Wie ein unbeschriebenes Stück Papier: Unberechenbar!
Den Kopf voll wirrer Gedanken. Den Kugelschreiber in der Hand!
Die Stunde Null! Ausgang ungewiss.

Du starrst auf die leere Seite vor dir.
Wirf deine Bedenken über Bord und überwinde diese innere Barriere!
Plötzlich sind die Worte, nach denen du immer gesucht hast, da
und versuchen das scheinbar Unerreichbare zu beschreiben.
Du bist ganz nahe dran, kannst es fast berühren.
Lass der Fantasie freien Lauf.

Fühle den Regen auf deiner Haut.
Niemand kann dir diese Erfahrung abnehmen.
Das ist deine Chance, verpasse sie nicht!
Lass dich von den unausgesprochenen Worten fortreißen.
Lebe dein Leben mit weit geöffneten Armen.
Heute wird das erste Kapitel deines Buches geschrieben.
Der Schluss ist ungewiss!

Wir sind dazu erzogen, Fehler zu vermeiden.
Verdammt noch mal! So kann ich nicht leben.
Ich breche mit Traditionen, will eigene Erfahrungen machen.
Und du ?
Lass deinen Gedanken freien Lauf,
und versuche dich dem Unbekannten zu öffnen.