Stand:

Regenwald - Nebel - Geheimnis
Das grüne Gehirn steht vor der Lobotomie
Das Klima-Kontroll-Zentrum unseres Planeten
Der Regenwald erlaubt uns seit urdenklichen Zeiten koexistent
zu leben
Zerhackt von gierigen Schmarotzern
...errstreckte sich von Borneo bis zum Amazonas,
von Costa Rica bis Kanada
Der Rhythmus fallender Bäume.

Aber wenn so ein Baum umfällt,wer hört das schon?
Kann man den Wald fallen hören?

Er fällt.

Ein Baum nach dem anderen. Eine Wildart nach der anderen stirbt
deswegen aus.
Menschen haben hier seit zehntausenden von Jahren gelebt.
Jetzt sind sie heimatlos.
Stattdessen stehen hier die Hamburger-Lieferanten rum.

Fressen das Getreide und machen Biogas draus.

Durch die immer dünner werdende Ozonschicht kommen gefährliche
Strahlungen.
Schwerkraft, Licht, uralter Weltraummüll, es ist wie eine
Art Ertrinken.

Aber das hier ist etwas anderes.
Pausenlos frißt ein Monster, das nie genug hat dunkle Löcher
in die Seele der Erde,
und alles was wild und ursprünglich ist, wird in diese Löcher
getrieben, um darin zu verschwinden.

Wenn so ein Baum fällt, wenn der ganze Wald fällt,
kann man das dann hören?

Autor
SWR3