Autor
Kira Urschinger
Kira Urschinger; Foto: SWR3 / Nadine Luft
Stand:

Wie bitte, was singen die da? Hier sammeln wir Songzeilen, die man auch falsch verstehen kann. Diese kleinen Verhörer machen viel Spaß – es gibt nur ein Problem: Du wirst danach nie wieder etwas anderes hören.

Sebastian Müller; Foto: SWR3

Sebastian Müller feiert falsch verstandene Songzeilen im SWR3 Hör-Malheur.

SWR3

Wir hören mit euch gemeinsam so viele Songs im Radio. Viele davon sind auf Englisch, Spanisch, Italienisch... und doch klingen sie manchmal so, als würden sie ganz eindeutig eine deutsche Zeile enthalten. Die ist oft auch viel lustiger, manchmal sogar tiefsinniger als die originalen Lyriks... Naja gut, übertreiben wir es nicht – vielleicht nicht tiefsinniger, aber definitiv lustiger!

In SWR3-Popup mit Sebastian Müller feiern wir deshalb immer wieder die schönsten Verhörer, die wunderbarsten Fehl-Interpretationen bekannter Hits – das ultimative SWR3-Hör-Malheur.

Song falsch verstanden? Verhört euch mit uns!

...aber lasst euch warnen: Einmal falsch verstanden, werdet ihr vermutlich all diese Songs nie wieder normal hören können. Ihr werdet jedes Mal, wenn ihr diese Songs im Radio hört, den Verhörer sofort im Kopf haben. Seid ihr bereit? Dann los!

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

Das ist das SWR3 Hör-Malheur Sebastian Müller verhört sich – mit viel Freude!

Dauer

Unser Best-Of SWR3-Hör-Malheur

Und wir haben noch mehr! Hier ist eine kleine Sammlung unserer liebsten Verhörer zum wieder und wieder und wieder Anhören – unser Best-Of SWR3-Hör-Malheur. Vielen Dank für eure vielen Einsendungen, wir haben einen riesen Spaß damit!

Hör-Malheur-Spezial zum 90er-Tag

Verhören kann man sich natürlich nicht nur in den aktuellen Charts. Auch die 90er bieten so einiges, wie unsere SWR3-Hörer am SWR3 90er-Tag bewiesen haben.

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

Highlights anhören 90er-Special Hörmalheur

Dauer

Hör-Malheur-Spezial zum 80er-Tag

In den Kult-Klassikern der 80er gibt es auch jede Menge Verhörer. In dieser Ausgabe unter anderem dabei: I Just Died In Your Arms Tonight von Cutting Crew, Girls Just Wanna Have Fun von Cyndi Lauper und Midnight Lady von Chris Norman.

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Schnitzelwagen, musste besoffen bestellen und Oma fiel ins Klo

Dauer
Weltmeister im Hit: Philipp Lahm...

...in dem Song Little Talks von Of Monsters And Men. Nicht ganz so leicht zu verhören, aber wenn man sich drauf einlässt:

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Phillipp Lahm

Dauer
Adele singt in Chasing Pavements von...

ganz klar: Schülerkebap!

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Schülerkebap

Dauer
Foreigner und der große Hit: Öööööhrchen!

Also, eigentlich Urgent. Aber ab jetzt: Öhrchen.

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Öhrchen

Dauer
Robin Schulz mit Beleidigung: Dummes Personal

Robin Schulz & Piso21 singen in ihrem Song Oh Child eindeutig...!

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Dummes Personal

Dauer
Der Renner auf jeder Party: Ich besorge mir Wodka
SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Russisch: Ich besorge mir Wodka

Dauer
Der neue Hit: Ich ess so gern Nutella

SWR3-Hörerin Jennifer aus Kirchheimbolanden verhört sich bei Yolanda Be Cool – We No Speak Americano.

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Ich ess so gern Nutella

Dauer
Und jetzt alle: Bau kein Scheiß, Marie!

Danke auch an SWR3-Hörerin Tanja für diesen wundervollen Verhörer bei Alan Walker – Alone.

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Bau kein Scheiss, Marie

Dauer
Die Frage aller Fragen: Noch mehr Wurst da?

SWR3-Hörerin Rebecca aus Ludwigsburg hat sich bei uns im Studio gemeldet:

Ich höre gerade eure Sendung und lache darüber, was die Leute in den verschiedenen Songs falsch verstehen. Ich selber verstehe bei dem Song El Perdon von Enrique Iglesias immer „Hast du noch mehr Wurst da“. Hört mal genau hin. Rebecca aus Ludwigsburg

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Noch mehr Wurst da?

Dauer
Ganz eindeutig: Niemand kann das bezahlen

Gabi aus Besigheim hat sich bei diesem Song verhört: Nek – Laura non Ce.

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Niemand kann das bezahlen

Dauer
Definitiv: Komm hol die lila Biene!

Spätestens jetzt hören ganz viele SWR3-Hörer hier „Komm hol' die lila Biene“, bei Alvaro Soler – Sofia.

SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Komm hol die lila Biene

Dauer
Los! Ich brauche einen Löffel Mehl!
SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Löffel Mehl

Dauer
Pommes... oder?
SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Pommes

Dauer
Banane, Banane, Banaaaaaane!
SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Banane

Dauer
Ischias. Gibt's ja viele Songs drüber!
SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Ischias

Dauer
Anneliese! Ein Name, der einen eigenen Song verdient.
SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Anneliese

Dauer
Ganz deutlich: Bist du Schalker?
SWR3-Audio: Beitrag anhören; Foto: SWR3.de

SWR3 Hör-Malheur Bist du Schalker

Dauer