STAND

Fühle mich wie ein Geist,  
der in einer Geisterstadt lebt.
Du könntest nach mir suchen
und würdest mich nicht finden.
Ich bin irgendwo im Untergrund.

Das Leben war so schön,
dann wurde alles dicht gemacht.

Dieser Ort summte und brummte mal.
In der Luft lagen Trommeln,
Becken, die klatschen.
Gläser wurden zerschmissen,
die Trompeten schrien,
Saxofone schmetterten,
es spielte keine Rolle,
ob es Tag war oder Nacht.

Ich kann auch nirgendwo hin,
bin mutterseelenallein,
ne Menge Zeit zu verlieren hier.
Glotz die ganze Zeit auf mein Handy  
und jede Nacht träum ich,
dass du dich zu mir ins Bett schleichst.
Lass das endlich vorbei sein, 
will nicht mehr feststecken,
in einer Welt ohne Ende in Sicht.

Die Priester waren alle am Predigen,
die Hilfsorganisationen am Bitten,
Politiker am Dealen,
Diebe hatten Spaß am Stehlen, 
die Witwen am Weinen. 
Es gibt keine Betten, in denen man pennen kann.
Hatte immer das Gefühl,  
das alles zusammenstürzt.

Also ein Spaß ist das nicht, 
wenn du Party machen willst,
dann nur mit Dir allein.

Original Songtext auf Englisch

I'm a ghost
Living in a ghost town
I'm a ghost
Living in a ghost town
You can look for me
But I can't be found
You can search for me
I had to go underground

Life was so beautiful
Then we all got locked down
Feel a like ghost
Living in a ghost town, yeah

Once this place was humming
And the air was full of drumming
The sound of cymbals crashing
Glasses were all smashing
Trumpets were all screaming
Saxophones were blaring
Nobody was caring if it's day or night

Whoa, oh, whoa, ohI'm a ghost
Living in a ghost town
I'm going nowhere
Shut up all aloneSo much time to lose
Just staring at my phone

Every night I am dreaming
That you'll come and creep in my bed
Please let this be over
Not stuck in a world without end

Whoa, oh, whoa, oh
Whoa, oh, whoa, oh, oh

Preachers were all preaching
Charities beseeching
Politicians dealing
Thieves were happy stealing
Widows were all weeping
There's no beds for us to sleep in
Always had the feeling
It will all come tumbling down

I'm a ghost
Living in a ghost town
You can look for me
But I can't be found

STAND
AUTOR/IN
  1. Texas: Gast fiel Waffe aus der Tasche Kleinkind erschießt sich aus Versehen selbst - bei seiner Geburtstagsparty

    Schreckliches Ende einer Geburtstagsparty für ein Kleinkind in Texas: Einer der erwachsenen Gäste wollte wohl nicht ohne Waffe aus dem Haus gehen - und passte dann nicht richtig darauf auf.  mehr...

  2. Polizei überfordert? CDU will Corona-Hilfssheriffs mit Dienstwaffe in BW kontrollieren lassen

    Hilfs-Sheriffs in Baden-Württemberg? Um die Corona-Regeln stärker zu kontrollieren, will die CDU den sogenannten Freiwilligen Polizeidienst einsetzen. Sie sollen unter anderem Masken-Muffel überzeugen.  mehr...

  3. Kurz vor TV-Live-Schalte zusammengebrochen Bundestagsvize Oppermann stirbt völlig überraschend

    Oppermanns Tod kam offenbar ohne Vorwarnung: Bei Aufnahmen mit dem ZDF brach er plötzlich zusammen. Berliner Politiker trauern um einen „wirklich feinen Kerl“.  mehr...

  4. Husten, schnupfen, Covid? Corona, Grippe oder Erkältung – Symptome und Unterschiede

    Mit einem Schnupfen auf die Arbeit? Im Herbst fast normal. Denn jetzt beginnt die Grippe- und Erkältungssaison. Dann beginnt das Husten – ist es also doch Covid-19? Hier erfährst du, wie sich die Krankheiten unterscheiden und was du tun kannst.  mehr...

  5. Ticker zum Coronavirus „Monat der Entscheidung“ – Laschet will schärfere Corona-Regeln

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  6. Regierungssprecher: „Jeder Tag zählt“ Merkel zieht Bund-Länder-Treffen vor - kommt ein „Lockdown light“?

    Die Corona-Zahlen steigen und die Kanzlerin will jetzt schon am Mittwoch mit den Ländern über eine stärkere Eindämmung beraten. Der Mehrheit der Deutschen schwant: Das Land wird zumindest teilweise wieder heruntergefahren.  mehr...