Die Fantastischen Vier / MfG – Amy Winehouse / Tears Dry On Their Own – Jan Delay & Disko Nr.1 / Oh Johnny – Beyoncé / Crazy in Love – Udo Lindenberg & Clueso / Cello – Adele / Set Fire To The Rain – Rio Reiser / Halt Dich an deiner Liebe fest – BAP / Verdamp Lang Her – Eric Clapton / Layla – Ganes / Bun Chaka Le – Bob Dylan / Like A Rolling Stone – Peter Fox / Haus Am See

Das mag ich an SWR3Land am meisten: Den Schwarzwald – den Bodensee – das Baden-Badener Rebland – das SWR3 New Pop Festival – tolle Konzerte im Tollhaus Karlsruhe  – die Popakademie Mannheim.

Darüber lache ich: Andreas Müller (historisch: „Feinkost Zipp“ / heute: „Tuten Gag“ mit Kemal Goga) – „Die Anstalt“ und die „heute show“, obwohl einem da das Lachen öfter im Halse stecken bleibt!

Bei dieser Serie verlasse ich die Couch nicht mehr: „Tatort“, mit „Thiel und Börne“ – „Borgen“ – „Kommisar Wallander“ –  „Die Brücke“ – „Sherlock Holmes“ – „Lilyhammer“ – „Peacky Blinders“

Das verstecke ich, wenn Besuch kommt: Nix, aber ich räume „ein wenig“ auf!

Diesem Menschen/dieser Seite folge ich: Eric Clapton – Sting – Coldplay – BAP – Ganes – Udo Lindenberg – Popakademie Mannheim – tagesschau – heute journal – zeit.online – Jimmy Fallon’s musikalischen Gäste – SC Freiburg (Fußball) – TV Bühl (Volleyball), u.v.m.

► Gemeinsam mit seinem Kollegen Matthias Kugler erzählt Jörg „Die größten Hits und ihre Geschichte“.

Auf diese Fragen wollte ich schon immer mal antworten:

Wieso?, Weshalb? und Warum?, denn wer nicht fragt bleibt dumm!

Meine Lieblingsbilder auf dem Handy:

Jörg Langes Handy-Fotos; Foto: Jörg Lange
Jörg Lange