Stand:
Thomas Müller; Foto: SWR3 / Stephanie Schweigert
SWR3 / Stephanie Schweigert

Das mache ich bei SWR3: Programm-Planer, Schlussredakteur Musik, Stellvertreter vom Musik-Chef

So würde man mich zitieren:

Des hätsch au lieber pfiffe…

Diesen Song höre ich immer: Ich habe ein so großes Herz für gute Musik – so schwer zu entscheiden und wenn, dann Badlands von Bruce Springsteen – macht mir immer gute Laune.

Das mag ich an SWR3Land am meisten: Freiburg, den SC, badischen Wein, badische Küche, das Berger Bad in Todtnauberg, den Süd-Schwarzwald

Darüber lache ich: über Henry, den Goldie meiner Tochter

Bei dieser Serie verlasse ich die Couch nicht mehr: True Detective (Staffel 1)

Das verstecke ich, wenn Besuch kommt: nix

Diesem Menschen/dieser Seite folge ich: NME.com, rollingstone.de, Kicker.de, Fudder.de

Auf diese Fragen wollte ich schon immer mal antworten:

Warum bist du Musik-Redakteur geworden? Weil es mein Traum war, mein Hobby zum Beruf zu machen.
Wo würdest du gerne leben? Kalifornien.
Was würdest du abschaffen? Alle Waffen.

Meine Lieblingsbilder auf dem Handy:

Musikredakteur Thomas Müller; Foto: Thomas Müller privat
Thomas Müller privat
Autor
SWR3